Wandelröschen / (Lantana camara)

z.B. Geranien, Fuchsien, Männertreu, Petunien, etc.
... ebenso einjährige Sommerblumen wie Sonnenblumen, Zinien, Löwenmäulchen, etc.

Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Chamook » 17. Sep 2011, 21:21

Wandelröschen sind Pflanzen, die ich sehr gerne mag.
Dieses Jahr hab ich 3 Stück, 2 stehen draußen im Beet, eine im Topf auf dem Balkon.
Die auf dem Balkon ist die Kleinste

Bild

Die Beiden im Beet haben sich völlig unterschiedlich entwickelt.
Eine ist buschig aber nur max. 45 cm hoch, die Andere ist gut 110 cm hoch.
Hier das "Monster"

04.08.2011

Bild

17.09.2011


Bild

Nun überlege ich, ob ich mindestens die Kleine vom Balkon versuche durch den Winter zu bringen.
Hat damit Jemand Erfahrung und eventuell ein paar Tips für mich?
Chamook
 

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon shari » 17. Sep 2011, 21:26

ich hab auch welche im Topf-zusammen mit Verbenen,sieht super aus die Beiden zusammen,und ja ich will die auch überwintern (die Wandelröschen),suche auch noch nach genaueren Angaben,meinte gehört zu haben,daß man sie hell und gar nicht kühl überwintern soll ?? :1244:
shari
 

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Svenson » 17. Sep 2011, 23:12

Leute bitte bitte...

Macht Euch die Mühe und macht alle winterklar! Dat lohnt sich ungemein!!!

Sind ganz simpel...

Alles was an weichen Trieben vorhanden ist zur Hälfte runterschneiden oder mehr! (vertragen das super)

Können frostfrei und auch dunkel überwintert werden, denen reicht ne Garage oder nen Keller. Leicht feucht halten.

Nicht erschrecken, die schmeißen dat ganze Laub ab.

Sie kommen im kommenden Jahr problemlos wieder und holzen immer mehr ein, was sie jedes Jahr weiter noch schöner werden lässt!!!
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon shari » 18. Sep 2011, 08:13

ach Svenschnuffelknuffel dank dir schön-dann mach ich das so,bin gespannt wie die dann im Frühjahr sich machen :greensmilies005:
shari
 

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Chamook » 18. Sep 2011, 09:07

Ist gebongt :greensmilies040:

Wann sollte ich die aus Beiden denn aus den Beeten holen?
Bin gespannt, wie groß die Wurzelballen sind.
Chamook
 

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Svenson » 18. Sep 2011, 10:15

Jetzt schon in Pötte stopfen und leicht beschneiden.

Ballen kann ruhig gut abgestochen werden, macht ihr nix. Aber schon bitte wat dranne lassen! :greensmilies143:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Chamook » 18. Sep 2011, 11:02

Ok, wird erledigt.
Aber erst Morgen, hier regnet es nämlich Hunde und Katzen! :herbst5mj:
Chamook
 

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon lavendula » 6. Okt 2011, 15:36

Aha...da bin ich ja nu fast richtig hier. Meine sind schon in Kübeln, zurückschneiden werd ich sie noch, kommen wir also zu dem

Wann? Erst bei Null-Graden oder halten die noch ein bischen was aus?

Bild

Diese beiden hab ich zuletzt geschenkt bekommen, die sind nun am blühen.. :88n:

Bild
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Billabong » 6. Okt 2011, 16:07

Hi Lavi,

das ist clever, meine bleiben auch "gekübelt" Upload-Ini-4 - eine habe ich ausgepflanzt, aber auch die wird noch getopft. Letzten Winter hatte ich sie dunkel und mit wenig Wasser in der nicht ganz frostfreien Garage, haben sie prima überlebt.

Deine oberste ist ja herrlich, sattgrün + voller Blüten!

Grüßle
Billa ;-)
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon lavendula » 6. Okt 2011, 16:43

Danke Billa, das war ein Hamsterkauf für 3 € oder so...Hammer, ne? Die anderen beiden sind auch schon grüner und blühen toll, das Bildchen ist ein bischen älter. Meine Schwester wollte die wegwerfen... :greensmilies167: Hammer :greensmilies165:

Dankeschön, dann gibt es entweder nen kalten, hellen Platz in der Loggia oder doch wärmer aber dunkler im Keller...sobald der Reif kommt räum ich die dann weg... :greensmilies165:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Trude » 6. Okt 2011, 17:12

Ich überwinter meins auch im Vorratsraum (dunkel und ca 7°C)
Letztes Jahr hab ich es auch mal nicht weggeschmissen, weil ich dachte, daß es tot sei...-an dieser Stelle fehlt mir der pfeifende Smilie..
und siehe da: Es lebte und kommt so ziemlich als Allerletztes! mit seinen Blättern zum Vorschein (Gut, daß ich die davor im Frühjahr immer entsorgt hatte :greensmilies167: ).
Aber die Frühjahrssonne und Dünger haben es geschafft aus ihr eine ansehnliche Pflanze zu machen.
Einzig schade ist, daß ich beim Kauf die Farbe nicht sehen konnte, denn RotGelb find ich schöner..
Rückschnitt gabs als ich sah, wo überall neue Blätter kommen.

Bild
Ich mag Gänseblümchen
Benutzeravatar
Trude
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.2011
Wohnort: Nrw, Much
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon lavendula » 6. Okt 2011, 17:19

Trude...ist das schöööön.... :01c25413: tolles Bild, tolle Pflanze :1157:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Trude » 6. Okt 2011, 17:30

Danke! :greensmilies005: steht übrigens vor dem Überwinterungsfenster, weiß es aber nicht :greensmilies151:
Das Bild ist übrigens von gestern.
lavendula hat geschrieben:...Dankeschön, dann gibt es entweder nen kalten, hellen Platz in der Loggia oder doch wärmer aber dunkler im Keller...sobald der Reif kommt räum ich die dann weg... :greensmilies165:

Das versteh ich nicht:
Kalt und Hell
Warm und Dunkel?
Warm und Hell oder Kalt und Dunkel fänd ich logischer...
Einen Versuch ists auf jeden Fall wert!!! Upload-Ini-4
Ich mag Gänseblümchen
Benutzeravatar
Trude
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.2011
Wohnort: Nrw, Much
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon lavendula » 6. Okt 2011, 17:37

Ja, wär logischer, aber :

Loggia = hell, aber kalt, weil Einfachglas und nicht gedämmt.

Keller= dunkel, aber wärmer, da unter dem Haus.

Soll heißen, im Keller ist es nicht warm, aber wärmer als in der Loggia. 'Dort kann es schon mal MinusGrade geben.

Blöd, aber ist so... :zwink:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Trude » 6. Okt 2011, 17:45

Na dann lieber frostfrei.
Wachstum stellt sich ja von alleine ein wenns kühl ist. :greensmilies165:
Ich mag Gänseblümchen
Benutzeravatar
Trude
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.2011
Wohnort: Nrw, Much
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon sharimaus » 6. Okt 2011, 18:20

ich werd das heuer auch das erste mal probieren und bin echt gespannt,ob das was wird.... :1244:
sharimaus
 

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Billabong » 7. Okt 2011, 08:42

Einzig schade ist, daß ich beim Kauf die Farbe nicht sehen konnte, denn RotGelb find ich schöner..
Ich mag dieses Quietschgelb! Habe heuer einen orangenen Steckling gehamstert, der auch Blätter treibt...falls er den Winter übersteht und wächst, schneid ich dir gern 2012 ein Ärmchen ab ;-)
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Trude » 7. Okt 2011, 08:44

Ich könnte Dir schon morgen ein gelbes Ärmchen und 2 Beinchen abschneiden :zwink:
Soll ich?
Kannst eigentlich auch die ganze Pflanze haben,aber die ist vermutlich etwas schwer - hab ich sie doch gester noch gegossen...
Ich mag Gänseblümchen
Benutzeravatar
Trude
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.2011
Wohnort: Nrw, Much
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Billabong » 7. Okt 2011, 09:13

Grins...das ist ja lieb! Aber nur, wenn du die echt loswerden willst... :oops: Dafür bring ich dir meinen orangenen Steckling einfach mit, und wenn er nächstes Jahr Hand und Fuß hat, schneidest du mir vielleicht einen kleinen Steckling ;-) Willst du auch rosa-gelb?

Butz! Upload-Ini-4
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Trude » 7. Okt 2011, 10:48

Rot/Gelb wär super! Rosa lieber nicht Upload-Ini-4

Gut, dann bring ich Dir die Pflanze mit.
Sie braucht eh mal frische Luft - ähh Erde.
Hoffentlich hast Du ne starke Hand frei auf dem Rückweg... oder kommst Du mit Hackenporsche? :mrgreen:
Ich mag Gänseblümchen
Benutzeravatar
Trude
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.2011
Wohnort: Nrw, Much
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Billabong » 7. Okt 2011, 11:08

JIPPIEH...! :greensmilies120: Och, die schultere ich schon :mrgreen: Habe ja dann die Kiste leer und sonst noch nicht so ganz viel heimzuschleppen ;-) Danke dir, freu mich!!
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Sonnenkalb » 7. Okt 2011, 18:37

oh wow ihr habt ja auch ganz tolle Wandelrößchen!! Wenn ich meine beiden über den Winter bekomme, will ich auch mittauschen nächstes Jahr :zwink: Habe Gelb/orange, ein Monster und ein kleineres.

Bei uns im Keller wo die Pflanzen hinkommen ist es auch dunkel, ich möchte es auf jeden Fall probieren, ich mag sie doch sehr gerne und es äre wirklich schade drum!

Bild

Bild
___________________________________________________________________________

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.
Sonnenkalb
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 393
Registriert: 09.2011
Wohnort: im Zentrum der Macht
Geschlecht: weiblich

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon Chamook » 7. Okt 2011, 19:04

Ganz tolle Bilder Kälbchen! :greensmilies006:
Chamook
 

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon sharimaus » 7. Okt 2011, 19:11

och Sonnenkalb,deine sind aber seeeeehr prächtig,da sind meine echte Mickerchen,ganz tolle Fotos... :greensmilies006:
sharimaus
 

Re: Wandelröschen / (Lantana camara)

Beitragvon lavendula » 7. Okt 2011, 21:06

Kälbchen...wirklich schön deine Röschen...das grün ist voll satt, wie bei Trude.

Was nehmt Ihr beiden für Dünger? Ich hab glaub ich da gar keinen ran, kann mich nicht erinnern..:o(

Wenn die Pflänzchen alles gut überstehen, dann machen wir aber auf alle Fälle nen Stecklingstausch, ok? Ich hab da noch ein weißes anzubieten. Und das nur gelbe würde mich auch interressieren *liebguck*... :zwink:

Und das rote von Mookie....*hach*. :biggrinn: :biggrinn:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Beet- & Balkonblumen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wandelröschen

wandelröschen rollt blätter

lantana camara schneiden

wandelröschen schneiden

wandelröschen zurückschneiden

wandelröschen rot

balkonblume gelb orange

wandelröschen vermehren

röschen am stamm gelb

wandelröschen rückschnitt

wandelröschen kübelpflanze lantana riecht orangig Wandelröschen schneiden passen wandelröschen und petunien Formgehölze schneiden wandelröschen zurückschneiden schneiden wandelröschen im topf wandelröschen krankheiten gelbe balkonblumen wandelröschen balkon beetpflanzen wandelröschen Geranien zurückschneiden vor Überwinterung zurückschneiden rotes wandelröschen ueberwinternwandelroeschen lantana camara buschig
cron