Frühbeet/Winterbeet

... alles über Baustellen im Garten, z.B. Naturmauer, Terrassenbau und Co.

Frühbeet/Winterbeet

Beitragvon Hummer » 7. Okt 2011, 18:33

Hi zusammen,

ich hab hier oben auf meiner Terrasse ja dieses Frühbeet gebaut, in dem ich nun erstmal(s) Salat, Radieschen und Spinat angepflanzt habe!

Hat auch bis dato alles gut geklappt! (Sogar die Schnecken fanden wohl die Holzkonstruktion doof und haben nicht einmal geknabbert)

ABER:

Bis jetzt war ja auch das Wetter super! Nu ist hier aber absolutes bergisches Mistwetter angesagt. Es ist kalt, es regnet und von Sonne keine Spur!

Gestern hab ich dann erstmal provisorisch eine Abdeckung drauf gebaut (Holzrahmen mit so Wellplastikdingsbumsgedöns), damit der Regen da nicht so reinklatscht!

Meine Frage:
Soll ich da jetzt schon vllt ein wenig für Wärme sorgen? Ich hatte da explizit an Styropor gedacht, welches ich dann zumindest an die Wände bappen würde. Davon hab ich super-viel im Keller rumliegen, daher die Idee.

Oder machen die jetztigen Temperaturen keine Probleme?
Hab nämlich das Gefühl, das mein Grün dort friert. Die Blätter hängen (haben aber auch einen Tag lang Regen satt abbekommen) schlapp auf dem Boden.

Danke schonmal für die Hilfe!
LG
Bine
Hummer
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 163
Registriert: 09.2011
Geschlecht:

Re: Frühbeet/Winterbeet

Beitragvon Farnese » 7. Okt 2011, 18:35

Um welches Grün handelt es sich denn momentan? Spinat z.B. braucht gar keinen Winterschutz.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Frühbeet/Winterbeet

Beitragvon sharimaus » 7. Okt 2011, 18:39

du,dieses Jahr ist alles ein bißchen durcheinander,aber solange es keinen Bodenfrost gibt,kann da nix passieren,schau bei uns hats heut geschneit und ich hab gleich in mein Frühbeet geguckt,da hab ich meine Kräuter teilweise drin---is nix passiert,die halten schon eine Menge aus.
Das mit dem Styropor dämmt eigentlich ja nur die Seitenwände,ich weiß nicht ob das genügt? :greensmilies166:
sharimaus
 

Re: Frühbeet/Winterbeet

Beitragvon Hummer » 7. Okt 2011, 18:43

Huhu,

da wächst Spinat, Radieschen und Salat!

Genauer:

Kopfsalat "Maiwunder" für den Winteranbau
Spinat "Matador"
Radieschen "Saxa 3"


@Shari:
Naja, die Seitenwände wollte ich ja auch nur "vorerst" damit dämmen. Rundumdämmung hatte ich für die wirklich kalten Temperaturen angedacht. Also auch von oben


LG
Bine
Hummer
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 163
Registriert: 09.2011
Geschlecht:


Zurück zu "Gartenplanung, Baustellen im Garten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

winterbeet

winterbeet pflanzen

winterbeete winterbeet balkon gemc3bcse winterbeet winterbeet abdeckung winterbeet zu hause winterbeet kräuter ideen winterbeet winterbeet abdeckungen winterbeet einpflanzen grünes winterbeet winterbeet nutzpflanzen gemüsegarten winterbeet einjährige Winterbeete bepflanzung für winterbeet wintzbeet radies saxa 3 für balkon garden fruhbeet aufzucht fruhbeet salat minusgrad winterbeet garten provisorisches frühbeet garten winterbeete winterbeet gemüse
cron