Pitahaya-Kaktus

Pitahaya-Kaktus

Beitragvon hoernchen61 » 9. Jul 2012, 12:06

Falls jemand gerne Kakteen selber aus Samen ziehen möchte, kann man das als Anfänger gut aus einer Pitahaya
machen, auf dem Bild sind lediglich 6 Samenkörner ( in der Frucht sind Tausende )
Bild
und falls jemand die Frucht nicht kennt:
Bild
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Pitahaya-Kaktus

Beitragvon roswitha » 9. Jul 2012, 20:52

Hallo hoernchen,

ich habe das schon einmal versucht, die Samen sind auch gekeimt, leider habe ich die kleinen Pflanzen dann wohl doch zu wenig gegossen. :oops:
Mal sehen vielleicht starte ich noch einen Versuch.
Hast Du auch genug Platz, die werden ganz schön groß.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Pitahaya-Kaktus

Beitragvon hoernchen61 » 10. Jul 2012, 07:38

Das sie sehr Groß werden können ist schon richtig
aber nicht bei unserem Klima
ich habe noch eine Schale die ich in Seramis gesetzt habe, die sind jetzt 2 Jahre und erst 2 cm groß :zwink:
die auf dem Foto sind jetzt 5 Jahre, habe also noch Zeit, bis ich ihnen ein Neues Zuhause suchen muß, aber ich glaube, das es dann jemand geben wird, der sie aufnimmt!
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Pitahaya-Kaktus

Beitragvon Maja » 10. Jul 2012, 12:42

hoernchen61 hat geschrieben:... aus einer Pitahaya...

Jetzt müsste man nur noch wissen, was eine Pitahaya ist und wo man die herkriegt :oops:

Ist das die Kaktussorte, die in meterlangen Würsteln herunterhängt?
.
Benutzeravatar
Maja
8. Rang
8. Rang
 
Beiträge: 2918
Registriert: 09.2011
Geschlecht:

Re: Pitahaya-Kaktus

Beitragvon hoernchen61 » 10. Jul 2012, 12:55

Bild
So könnte sie mal aussehen ( nur halt hier schafft sie das nicht )
bekommen tut man sie im Supermarkt, oder wenn Feierlichkeiten sind, liegen die als Scheiben schon mal als DEKO
Mir schmeckt sie nicht, daher habe ich sie von einer DEKO :zwink:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Pitahaya-Kaktus

Beitragvon Maja » 10. Jul 2012, 13:14

Die schaut schon imposant aus. :greensmilies165:

Könnte mir vorstellen, dass die Blüten in der Vase dramatisch gut aussehen (aber natürlich läßt man die paar Blüten dran, wenn denn welche kommen)
.
Benutzeravatar
Maja
8. Rang
8. Rang
 
Beiträge: 2918
Registriert: 09.2011
Geschlecht:


Zurück zu "... alles über Kakteen & Sukkulenten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pitahaya selber züchten

pitahaya selber ziehen

pitahaya pflanze

pitahayapflanze

pitahaya kaktus

pitahaya

pitahaya ziehen

pitahaya selbst ziehen

pitahaya anbau

pitahaya baum

pitahaya selbst anbauen pitahaya fortpflanzung generativ pitahaya blüte pithaja selber ziehen pitahaya pflanze kaufen pitahaya vermehren Pitahaya ziehen pitahaya kaktus Samen kaufen pitahaya anbau erfahrungen pitaya selbst züchten wann früchte wie kann ich eine pitahara selber ziehen pitahaya sind gekeimt pitahaya kaktus aufzucht wo kann man pitahaya kaufen kakteen aus pitahaya