Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Moderator: Svenson

Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Chamook » 2. Nov 2011, 22:25

Ich konnte letztens nicht an diesem "Exemplar" vorbei gehen:

Bild

Bild

Bild

Sie bekommt nur Regenwasser in den Untersetzer, steht kühl im Treppenhaus und ich hoffe, sie erfreut mich im Frühjahr mit ihren schönen und filigranen Blüten. :biggrinn:
Chamook
 

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Billabong » 3. Nov 2011, 12:21

Ja, die Venus ist absolut cool! :greensmilies006:

Ich habe meine im Freien, brav in Torf gepflanzt...hab sie ins Gestrüpp gestellt und hoffe, das reicht ihr als Winterschutz, falls sie sowas überhaupt braucht...

Guten Hunger :greensmilies151:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Chamook » 3. Nov 2011, 12:58

Ich hab meine drin. Hab aber auch gehört, daß die sogar raus könnte. Mir sind schon 3 Stück eingegangen *schnief*
Chamook
 

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon sharimaus » 3. Nov 2011, 13:14

die sieht ganz toll aus Ines,hast du grad mal gekauft....ich weiß an manchen Dingern kommt man gar nicht vorbei.

Ich hatte mal eine ,die allerdings meine Cousine soooo gerne haben wollte---und nun lebt die Gute schon einige Jahre in Italien,bei meiner Cousine.
Ich wußte auch nicht,daß man die auch draussen lassen kann über Winter???!!! :1244:
sharimaus
 

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Chamook » 3. Nov 2011, 13:58

Sven hat mir das letztens am Tele gesagt. Ich war mehr als nur erstaunt!
Hab ich doch richtig verstanden oder Sven?
Chamook
 

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Billabong » 3. Nov 2011, 14:46

Jupp, von ihm hab ich meine nämlich. Stimmt. Die wohnen ja auch im Moor im Freien...

Mir sind schon 3 Stück eingegangen *schnief*
Killer sista...! Mir auch...irgendwie stehen die mal GAR nicht auf Pflege, und vertrocknen wollen sie auch nicht :roll:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Chamook » 3. Nov 2011, 15:03

Bin ich ja froh, daß nicht nur ich alleine der "Killer" bin. :zwink:
Hab noch eine, die hatte ich schon totgeglaubt, aber nun kommt doch wieder was. Toll, daß ich tote Pflanzen regelmäßig vergessen gleich zu entsorgen.

Stefanie, die sind auch echt schön und die zarten Blüten erst. Die haben es mir total angetan. Komme kaum an einer vorbei. :zwink:
Chamook
 

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Svenson » 3. Nov 2011, 20:05

Ahoi... also ich hatte meine immer in der Zinkwanne mit all anderen. Bei mir kam nur Reiser und ein Vlies oben drüber. Sind jedes Jahr wieder gekommen und ich habe meine Jungpflanzen auch immer draußen kultiviert.

Jungpflanzen allerdings sollten im ersten Jahr kühl überwintert werden, wenn sie Ende des Sommers erst ergattert wurden.

Dazu leicht feucht halten, auch wenn sie oberhalb abstirbt.
Wichtig ist dann ne Temperatur von 1-5 °C

Billa, kannst mal von Deiner nen Foto bitte machen? Damit ich sehen kann wie Du dit gemacht hast?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Chamook » 3. Nov 2011, 20:41

Ich hab meine neue ins Treppenhaus gestellt und sie hat immer Regenwasser im Untersetzer. Treppenhaus ist nicht beheizt. Ist das ok so?
Chamook
 

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Svenson » 3. Nov 2011, 20:45

Wenn es hell genug ist jau! :greensmilies006:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Chamook » 3. Nov 2011, 21:01

Sie steht direkt am Fenster...
Chamook
 

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Rose » 4. Nov 2011, 02:24

Für dich Ines

Bild

dass sie draußen bleiben kann, wusste ich noch nicht, das ist ja hochinteressant :greensmilies006:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Chamook » 4. Nov 2011, 06:50

Oh, vielen Dank rose :greensmilies005:
Chamook
 

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Billabong » 4. Nov 2011, 09:16

Moin,

Billa, kannst mal von Deiner nen Foto bitte machen? Damit ich sehen kann wie Du dit gemacht hast?
an sich gerne, nur bin ich schon gefühlte drölfzig Fotos schuldig, die ich noch irgendwo hier nachreichen will...ich beschreib es dir nochmal besser, oki?

Ich hab meine Venusfliegenfalle in eine Tonschale mit Loch gepflanzt, in reinen Torf, und die Schale dann im Garten in das noch recht hohe Tagblumen-Gestrüpp, ca. 40 cm, gestellt, das im Winter abstirbt und sich jetzt schon ein wenig auf die Venus legt.

Sollt ich sie doch besser reinholen oder meinst du, das geht so?

Bussi!
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Svenson » 4. Nov 2011, 23:05

Mach einfach noch etwas Geäst drüber oder Tannenzweige mit Laub... Dat sollte reichen...
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Billabong » 5. Nov 2011, 09:56

Okay, wird gemacht! Thx!
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon harald.scrot » 3. Apr 2012, 15:29

Dann werden erstmal direkt welche in unseren Sumpfbereich am Gartenteich gepflanzt. Gut zu wissen.
harald.scrot
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.2012
Geschlecht:

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Svenson » 3. Apr 2012, 15:37

Hey Willkommen im Forum! :welcome:

Musst Du aber schon etwas sichern im Winter die Stellen wo die dann stehen, gelle. :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Billabong » 3. Apr 2012, 15:46

Meine Venusfliegenfalls ist eingegangen. :greensmilies167:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Svenson » 3. Apr 2012, 16:04

Billa biste sicher?

Meine leben noch.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Billabong » 3. Apr 2012, 16:18

Jupp, bin sicher. Habe sie als braunes, trockenes Dingsbums aus dem Topf genommen und entsorgt. Laub und Zeugs war zwar drauf, aber die sind wohl erst erfroren und dann vertrocknet.
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Venus » 3. Apr 2012, 17:14

Ich hab den Winter gut überstanden :zwink: *nach dem ForenHasen schnappt* :bg:
Venus
 

Re: Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula)

Beitragvon Luna » 4. Apr 2012, 08:15

Ich will mir auch mal eine zulegen,sah bei Bekannten die hatten welche in einem Glasbehälter,unten am Boden Blähton,darauf Torf ohne Dünger,und sie wachsen darin super
Luna
 


Zurück zu "... alles über die kleinen fleischfressenden Monster!"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

venusfliegenfalle steckbrief

steckbrief venusfliegenfalle

gronska dionaea monster Geranien Pflanze venusfliegenfalle dionaea muscipula pflege dionaea muscipula steckbrief steckbrief über venusfliegenfalle venusfliegenfalle blüte venusfliegenfalle münster monster venusfliegenfalle dionaea pflege gronska dionaea verzorgen gronskan dionea gronskan venusfliegenfalle dionaea gronska dionaea uber die flanze venusfliegenfallen stackbrief Fleisch fressende pflanze gronska pflege alles über dionaea muscipula dionaea muscipula pflegeanleitung venusfliegenfalle steckbrief etwas über sie venusfliegenfalle geschlecht was soll man machen wenn die diona muscipula erfroren ist muscipula