Ludisia discolor

z.B. Ludisia, Malaxis, Goodyera, Dossinia, Macodes, etc. ...

Ludisia discolor

Beitragvon Annette » 8. Jul 2014, 23:26

Bild

Ludisia discolor ist eine rotlaubige Blattschmuckorchidee, man nennt sie auch Juwelen Orchidee. Besonders interessant sind ihre attraktiven Blätter. Die Heimat dieser Orchidee liegt im tropischen Südostasien. Es ist eine kriechende Orchidee, die man gut in flachen Schalen halten kann. Sie mag es gern feucht-warm und bevorzugt einen schattigen Platz.
Ihre Blütezeit hat sie im Winter. Die Blütenrispen werden ca. 40 cm hoch. Dabei bildet sie kleine weiße Blüten aus, mit einem gelben Fleck in der Mitte. Man kann sie durch Teilung vermehren.
Viel Spaß beim Ansehen.

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Svenson » 8. Jul 2014, 23:29

Hi Netti,

blüht sie etwa gerade bei Dir?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Annette » 8. Jul 2014, 23:36

Hallllo Sven, kann ich vielleicht zaubern? Nee, nee, soweit bin ich noch nicht :klopf: :klopf: nein, denke sie wird wohl wieder um Weihnachten herum anfangen zu blühen.
Da hier im Orchideenforum noch dazu ein Beitrag fehlte, und ich meinte dazu schon was geschrieben zu haben, habe ich das mal eben nachgeholt und die Fotos aus meinem Archiv ausgegraben :bg:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Svenson » 8. Jul 2014, 23:41

Hab mich schon gewundert... :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Annette » 5. Nov 2014, 09:04

Die Herbst/ Winterblüher fangen jetzt an los zulegen, denn bei der Ludisia kommen schon überall kleine Köpfchen zum Vorschein. Freue mich schon darauf. :greensmilies165:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Frischling » 5. Nov 2014, 18:07

Bei meiner geht es jetzt auch los, lauter kleine Knubbel an den Triebspitzen *gespannt bin*
LG Frischling
Frischling
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 263
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon hoernchen61 » 16. Nov 2014, 23:02

bin nun auch Besitzer der Hübschen Ludisia :jaaa:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Maralein » 17. Nov 2014, 00:26

Oh sehr schön! Gestern hat ja auch eine geblüht im Laden, fand ich auch sehr schön! :greensmilies165: :blustrau:
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Annette » 18. Nov 2014, 12:08

Nicht umsonst heißt sie Juwel oder Schmuckblattorchidee, die Blätter sind der Hingucker. Es gibt sie auch noch in verschiedenen Sorten z.B. mit grünem Blatt. Und vor allem sind sie pflegeleicht und stellen keine hohen Ansprüche.
@ hoernchen, die Blütenrispen können wohl 60 cm werden. Kannst später auch gut vermehren. Upload-Ini-4 :greensmilies165:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Frischling » 18. Nov 2014, 18:29

Das kann ich nur bestätigen, die Blätter sind wirklich ein Hingucker. Sie funkeln wirklich so, als wären sie mit Glitzerstaub überzogen.
Macodes petola würde ich wahnsinnig gerne mal in natura sehen, die ist bestimmt noch schöner.
LG Frischling
Frischling
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 263
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon hoernchen61 » 18. Nov 2014, 22:04

die musste ich erst mal googlen
die hat ja ein Wahnsinns Blattwerk :hui:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon hoernchen61 » 27. Nov 2014, 22:38

was passiert eigentlich mit dem Trieb, welcher eine Blüte bekommen hat, wächst der normal weiter wenn sie verblüht ist oder geht der dann ein :greensmilies166:

wohl scheint sich meine zu fühlen, bekommt schon eine Menge Ableger :greensmilies165:

bin hingegangen und hab mir einen Blumenkastenuntersetzter in weiß gekauft
dort kleine Platten hineingelegt, so das die Blumentöpfe 1cm hoch stehen und dann die "Schale" mit Wasser aufgefüllt, so hab ich die Luftfeuchtigkeit erhöht und es scheint allen gut zu bekommen

selbst meine Orchidee mit den "Knitterblättern" macht nun gerade Blätter :jaaa:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Annette » 28. Nov 2014, 08:41

Hallo hoernchen, wenn die Blüte von der Ludisia verblüht ist, kannst du sie herausschneiden. Die Pflanze an sich geht nicht ein, sie wächst weiter und bildet neue Kindel. :bg:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon hoernchen61 » 3. Dez 2014, 23:09

bei meiner gehen nun die ersten Blüten auf
noch sind sie recht flach und nicht so hoch geschossen, aber das kann ja noch kommen

eine ist schon ca. 20cm hoch und die (offene ) blühende mal gerade 10cm
Bild
Bild
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Frischling » 4. Dez 2014, 13:54

So präsentiert sich meine gerade:

Bild

Gar nicht so einfach, fast schwarze Blätter und weiße Blüten gleichzeitig gut erkennbar abzulichten ^^
Was auf den Blättern wie Staub aussieht, ist die schillernde Blattoberfläche, die "in echt" wirklich hübsch anzuschauen ist.
LG Frischling
Frischling
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 263
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon hoernchen61 » 4. Dez 2014, 14:35

:good:
wie alt ist deine jetzt :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Frischling » 4. Dez 2014, 14:43

Das weiß ich nicht, ich habe sie diesen Herbst erst gekauft. Hab extra eine ohne Blüten und Knospen ausgesucht. Seit dieser Zeit hat sie etwa drei Blätter je Trieb angebaut und die Knospen angelegt. :greensmilies166:

Wie alt ist deine?
LG Frischling
Frischling
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 263
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon hoernchen61 » 4. Dez 2014, 15:04

hab meine beim "Adventstreffen" bei Sven mitgenommen :bg:
das genaue Alter kennt er wahrscheinlich nur

hab vor einigen Tagen welche im "Baumarkt" beim Schlendern gesehen
( da ich nach der Macodes petola schaue , um sie mal in natura zu sehen )
die waren dort in normaler Blumenerde gesetzt, wo fühlt sie sich den wohler drin :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Frischling » 4. Dez 2014, 15:12

Ich hoffe auch darauf, die irgendwo mal hamstern zu können :D
Vielleicht hat Sven die im Frühling ja im Shop?? *Dackelblick*

Meine stand beim Kauf in normaler Blumenerde, aber da die mir eine nette Trauerfliegenkolonie mitgebracht hat, habe ich sie ausgetauscht. Jetzt steht sie in Seramis Orchideenerde, ob ihr das auf Dauer gefällt, wird sich zeigen. Als Erdorchidee soll man sie aber auch in normaler Blumenerde halten können :greensmilies166:
LG Frischling
Frischling
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 263
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Annette » 4. Dez 2014, 23:40

Kann man auch in normaler Blumenerde halten, aber mit den Trauerfliegen ist das so eine Sache. Habe sie bei Sven in Orchideensubstrat setzen lassen. Bisher noch kein Anflug von Trauermücken. Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Maralein » 5. Dez 2014, 00:03

Toll, wie viele Blüten deine bekommt, Pauline! :good:

Pauline, kennst du eigentlich Zwergpfeffer, Peperomia Rosso? Die könnte dir ja wegen der Blätter auch noch gefallen, habe ich den Eindruck. Habe auch eine hier bei mir stehen.
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Frischling » 5. Dez 2014, 00:23

Ja, bin auch ganz stolz auf die Kleine, wirklich jeder Trieb hat eine Knospe, nur die wirklich ganz kurzen nicht. Und das, obwohl sie in den letzten zwei Monaten soviel mitmachen musste (Umzug plus Umtopfen plus Untermieter).

Der ist ja hübsch :)
Wird der wirklich 30cm hoch oder fangen die Triebe irgendwann an zu hängen?
Ich liebäugel wieder mit einer Clivie, die hat damals immer so schön geblüht. Aber das würde hier wohl zu weit führen, die ist ja wirklich keine Ludisia :bg:
LG Frischling
Frischling
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 263
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Maralein » 5. Dez 2014, 10:48

Ich habe meinen auch erst ein halbes Jahr, hängt aber nix und er hat halt immer viele von diesen Blütendingern rumragen. Ja, ich dachte wegen der Blattfärbung nur an die Pfefferblume :oops: Natürlich gehts hier um Ludisien. :bg:
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Christian Hunold » 22. Dez 2015, 17:31

Hallo,

habe mir nun im Baumarkt um die Ecke drei dieser schönen Orchies gegönnt (je Pflanze 1,20 € :mrgreen: ).
Konnte bei diesem Preis nicht wiederstehen ...
Habe sie nun zusammen mit anderen Orchideen in einer Schale stehen.

Könnt ihr mir Tipps geben ob das gut gehen kann?

Bild

Danke euch!
Im Nächsten leben werde ich eine Passiflora ... bei mir ...
Oder doch nicht :-D


Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christian Hunold
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 11.2015
Wohnort: Bei Freiburg i. Brsg.
Geschlecht: männlich

Re: Ludisia discolor

Beitragvon Annette » 27. Dez 2015, 14:26

Hi Christian,
man kann nicht genau erkennen um welche Orchis es sich handelt, aber ich gehe mal davon aus um Ludisia discolor, Zygopetalum und einer Phal.,haben eigentlich alle die gleichen Ansprüche. Feucht, temp.-warme Bedingungen und halbschattig. Müsste gut gehen. Viel Erfolg. :good:
L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Blattschmuckorchideen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

erdorchidee schneiden

ludisia orchidee abschneiden

orchidee kleine weiße blüten

erdorchidee verblüht

ludisia discolor blüht nicht

orchideen mit roten blättern

orchidee kleine blätter schmuckblattorchidee ludisia discolor verblüht ludisia discolor rotlaubige orchidee ludisia discolor schneiden juwelenorchidee juwelorchidee Größe ludisia discolor rubis zwergpfeffer mit roten blättern juwelen orchidee orchidee dunkle blätter weiße kleine Blüten weihnachts orchidee ludisia discolor abgeblüht was tun erdorchideen arten schmuckorchidee blüht nicht erdorchidee erde schmuck orchidee schneiden kleine weisse orchidee
cron