mein neuer Wintergarten

... alles über Baustellen im Garten, z.B. Naturmauer, Terrassenbau und Co.

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Svenson » 1. Jun 2014, 21:44

Huhu, und, ist die Farbe schon geändert? :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 1. Jun 2014, 22:18

:greensmilies165: :greensmilies165: :greensmilies165: Du wirst es nicht glauben, aber diese Farbe ist bombastisch :bg: :bg: ein schönes Münster hell-lila. H. hat genau meinen Geschmack getroffen. Ein Traum von lila, so habe ich mir die Farbe auch vorgestellt :good:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Naturbursche » 6. Jun 2014, 16:59

Stell doch mal ein Foto rein. Mich würde echt interessieren wie der Wintergarten aussieht.
Naturbursche
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.2014
Geschlecht:

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 8. Jun 2014, 15:43

Hi Naturbursche,
geh doch mal unter die Rubrik Baustellen im Garten, da kannst du von Anfang an verfolgen, wie er entstanden ist. :greensmilies165: Hier von gibt es nämlich schon 2 Seiten. Du bist auf die zweite Seite gelandet und konntest den ersten Teil nicht mitverfolgen.
Jetzt fehlen noch der Boden, und eine Tür. Natürlich haben wir auch schon die erste Probe gemacht :klopf: :klopf: genauso wie ihr, auch wenn noch nicht alles ganz fertig ist.
Werde dann dieser Tage noch mal Bilder einstellen. Aber vorher kannste ja mal auf Seite eins Schauen :greensmilies165:

Liebe Grüße von Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 11. Sep 2014, 23:53

So, nun ist es fast vollbracht, die Abschattung ist auch schon angebracht und die Tür ist bestellt, wird in ca. 14 Tagen geliefert, noch ein neuer Boden rein und ein paar Feinheiten noch und dann nur noch genießen. Eigentlich sitzen wir im Wohnzimmer gar nicht mehr soviel. Das Orchideenhaus mit seinem hellen Tageslicht ist viel ansprechender. Es ist einfach urgemütlich dort zu sitzen.BildBildBild
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon roswitha » 12. Sep 2014, 21:46

Annette, das sieht doch toll aus. :good:

Ich kann verstehen, das Ihr da gerne sitzt. :knu:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Maralein » 12. Sep 2014, 23:09

Wow, ganz ganz toll!!!! Habt ihr super gemacht!
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Svenson » 12. Sep 2014, 23:20

Das haben sie wirklich, ist man einmal drinnen zum Sitzen, will man gar nicht mehr gehen. :mrgreen:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon cannelone » 12. Sep 2014, 23:22

Hallo Annette,

habt Ihr die Beschattung elektrisch oder mit Handsteuerung. Bei der geschätzten Höhe ist es bei Handsteuerung wahrscheinlich nur mit Zugstange oder ähnlichen machbar.

Die Orchis fühlen sich da bestimmt wohl. :oben:
Viele Grüße

Cannelone
Bild
_______________________________________________
... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:

"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
... und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!"
Benutzeravatar
cannelone
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 14. Sep 2014, 08:58

Hi cannelone, nee, elektrisch ist die Abschattung nicht. Im Moment habe ich noch einen langen Holzstab, wo ich die Abschattung dann herunter ziehen kann.Das war für`s erste nur so mal ein provisorischer Test. Die Feinarbeiten werde ich meinem Mann nächstes Jahr überlassen, dann sollen auch noch richtige Spannseile eingearbeitet werden.
Den Orchis bekommt dieses Klima super gut, sind gerade abgeblüht und schon entdeckt man wieder neue Blütenansätze. Hach ist das irre schööööön. :jaaa: :jaaa: :jaaa:

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 6. Okt 2014, 11:02

So, nun ist der Wintergarten für die Orchideen fertiggestellt. Tür ist drin, und der Boden ist auch verlegt. Ist doch schneller als geplant fertig geworden. :bg: BildBildBildBildBildBild

Das ist eine rundum Ansicht.

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon schwarzer daumen » 6. Okt 2014, 13:19

Hallo Annette,
sieht super aus. Ich gratuliere dem Erbauer und dem Bestücker. Schöne Pflanzen. Immer fleißig knipsen, ich freu mich dann mit Euch, wenn es blüht und grünt. - Hat Dir Svenson zum "Einzug" ein Töpfchen seiner Lila-Spezial-Farbe geschenkt? Passt jedenfalls sehr gut zum Inventar und die vielen Neuerwerbungen aus Svens Laden bemerken den "Umzug" so gar nicht mehr. Clever.
:bg: :klopf:
Ein herzlicher Gruß aus Schleswig-Holstein
:knu: :knu: Elvira
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon maneu » 6. Okt 2014, 21:34

hi
oh man sieht echt super aus!
was würde ich dafür geben so viel platz und vor allem so eien schönen platz zu haben!!
:good: :good:
eien schönen abend noch
lg markus
Wenn sich zwei Freunde verstehen,sind ihre Worte zart und doch deutlich,wie der Duft einer Orchidee
Benutzeravatar
maneu
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 188
Registriert: 10.2014
Wohnort: Telgte
Geschlecht: männlich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon roswitha » 6. Okt 2014, 22:12

Annette, das sieht wirklich toll aus. :good:
Viele Pflanzen sind ja auch schon eingezogen. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 6. Okt 2014, 23:15

Und es werden immer mehr :bg: Platz ist ja noch irgendwie genug vorhanden. :greensmilies165:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon fauna » 15. Okt 2014, 19:16

Wow, der sieht echt schick aus! Ist echt toll geworden! Schon mal über einen Pool nachgedacht, Platz dafür wäre ja und macht dann sicherlich noch viel mehr her! Wie in einem anderen Thread erwähnt, haben wir uns auch einen Pool in diesem Jahr gekauft und im Mai damit begonnen und sind Ende Juli fertig geworden. Bilder kann ich gerne mal nachreichen, wenn erwünscht?!
G R E E N T H U M B
Benutzeravatar
fauna
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 16. Okt 2014, 18:02

@ fauna,
Pool hatten wir auch schon, aber der ist nicht viel genutzt worden. Also haben wir ihn wieder entfernt.

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Svenson » 16. Okt 2014, 21:17

Annette, mach das echt mit dem Pool, dann kannste Deine Vanda im Winter auch baden lassen und brauchst Dir keinen Kopp machen wegen dem Teich im Winter. :good: :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 17. Okt 2014, 14:54

Habe ich da was falsch verstanden??????? Wenn ich den Pool im Garten aufstelle, ist dieser doch auch im Winter zugefroren. Ein kleines Bassin wird es auf jeden Fall im Wintergarten geben, damit die Vandas auch im Winter schwimmen können. :greensmilies165:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Buni » 18. Okt 2014, 23:30

mir fehlen einfach die worte..... :good:
kann nur sagen....viel spaß..
Viele Grüße aus Possenhofen
Buni

es kommt nicht darauf an, was ich sage, sondern..
auf das was ich nicht sage...
Benutzeravatar
Buni
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 89
Registriert: 10.2014
Wohnort: 82343 Possenhofen, Pöcking
Geschlecht: männlich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon hoernchen61 » 19. Okt 2014, 18:54

irgendwann hast du alle Orchis von Sven bei dir hängen :kicherer:

sieht sehr gemütlich aus :good:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon fauna » 23. Okt 2014, 15:31

Annette hat geschrieben:Habe ich da was falsch verstanden??????? Wenn ich den Pool im Garten aufstelle, ist dieser doch auch im Winter zugefroren. Ein kleines Bassin wird es auf jeden Fall im Wintergarten geben, damit die Vandas auch im Winter schwimmen können. :greensmilies165:


Nein, das ist nicht unbedingt gesagt! Wir haben unseren Pool hier bei diesem Anbieter für Poolbedarf gekauft und dort wird man auch gut beraten. Man kann den Pool durchaus winterfest machen! So muss z. B. der PH-Wert des Wassers sowie der Wasserspiegel geändert werden. Eine Poolabdeckplane ist ebenfalls von Nöten und wenn es nicht gerade - 20 Grad sind, sollte das Wasser eigentlich nicht gefrieren, aber das werde ich diesen Winter auch das erste Mal feststellen können!:-)
G R E E N T H U M B
Benutzeravatar
fauna
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 24. Okt 2014, 09:25

Das hört sich ja alles ganz gut an, jetzt kommt das aber, das Wasser wäre für die Luftwurzler zu kalt und dann würden sie mir bestimmt eingehen. das Wasser braucht schon eine gewisse Raumtemperatur zum gießen.

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Buni » 1. Dez 2014, 15:55

Hallo Annette,

wie groß ist der Wintergarten? Was hat es insgesamt gekostet? Nur grob meine ich...
Würde mich auf deine Antwort freuen... :bg:

PS: Gibt es inzwischen neue Orchis in deinem Wintergarten?
Viele Grüße aus Possenhofen
Buni

es kommt nicht darauf an, was ich sage, sondern..
auf das was ich nicht sage...
Benutzeravatar
Buni
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 89
Registriert: 10.2014
Wohnort: 82343 Possenhofen, Pöcking
Geschlecht: männlich

Re: mein neuer Wintergarten

Beitragvon Annette » 1. Dez 2014, 21:53

Hi Buni,
Wintergarten ist ca. 12 qm groß. Gekostet hat er an Materialien etwa 3ooo Euro. Es ist alles in Eigenleistung gemacht worden. Die Scheiben in der Front haben wir umsonst von einem Fensterhersteller bekommen. Waren Alt-scheiben. Die seitlichen Fenster von einem Bekannten, das Holz auch. Nur die Tür ist angefertigt worden. dazu kam noch der Boden, die 3-fach Stegplatten, Farbe und Kleinkram das läuft ins Geld.
Sicher hab ich wieder neue Schätzchen im Wintergarten, doch sie blühen im Moment noch nicht. Wenn, dann mache ich Fotos.

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Gartenplanung, Baustellen im Garten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

terrassen-gartenplaner gifhorn halber wintergarten
cron