Japanischer Schlitzahorn

Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon Helleborus » 13. Nov 2014, 15:16

So sah meiner noch vor ein paar Tagen aus, dank des Warmen Herbstes.

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon hoernchen61 » 13. Nov 2014, 21:32

den Mag ich auch, schon wegen der Farben im Herbst
leider fehlt mir der Platz und im Kübel glaub ich hat der kein langes Leben
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon Svenson » 13. Nov 2014, 21:49

Die sind wirklich genial. Habe im Garten auch 6 verschiedene stehen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon Helleborus » 13. Nov 2014, 22:24

Birgit,

wenn du einen Maurerkübel nimmst, kannst du ihn lange halten.
Die wachsen so langsam.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon hoernchen61 » 13. Nov 2014, 22:30

hab noch ein altes Holzfass
ist eine Überlegung wert :zwink:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon Helleborus » 13. Nov 2014, 22:32

Mach mal.
Schau nach, es gibt welche die bleiben klein und sind gut geeignet für einen Kübel.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon roswitha » 13. Nov 2014, 22:47

Helleborus, der sieht wirklich schön aus. :good:

Ich mag die auch gerne, mir fehlt irgendwie der Platz dafür. Leider. :-(
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon Helleborus » 13. Nov 2014, 22:49

Roswitha,
es gibt auch welche, die werden nur 1 Meter hoch.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon roswitha » 13. Nov 2014, 22:51

Helleborus, das wäre ja ok. Nur sind die dann auch winterhart? :greensmilies166:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon Helleborus » 13. Nov 2014, 22:53

Ja klar.
Ansonsten packst du den Topf in einen Jutesack ein.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon roswitha » 13. Nov 2014, 22:55

Danke, für die Info. Ich werde mich mal umschauen, der Winter ist ja lang.
GG gefallen die auch, da muss ich keine Überzeugungsarbeit leisten. :bg:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon Helleborus » 13. Nov 2014, 22:57

Na, das hört sich doch gut an.

Gib bei Google einfach Schlitzahorn ein.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Japanischer Schlitzahorn

Beitragvon roswitha » 13. Nov 2014, 23:03

Helleborus, das mach ich, sobald der Garten fertig ist. Bestellen würde ich eh erst im Frühjahr. :good:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Bäume & Sträucher"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast