Pflanzen für 2012

... alles über Baustellen im Garten, z.B. Naturmauer, Terrassenbau und Co.

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon Cyclamen » 24. Nov 2011, 09:53

lavendula hat geschrieben:Cyclamen...ich hab im Keller Opuntien, nicht winterhart...Interresse? :zwink:


Hallo Lavendula , bist du sicher ,das die NICHt winterhart sind ? Kennst du die Namen ? dann würde ich mal googeln

Es ist ja so ,das die meisten wohl Frost ,aber keine Nässe haben können . Für drinnen kann ich nix gebrauchen , weil Orchibekloppt Bild


@ Billa
das wär ja schön . Ich brauche ne gefühlte Tonne :greensmilies151:

@ Venus
Meinst du solche Klamotten wie Alraune und so ?
Die hab ich letztens noch irgenwo im Internet gesehen ,wollte mir erst eine zulegen,aber weil der Garten noch nicht fertig war bin ich davon abgekommen.
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon Billabong » 24. Nov 2011, 10:03

@ Billa
das wär ja schön . Ich brauche ne gefühlte Tonne :greensmilies151:

Waaas - ne gefüllte Tonne mit lauter Hauswurz drin? Da kriegen die untersten doch gar keine Luft mehr...! :mrgreen:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon Venus » 24. Nov 2011, 14:23

Cyclamen hat geschrieben:Meinst du solche Klamotten wie Alraune und so ?

Unter anderem! Lese mich gerade durch die Giftküche der Druiden....das wird immer interessanter [smilie=ball.eyes062.gif]
Venus
 

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon Herbstzeitloser » 24. Nov 2011, 20:15

Ich werde mir wohl fünf Apfelbäume von einer Obstbaumschule veredeln lassen, die ich dann nächsten Herbst bekomme.
Sollte dann einer meiner jungen Obstbäume nicht über diesen Winter kommen, werden die eben nächstes Jahr durch einen Neuen ersetzt.

Ansonsten liebäugel ich mit einem Duftschneeball, einer Forsythie und einem Sommerflieder.
Herbstzeitloser
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon Cyclamen » 24. Nov 2011, 20:31

Venus , WO wuselst du dich gerade durch ?

Im Netz kann ich nicht allzu viel darüber finden .
UNd die meisten ,die im Internet stehen ,hab ich schon im Garten . :greensmilies165:

Nur nicht gerade als Druidenpflanze gekauft und nicht in einem gesonderten Beet .

Wie würdest das überhaupt anlegen ? Sollte auch Belladonna drin stehen ?

malwiederoberneugierigbinBild
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon sharimaus » 24. Nov 2011, 22:49

dieses Druidenbeet was da entstehen soll,klingt sooo spannend.....
bin mal gespannt,wo ihr die Pflanzen so herbekommt,ich denke die sind nicht so leicht zu kriegen.

Ich wollte vor Jahren als ich noch keinen eigenen Garten hatte und bei Mum mitgegärtnert hab,sowas mal anlegen,
aber A: waren eben kaum Pflanzen zu kriegen B: war Mum davon nicht wirklich begeistert C: fand keinen geeigneten Platz---und so hab ichs bleiben lassen.
sharimaus
 

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon roswitha » 24. Nov 2011, 23:03

Venus, das Druidenkräuterbeet klingt echt spannend. Bin gespannt was da alles so rauf kommt. Vielleicht laasen sich einige Pflanzen auch im Ausland besorgen, gut da ist der Versand etwas teurer aber man hat die langgesuchten Pflanzchen endlich.

Billa, ich freue mich auch schon auf das nächste Hamsterjahr. Bei mir liegen auch noch die Samen der dunkelblauen Akelei, habe vergessen die an Dich zu schicken. :oops:
Bin gespannt ob die fast schwarze Akelei im nächsten Jahr blüht.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon Venus » 25. Nov 2011, 10:43

Cyclamen hat geschrieben:Venus , WO wuselst du dich gerade durch ?

Durch "den Garten der Druiden" (Buch)
Im Netz steht wirklich sehr wenig darüber, aber dafür gibt es ja Gsd immer noch Bücher *froh ist*
Cyclamen hat geschrieben:Wie würdest das überhaupt anlegen ?

Da unser Garten im Frühjahr als erstes Hundefest (er ist ein Zaunspringer) gemacht wird. Hab ich einen großen Streifen Rasen, den ich bepflanzen kann. Vorgenommen hatte ich mir, Buxe so zu pflanzen, dass sie kleine Quadrate ergeben und darin pflanze ich dann die Kräuter. Ich hab aber hinter'm Haus auch noch genug Platz.
Cyclamen hat geschrieben:Sollte auch Belladonna drin stehen ?

Auch...unter anderem.


Rosilein....ich glaube nicht, das die nach D eingeführt werden dürfen, wenn sie hier verboten sind.
Venus
 

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon Cyclamen » 25. Nov 2011, 13:15

Danke Venus , ich googel mal nach dem Büchlein :zwink:

Belladonna wächst hier bei uns noch im Wald . Aber wenn man da Samen nehmen würde ,würde imho wohl lange dauern ,bis er groß ist ?

Die Alraune werde ich aber im Frühjahr auf jeden Fall noch bestellen . Aber ich pflanze sie zwischen meine anderen Giftis :1157:

Bin schon echt gespannt auf deine Bilder nächstes Jahr :bg:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon Venus » 25. Nov 2011, 14:49

Cyclamen hat geschrieben:Danke Venus , ich googel mal nach dem Büchlein :zwink:

Büchlein ist gut *lach* Ein Welzer voll mit vielen Fremdwörtern, würde es eher treffen :zwink:
Schau mal hier http://www.weltbild.de/3/14953633-1/buc ... uiden.html gibt es auch als Taschenbuch.
Venus
 

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon roswitha » 25. Nov 2011, 23:47

Venus, einige Kräuter werden nicht mehr als Kräuter, sondern als Zier- oder Bienenpflanzen verkauft, mit dem Hinweiß "nicht zum Verzehr bestimmt".
Wünsche Dir jedenfalls Glück bei der Suche.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon lavendula » 20. Dez 2011, 19:11

Cyclamen hat geschrieben: lavendula hat geschrieben:Cyclamen...ich hab im Keller Opuntien, nicht winterhart...Interresse? :zwink:



Hallo Lavendula , bist du sicher ,das die NICHt winterhart sind ? Kennst du die Namen ? dann würde ich mal googeln


Sorry, hab ich total vergessen...ne, Namen hab ich nicht, aber ich werd die Tage Bilder machen, ok? Falls noch Interesse besteht.
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Pflanzen für 2012

Beitragvon lavendula » 19. Mär 2012, 19:35

lavendula hat geschrieben:
Cyclamen hat geschrieben: lavendula hat geschrieben:Cyclamen...ich hab im Keller Opuntien, nicht winterhart...Interresse? :zwink:



Hallo Lavendula , bist du sicher ,das die NICHt winterhart sind ? Kennst du die Namen ? dann würde ich mal googeln


Sorry, hab ich total vergessen...ne, Namen hab ich nicht, aber ich werd die Tage Bilder machen, ok? Falls noch Interesse besteht.



DoppelRäusper und Hüstel...@cyclamen: Ich mach diese Woche noch Bilder definitiv!!!

Dann kannste mal schauen was das für welche sind. Mag sie immer noch nicht behalten. Oder mag sonst noch wer? Sind glaub ich drei...
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Gartenplanung, Baustellen im Garten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

patio mums winterhart

alpen bergknöterich

alpen-bergknöterich

bergknöterich vermehren alpen-bergknöterich kaufen blauglockenbaum winterhart bergknöterich vermehrung schlingpflanzen winterhart www.landlust.degartenplanung balkonblumen 2012 bergknöterich bergknöterich stecklinge blauglockenbaum einjährig chinesiche schlinpflanze wie pflanze ich patio mums vermehrung bergknöterich exotische grünpflanzen zimmerpflanzen sind patio mums winterhart japanischer blauglockenbaum küchenkrauterbeet alpen seidenbast strauchpäonien gärtnerei spanisches gänseblümchen garten-bergknöterich pflanzzeit hamamelis landlust