Cattleya skinneri 'Casa Luna'

... alles an Naturformen und Hybriden zu den genannten Orchideen hier listen.

Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon Svenson » 13. Apr 2014, 22:08

Hier mal eine sehr alte Cattleya...

Es ist eine C. skinneri 'Casa Luna'. Die Pflanze ist echt ein Monster.
Bild
Bild
Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon Annette » 13. Apr 2014, 22:12

Leute, das Monster habe ich heute in echt gesehen. Riesig, aber ein Traum von Pflanze. Hat aber schon ein paar Jährchen auf den Buckel. :greensmilies165:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon hoernchen61 » 14. Apr 2014, 08:28

und man muss sich nicht drum zanken
ich hab glaub ich sogar zwei gesehen :bg: Upload-Ini-4
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon schwarzer daumen » 14. Apr 2014, 18:56

Hallo, Sven, hallo Hörnchen,
eine Casa Luna hatte ich auch mal. Kann man kaum laut "schreiben", ich habe im letzten November halb heulend einen ganzen Sack Orchideen aussortiert, wieder welche aus dem Beutel herausgeholt und dann doch schweren Herzens entsorgt. Dachte, der Verstand hat endlich eingesetzt, es soll auch richtig wehtun, ich sehe vor lauter Blumen schon die Wohnung nicht mehr - jetzt ist Schluss, ich behalte, was auf die Fensterbänke passt und erfreue mich am status quo. War aber nicht von langem Erfolg gekrönt. Für eine Suchtkranke gibt es einfach zu viele schöne Bilder im Internet. Ich glaube, ich bin ein "Quartalskäufer".
Wie dem auch sei, spätestens morgen früh werden wieder Bilder geschaut - und Eier gesucht!!
Herzlich, Elvira
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon schwarzer daumen » 14. Apr 2014, 18:58

PS
Annette, Dich habe ich vergessen anzureden. Also nachträglich auch Dir ein herzliches Hallo.
Gruß Elvira
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon Annette » 14. Apr 2014, 21:45

Hey schwarzer daumen, macht doch nix. Da steh ich drüber :greensmilies165: trotzdem toll das du auch an mich gedacht hast :good:

Lieben Gruß Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon Annette » 7. Apr 2015, 10:14

So, nun habe ich doch noch die braunen Blütenscheiden vom Winter retten können, habe die oberen Spitzen abgeschnitten und nicht mehr genebelt. Hier das Ergebniss bald werden die pinkfarbenen Blüten aufgehen. Es werden insgesamt 32 Blüten erscheinen. :jaaa:

Bild
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon roswitha » 7. Apr 2015, 21:11

Annette, toll das die jetzt bald blüht. :good:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon Annette » 7. Apr 2015, 21:14

@ roswitha, ich warte schon mit Spannung auf die ersten offenen Blüten. Dann werde ich ganz schnell mit der Digi-cam . Fotos einstellen. Sie blüht nämlich in einem ganz tollen pink. :greensmilies165:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon Annette » 13. Apr 2015, 18:36

BildBildBild

@ Roswitha wie versprochen die Bilder der blühenden Cattleya. Übrigens, das sind die Lieblingsorchideen von meinem Mann :bg:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon hoernchen61 » 13. Apr 2015, 19:43

Die hat aber auch was, könnte mir auch schon gefallen :zwink:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Cattleya skinneri 'Casa Luna'

Beitragvon roswitha » 13. Apr 2015, 20:46

Annette, die Blüten sehen einfach wunderschön aus. :good:
Danke fürs zeigen. :knu:
Dein Mann ist auch dem Orchideenfieber verfallen? Ich muss sagen er hat hübsche Lieblingsorchideen. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Cattleya, Laelia, Laeliocattleya (LC.), Sophronitis, Sophrocattleya (SC.) ..."


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

cattleya skinneri casa luna Palmenarten mit glockenblüten
cron