Dendrobia blüht nicht

... alles zu Gattung Dendrobium hier listen.

Dendrobia blüht nicht

Beitragvon SirAlec » 9. Apr 2016, 15:57

Hallo liebe Foristen,

ich habe diese Orchidee seit über 10 Jahren und letztes Jahr geteil, da sich immer neue Triebe gebildet haben.
Der verholzte Trieb rechts und im Einzelbild war der Ursprung. Als ich die Orchidee bekommen habe, hat sie gelb mit braunen Punkten geblüht.

Die Pflanzen stehen an einem Südwestfenster über der Heizung (s. Bild) und werden einmal die Woche getaucht (einmal im Monat mit Dünger), die Phalaenopsis danken es mit immer neuen Blättern, Wurzeln und regelmäßiger Blüte.

Meine Fragen:
Welche Sorte könnte das sein (ich habe leider den Anhänger nicht mehr)?
Wie bekomme ich die Orchideen wieder zum blühen?

Bild
Bild
Bild

Vielen Dank schon vorab für eure Hilfe :-)

Alex
SirAlec
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.2016
Geschlecht:

Re: Dendrobia blüht nicht

Beitragvon Annette » 10. Apr 2016, 22:10

Hallo Alec,
ein herzliches :welcome: hier im Forum.Auf deine Frage zurück zukommen, es ist sehr schwer die Orchidee mit Namen zu benennen, wenn sie nicht blüht. :greensmilies167: habe zu deiner Beschreibung in meinem schlauen Buch nichts gefunden. So wie sie aussieht, scheint es aber eine Dendrobium-Phalaenopsis zu sein. Also eine Hybride. Sag mal, wo kamen denn die Blüten raus, oben oder an den Seiten?
Das wäre gut zu wissen, denn es gibt für phalaenopsis und Dendrobien unterschiedliche Pflege. :greensmilies165:

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Dendrobia blüht nicht

Beitragvon SirAlec » 10. Apr 2016, 22:36

Hallo Annette,

danke für die schnelle Antwort.
Die Blüten waren an einem Trieb, der nach oben zwischen den Blättern rausgewachsen ist.
Hilft das bei der Identifizierung weiter?

Schöne Grüße und vielen Dank,

Alex
SirAlec
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.2016
Geschlecht:

Re: Dendrobia blüht nicht

Beitragvon Annette » 12. Apr 2016, 22:34

Ich würde sagen,das es eine Dendrobium-Phalaenopsis ist. Die kannst du pflegen wie die einfachen Phalaenopsis. Wie sieht`s denn mit regelmäßigen Düngergaben aus? Auch eine Pflanze hat Hunger :bg:

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Dendrobia blüht nicht

Beitragvon SirAlec » 13. Apr 2016, 08:59

Hallo Annette,

wie oben gesagt: Einmal die Woche getaucht, einmal im Monat mit Dünger... :greensmilies166:
Ich habe gehört, dass es Orchideen gibt die eine Art 'Winterruhe' brauchen... kann es daran liegen, dass ich sie das ganze Jahr über gleich behandle?

Danke,

Alex
SirAlec
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.2016
Geschlecht:

Re: Dendrobia blüht nicht

Beitragvon Annette » 13. Apr 2016, 13:54

Nein Alec, bei dieser Art ist keine strenge Winterruhe erforderlich. Aber von März bis Oktober solltest du 14-tägig düngen. Die reinen Dendrobien Arten brauchen eine Ruhezeit das ist richtig. Aber bei einer Hybride trifft dieses nicht zu. Vielleicht solltest du mal den Standort wechseln. Das hat schon oft wahre Wunder bewirkt. Versuchs mal.

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Dendrobia blüht nicht

Beitragvon Svenson » 21. Mai 2016, 07:01

Annette hat Recht, eine Kühlphase mit Trockenheit wäre hilfreich.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Dendrobien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

paphiopedilum blüht einfach nicht