Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Bild

Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Billabong » 3. Mär 2012, 12:11

Moin!

Ich möchte dieses Jahr weniger Sternrußtau und Läuse auf meinen Rosen haben. Kann ich JETZT anfangen, Kaffeesatz dranzutun und Jauche anzusetzen? Wann fangt ihr damit an?

Grüßle
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Helleborus » 3. Mär 2012, 12:15

Billa,normalerweise fängt man, zumindest mit der Jauche, an wenn die Knospen anfangen anzuschwellen. Wenn du jetzt Kaffeesatz streust, kann es nicht schaden, aber es kann glaube ich auch nicht schaden.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Venus » 3. Mär 2012, 12:18

Mal ne doofe Frage..kommt der Kaffeesatz an die Pflanzen oder wird er ein wenig in die Erde mit eingearbeit?
Venus
 

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Helleborus » 3. Mär 2012, 12:21

Das ist egal. Der Wirkstoff muß von den Wurzeln aufgenommen werden, sprich es muß regnen.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Billabong » 3. Mär 2012, 12:25

Oki, wird beherzigt! Wieviel Kaffeesatz kommt da ungefähr dran pro Pflanze?
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Helleborus » 3. Mär 2012, 12:32

Ich würde jetzt noch nicht soviel nehmen. Im Wachstum kannst du es erhöhen.
Nehm jetzt Satz von 10 Tassen.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Venus » 3. Mär 2012, 17:17

Soll ich dir welchen schicken....Claudi....wir trinken so viel Kaffee....ich könnte nen ganzes Rosengut versorgen :zwink:
Venus
 

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Helleborus » 3. Mär 2012, 17:19

Ein Päckchen Kaffeesatz bitte. :klopf: :88n:
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon PetraRose » 3. Mär 2012, 17:52

mein GG hat Asche( von unserem Kamin) auf ein paar meiner Rosen geworfen


überleben das meine Rosen?

wenn nicht, überlebt das mein GG :roll:
liebe grüße

Petrarose
PetraRose
5. rang
5. rang
 
Beiträge: 639
Registriert: 11.2011
Geschlecht:

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Venus » 3. Mär 2012, 18:04

Also wer zu wenig Kaffeesatz hat, dem schick ich echt welchen.....nur bescheid sagen :greensmilies165:



Ohweh....Petra....dat würde sich meiner nicht im entferntesten trauen. Weil er sonst, alle zukünftigen Nächte im Schuppen zubringen müsste. Deswegn macht er darum auch nen grooooooooßen Bogen....besser ist dat :bg:
Venus
 

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Helleborus » 3. Mär 2012, 18:05

Petra,
verbrennt ihr nur sauberes Holz ???
Zieh die Asche mit dem Kultivartor etwas auseinander, dann dürfte nichts passieren.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon PetraRose » 3. Mär 2012, 18:14

na, ich habe mich auch gewundert, im Dunkeln abends dachte ich, huch, was ist das, Schnee? :mrgreen:

war so hell, nein es ist Asche, zwei oder drei mal den Kamin geleert,mindestens 5-10 cm dick,

wenn die das nicht überleben, habe ich wichtige Gründe, mir neue rosen zu kaufen......

aber meine armen Rosen, so misshandelt zu werden, asche auf ihrem Haupt :wüt:
liebe grüße

Petrarose
PetraRose
5. rang
5. rang
 
Beiträge: 639
Registriert: 11.2011
Geschlecht:

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Helleborus » 3. Mär 2012, 18:17

Also bei 5-10cm solltest du auf jeden Fall etwas tun,das ist ein bißchen zu viel. :greensmilies167:
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon PetraRose » 3. Mär 2012, 18:22

was meinst du mit sauberem Holz?
liebe grüße

Petrarose
PetraRose
5. rang
5. rang
 
Beiträge: 639
Registriert: 11.2011
Geschlecht:

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Helleborus » 3. Mär 2012, 22:46

Danke für die liebe Vertretung,Stefanie
Genauso hab ich das gemeint.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Bestla » 3. Mär 2012, 23:55

Meine Rosen bekommen Bananenschalen un dab morgen auch Kaffeesatz.
Kaffeesatz sammle ich auch schon länger ,die Hortensien freuen sich auch darüber.
In der Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
Bestla
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 65
Registriert: 02.2012
Wohnort: Eifel
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Venus » 4. Mär 2012, 09:12

Bananenschalen?....Bestla.....die brauchen doch ewig um sich zu zersetzen, oder?
Venus
 

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Helleborus » 4. Mär 2012, 12:29

Sollen aber als Rosendünger sehr gut sein.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Rose » 4. Mär 2012, 15:15

*hihi* kannste ja vorher mit dem Zauberstab bearbeiten...
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen stärken mit Kaffeesatz + Jauchen - jetzt?

Beitragvon Bestla » 4. Mär 2012, 18:54

Ich hacke Bananenschalen klein und buddle sie mit unter,sicher dauert eine Zeit aber wirklich ein guter Dünger.
In der Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
Bestla
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 65
Registriert: 02.2012
Wohnort: Eifel
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "... alles über Düngung!"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

rosen stärken

rosen düngen kaffeesatz

rosen natürlich stärken

kaffeesatz für rosen

rosen kaffeesatz

kaffeesatz rosen wieviel kaffeesatz pro pflanze rosen staerken kaffee-satz auf rosen rosen und kaffeesatz kaffeesatz rosen düngen rosen jauchen rosen kaffeesatz düngen wieviel kaffeesatz zur rose rosennatürlich stärken kaffeesatz düngen rosen wieviel kaffeesatz zuden rosen kaffeesud für rosen düngen mit Kaffeesatz Palmen rosen stärlen rosen mit cafesatz duengen rosen mit kaffeesatz düngen kaffeesatz fuer die rosen kaffeesatz als dünger für rosen warum lieben rosen kaffeesatz