Dendrobium Kindel.

... alles zu Gattung Dendrobium hier listen.

Dendrobium Kindel.

Beitragvon Alex » 18. Mai 2015, 16:50

Hallo zusammen.
Ich habe vor ca 4 Monaten eine Dendrobium nobile von einer Freundin bekommen.Sie wurde bei Ikea gekauft. Ich bin mir aber nicht sicher ob es eine nobile ist oder nicht. Eine Dendrobium ist es auf jeden Fall. Als ich sie bekommen habe, hatte sie noch ganz viele kleine weiße Blüten, jedoch sah sie nicht mehr ganz so gut aus. Mitlerweille sieht sie meiner Meinung nach gut aus, hat drei Kinder bekommen. Ich möchte gerne ein Kindl meiner Schwester schenken.
Wie mach ich es am besten ab und wann? Alle Kindel haben mindestens 5 Wurzeln.
hier die Bilder.
BildBildBild
Bild
Bild

Ich habe gelesen, dass die Pflanze eine Ruhepause zwischen Oktober und Januar braucht. Ist das so?
Denn mit dem Temperaturunterschied, bekomme ich das nicht hin. Unter 10 grad, habe ich nirgendwo in der Wohnung.
Reicht es nicht nur weniger zu Gießen?
Danke schon mal an alle die Antworten.
Benutzeravatar
Alex
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 07.2014
Geschlecht: männlich

Re: Dendrobium Kindel.

Beitragvon hoernchen61 » 18. Mai 2015, 21:42

Ich mag sie gerne, aber leider hab ich da kein Glück mit, meine ist mir im dritten Jahr verstorben, daher kann ich dir auch nichts über die Vermehrung schreiben
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Dendrobium Kindel.

Beitragvon Annette » 18. Mai 2015, 21:49

@ Alex,
deine Frage habe ich dir unter Den. farmeri beantwortet. Schau mal rein. Laß die Wurzeln der Kindel noch ein wenig mehr wachsen. Auf keinen Fall unter 10°C halten. Sie liebt warme bis temp. Bedingungen.
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Dendrobien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast