Dendrobium kingianum

... alles zu Gattung Dendrobium hier listen.

Dendrobium kingianum

Beitragvon Annette » 11. Jan 2015, 15:40

Bild

Letztes Jahr bei Sven gekauft, nun blüht sie schon :bg:

Herkunft: Australien
Blütezeit: Winter/ Frühjahr
Standort: hell, temp/ kühl
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Dendrobium kingianum

Beitragvon maneu » 11. Jan 2015, 17:22

Hi Annette!
Echt ne schöne dendrobium!
Wächst sie nur aufgebunden oder kann man sie auch im topf kultivieren?
was heisst kühler Standort?hast du da temp.?
wo hast du sie stehen bzw hängen Upload-Ini-4 ?
wird sie noch viel grösser??
lg markus
Wenn sich zwei Freunde verstehen,sind ihre Worte zart und doch deutlich,wie der Duft einer Orchidee
Benutzeravatar
maneu
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 188
Registriert: 10.2014
Wohnort: Telgte
Geschlecht: männlich

Re: Dendrobium kingianum

Beitragvon roswitha » 11. Jan 2015, 22:40

Annette, die sieht ja wirklich schön aus. Glückwunsch zur Blüte. :knu:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Dendrobium kingianum

Beitragvon Annette » 12. Jan 2015, 09:01

@ Maneu
ja, mit den Jahren kann sie noch viel größer werden, von 5-90 cm. Aber dann wird sie bei der Größe schon wohl steinalt sein.
Man kann sie auch in Topfkultur halten.
Die Breite beträgt dann 1O-12O cm. Denke mal so groß nur in der Natur. Habe solche Exemplare selbst noch nicht gesehen.
Sie sollte temp/ kalt stehen, das heißt,
Temp. Im Winter beträgt die Minimumtemp. 10-12°C kühlere Temp. sind kurzzeitig möglich.Im Sommer nicht über 25-30°C.
Kalt. Im Winter beträgt die Minimumtemp. 6-8°C, im Sommer nicht über 25-30°C.
Sie hängt bei mir im Wintergarten.Habe da tagsüber jetzt 19-20°C und nachts 16-17°C. Im Sommer wird abgeschattet.
Hoffe das ich dir hiermit weiterhelfen konnte.
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Dendrobium kingianum

Beitragvon maneu » 13. Jan 2015, 19:35

Hi Annette!
Ja danke das hilft mir weiter!
lg
Wenn sich zwei Freunde verstehen,sind ihre Worte zart und doch deutlich,wie der Duft einer Orchidee
Benutzeravatar
maneu
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 188
Registriert: 10.2014
Wohnort: Telgte
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Dendrobien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast