Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

... florale Ideen, Fragen und alles andere rund um die Floristik

Moderator: Svenson

Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 30. Dez 2011, 00:33

Ich habe im Fernsehen eine tolle Idee gesehen für einen Türkranz zur Neujahrsnacht:

Lorbeer
Rosmarin
Salbei
Lavendel
Draht
Ein großer, runder Steckschaumkranz... :111_midi04:




...dieser wird in Viertel eingeteilt. In jedes Viertel wird eine Sorte Kräuter eingebunden.

Hierbei stehen die Kräuter für die Wünsche für die 12 Monate nach der Neujahrsnacht: :boykonfetti:

Lorbeer - steht für Ruhm und Geld

Rosmarin - steht für Erinnerung

Salbei - steht für Weisheit

Lavendel - steht für Hingabe




Wenn ich das alles morgen auftreiben kann, dann werde ich Euch morgen meinen Kranz noch präsentieren.
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Svenson » 30. Dez 2011, 02:12

Schöne Idee, sowas mag ich gerne. :jaaa:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Kräuter Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Cyclamen » 30. Dez 2011, 09:09

Toll ! Gute Idee !

Wie soll ich das denn jetzt noch schaffen ? Bild

Den Lavendel lass ich mal weg ( hust ) ich möchte noch nicht hingeben :greensmilies151:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 1. Feb 2012, 22:28

Kleiner Nachtrag:

Es wäre doch sinnvoll sich etwas früher um das ein oder andere zu kümmern..*räusper* :bg:

IN Ermangelung eines so großen Steckschaumkranzes und diverser Kräuter...*öhem* tja, da habe ich nun beschlossen, mich dieses Jahr besser darauf vorzubereiten.

Also dann...

...1. Steckschaumring besorgen...
...2. Kräuter im Garten ziehn?? *sehr clevere Idee das!!!* Upload-Ini-4

Also Lavendel hab ich ja schon...

...3. Lorbeer kaufen
...4. Rosmarin kaufen (hab nur eine kleinen.. :-( )
...5. Salbei kaufen

Tada....und dann kann nix mehr schiefgehn...hoffe ich jedenfalls. :bg:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Svenson » 1. Feb 2012, 22:35

Hast ja jetzt noch etwas Zeit bis dahin. :mrgreen:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 2. Feb 2012, 07:34

Hihi..ja und hab es mir fest vorgenommen!!!

Vielleicht hat ja jemand nen Tipp wo ich so nen großen Steckschaumring herbekomme?? :zwink:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Billabong » 2. Feb 2012, 08:07

Leider nicht, nur für Rosmarin und Lorbeer hätt ich dir einen Tipp: Rosmarin gibt es oft günstig bei Aldi, und Lorbeer zB im real,- für um die 3-4 Euro.

Salbei kannst du gern von mir kriegen, meiner ist recht breit gewachsen, und ich werde ihn rigoros stutzen. :zwink:
Wir können Stecklinge probieren, und wenn es klappt, kriegst du den Dicken und ich einen Steckling. Wär das gut? :kiss:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Helleborus » 2. Feb 2012, 15:41

Lavi,
frag den Blumenhändler deines Vertrauens,der verkauft dir bestimmt einen.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon unkrauthex » 2. Feb 2012, 19:41

Billa, verholzte Stecklinge von Salbei, Lavendel & Co. sollte man aber frühestens erst im Juni/Juli stecken.

Mit Stecklingen diverser Salbei und Lavendel könnte ich auch dienen. Ebenso mit Balsamkraut. Riecht sehr fein in Kräuterkränzen.
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 2. Feb 2012, 22:24

Uiiiii... :kiss: seid Ihr aber alle Liiiiiiiiieeeeb zu mir :kiss:

Alsooooo:

@Billa: Du bist ja verrückt...wenn, dann nehm ich nen Steckling und du behälts deinen Großen...wir haben ja eh noch ein treffen ausstehen :zwink: Dank dir dafür :kiss:

@Helleborus: Ja...Blumenhändler meines Vertrauens...da muss ich mal nachdenken...fällt mir nur einer ein :zwink:

@unkrauthex: Meine Lieblingshexe...was ist denn Balsamkraut? hört sich gut an...und auf deine Stecklinge komme ich gerne zurück. Es gibt ja sooo viele verschiedene Arten, gell?

@orchi: Gerne, wenn du deinen Lorbeer teilen kannst oder Stecklinge, ich nehme dankend gern alles was Ihr entbehren könnt.

Und der Tipp mit Aldi, oder real, oder so: IM Moment gibt es bei Lidl für 5 Euronen Kräuterstämmchen, aber ich hab ja kaum Platz, und die sollen doch drinnen stehen. Vorerst jedenfalls. Das geht im Moment nicht so gut, deshalb habe ich davon abgesehen. Obwohl gerade der Lorbeer sieht gut aus. Habe heute schon davorgestanden...ist aber kein Stämmchen, eher ein Sträuchlein. :greensmilies165:

Aber euere Resonanz hat mich total gefreut :blustrau:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Svenson » 2. Feb 2012, 22:30

Also Lavi! Du fragst wo Du so einen Steckschaumdings herbekommst?

Das fragst Du noch? :bg: HALLO! *MIT NER ZAUNLATTE WINK*
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 2. Feb 2012, 23:06

Hallo???? Mit der Zaunlatte zurückwink:

lavendula hat geschrieben:Ja...Blumenhändler meines Vertrauens...da muss ich mal nachdenken...fällt mir nur einer ein


:knu:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Svenson » 2. Feb 2012, 23:43

:klopf: LACH, wie groß muss der denn nochmal sein?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 3. Feb 2012, 07:22

Keine Ahnung wie groß...sollte schon groß sein, also, so zwischen 35 und 45 cm Durchmesser? :greensmilies166:

Aber alternativ kann man ja auch einen Bindekranz nehmen, dann bleiben die Kräuter aber halt nicht soo lange frisch. :zwink:

Aber is ja noch ein bischen Zeit bis dahin, mach dir bloß keinen Stress Sven. :boykonfetti:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon unkrauthex » 3. Feb 2012, 21:33

Das Balsamkraut
Höhe der weichen Blätter ca. 30 cm, mit Blüte bis zu 120 cm
Blüte ist klein und weiß, ähnlich wie Mutterkraut
mehrjährig
blüht 07 bis 09
Standortansprüche: normaler Boden, soll nur keine Staunässe haben, eher trocken
Minzeähnlicher, sehr aromatischer Geruch

Weiteer Namen sind Matrienblatt, Marienalsa, Kaugummipfkanze.
Balsamkraut wurden in frühren Zeiten von den amerikanischen Siedlern gerne als Merker zwischen die Seiten der Bibel gelegt. Daher kommt ein weiterer Name: Bibelblatt

Verwendung in der Heilkunde gegen Würmer, Kränpfe und zur Förderung der Menustration . Heute als Heilpflanze ziemlich in Vergessenheit geraten.

Inhaltsstoffe: Ätherische Öle, Borneol, Pinene, Kampfer, Camhene, Thujon, Gerbsäure

Bilder hab ich selber leider keine.

Einer meiner Lieblinge. Optisch sticht sie nicht aus dem Kräuterbeet, aber sie ist soooooo schön anzufassen, weil so weich und riecht: wuuuundervoll.
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 3. Feb 2012, 21:42

Ah...ich glaub die hab ich schon mal angelangt..Stimmt, die ist ganz weich die Pflanze. Danke für die Beschreibun, die Bilder hab ich mir gerade in Google angesehen. :zwink:

Ja, das könnte noch ins Kräuterbeet passen, gell?
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Svenson » 3. Feb 2012, 22:29

@ Unkrauti, hast Du nen botanischen Namen von dem gemeinten Balsamstrauch?

@ Lavi, ich hab geguckt ich hab keine mehr auf Lager, aber ich muss in 14 tagen zum Großmarkt, soll ich gucken?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Helleborus » 3. Feb 2012, 22:36

Balsamstrauch
Cedronella Triphylla
hab mal gegoogelt
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Svenson » 3. Feb 2012, 22:48

Ah okay, jepp.. jetzt bin ich aufm Stand.
Ist bei mir leider eingegangen, aber gibt es bald wieder neu.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 3. Feb 2012, 22:58

@svenson: supiiiii...klar, wenn du eh auf den Großmarkt gehst, dann gerne :O)

@Orchi..du, mach dir keinen Stress...lass erst mal den Sommer kommen (den Frühling hab ich glatt übersprungen :zwink: )


Dank Euch Ihr Lieben :kiss:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Svenson » 3. Feb 2012, 23:02

allet klar... hey Lavi.... P.S. wann trinken wir Kaffee zusammen? Upload-Ini-4
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 3. Feb 2012, 23:03

Hey..du, ich weiß nicht? Dann wenn ich den Kranz abhole? :zwink:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Svenson » 3. Feb 2012, 23:07

....ach nur wegen dem Kranz wird dit zu teuer, Du fährst ja ne halbe Ewigkeit. Naja, dann backe ich aber wenigstens Kuchen.... ääh, sollte ich bis dahin nen neuen Ofen haben, denn der ist jetzt auch noch endgültig verstorben.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon lavendula » 3. Feb 2012, 23:09

Ach herrje...so ein Mist. Ich kann aber einen mitbringen tun. Tät ich dann. Wolltest du nicht weg sein? Oder bist du das schon? Sorry offtopic.
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter-Türkranz zur Neujahrsnacht

Beitragvon Svenson » 3. Feb 2012, 23:13

Habs grad im Nachtcafe`schon geschrieben, ich bleib jetzt daheim.... War zudem ne richtige Wiggelschei...!
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Floristik"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

weihnachtstürkränze vom floristen

türkranz vom floristen

türkränze aus lorbeer

kräuter in der floristik

türkranz lorbeer

kranz lavendel salbei

kräuter türkranz

kräutertürkranz

frische lorbeerblätter kaufen

türkranz floristik floristik türkranz salbei bestellen für kranz türkränze floristikl salbei kranz floristik kräuter türkränze amerikanische türkränze floristen türkranz 4 kräuter Kranz Floristik Türkranz hex draht verwenden in der floristik aldi turkranz türkranz lavendel Türkranz Kräuter gemüse türkranz Türkranz mit Zwiebeln
cron