Rückblick 2011

... alles über Baustellen im Garten, z.B. Naturmauer, Terrassenbau und Co.

Rückblick 2011

Beitragvon Farnese » 24. Sep 2011, 11:12

Hallo zusammen.

Laßt doch die Saison einmal revue passieren. Gibt es Ecken und Projekte, die Euch dieses Jahr besondere Freude bereitet haben? Und am anderen Ende sind Ecken, die ein Dorn im Auge sind? Mir geht das so.

Hier eine Ecke, über die ich mich besonders freue. De Straußenfarne haben da in den letzten Jahren unbekümmert vor sich hingewuchert. Ich hab im Frühjahr jede Menge rausgestochen und sie um die Hälfte dezimiert. (Abnehmer gibts ja immer genug). Dann aus ner anderen Ecke den Storchschnabel abgezwackt und das war wirklich ein ganz kleines mickriges Ablegerchen. Nun seht mal, wie schön es sich gemacht hat:

Bild
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rückblick 2011

Beitragvon Farnese » 24. Sep 2011, 11:16

Und das Ganze von der anderen Seite: Die Hosta hab ich in diesem Zuge auch mit hierherverfrachtet, die stand woanders zu sonnig. Richtig schön wird sie wohl erst nächstes Jahr. Und der Farn rechts stand seit Jahren unter einem Wachholder viel zu trocken und war kurz vor dem Eingehen. Ich hab ihn nun gerettet und er dankt es mir mit Neuaustrieb. Ein schönes Eckchen, wie ich finde.

Bild
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rückblick 2011

Beitragvon Farnese » 24. Sep 2011, 11:20

Und im Gegensatz dazu mein Entfant terrible: Das Hochbeet auf der Terrasse. Es ist in die Jahre gekommen und müßte saniert werden. Ich hab auch mein Teil dazu beigetragen und die Hälfte davon leergeschaufelt. Aber Männe hatte nie Zeit, den Rest zu machen. Und so hat es den ganzen Sommer über nur vor sich hingewuchert. Die Vergißmeinnicht haben es völlig in Besitz genommen.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rückblick 2011

Beitragvon Chamook » 24. Sep 2011, 11:35

Bitte lies meine PN zum Bildupload. Danke!
Ich muss sonst den Bildupload über die Büroklammer und Dateianhang hochladen sperren.
Lieben Dank! :greensmilies006:
Chamook
 

Re: Rückblick 2011

Beitragvon Billabong » 24. Sep 2011, 11:39

Hi,

find ich auch - sehr schön! Der Storchschnabel hat sich richtig gemacht, wunderbar buschig!

Freu mich auf...Meeer, weißte ja *lach*

Bussi!
Billa ;-)
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Rückblick 2011

Beitragvon Farnese » 24. Sep 2011, 11:47

Billabong hat geschrieben:... Freu mich auf...Meeer, weißte ja ...


Hähä, Du bist dran!
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rückblick 2011

Beitragvon Venus » 24. Sep 2011, 12:10

Och, wenn ich das Jahr so revue passieren lasse, dann haben wir wieder viel auf nächstes Jahr verschoben, was dieses Jahr eigentlich auf dem Plan stand. Naja, aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben :greensmilies165:

Ich hab aber dieses meine Hibiscus syriacus Sammlung um drei neue erweitert....die auch gut angegangen sind und ich hoffe doch den Winter überstehen.
Meine MinzeTerrasse füllt sich lamgsam aber stetig Upload-Ini-4 . Die Kräuter werden auch immer mehr und ich hab noch jede Menge Stecklinge, bei denen ich hoffe, dass sie noch vor dem Winter wurzeln *bet*

Unsere Terrasse, die mal Wintergarten-Wohnzimmer werden soll ist auch fast fertig. Wir brauchen nur noch eine Genehmigung.
Venus
 

Re: Rückblick 2011

Beitragvon Teddy » 24. Sep 2011, 13:32

2011 kannste knicken. Krankenhaus,Reha, krankgeschrieben. Aber... ich freu mich das einiges zum Trotz doch angewachsen ist... und das Unkraut geht vielleicht im Winter ein *hoffso*.
Liebe Grüße Teddy

Bild
Benutzeravatar
Teddy
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 443
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rückblick 2011

Beitragvon Billabong » 24. Sep 2011, 14:12

Hähä, Du bist dran!


:greensmilies022:

Bild

Diese Ansicht hat mich 2011 Folgendes gelehrt:

Prunkwinden sind genial, und hohe Sonnenblumen ebenso...aber nicht grad, wenn dahinter schöne Blumen stehen und ich sie plötzlich nimmer sehen kann...die Ranker + hohen Blumen müssen 2012 prinzipiell besser verteilt werden in Billas Gartenchaos, und nicht mehr zielsicher dahin gepflanzt werden, wo sie alles zubauen. So à la "die Großen nach vorne, die Kleinen bitte brav dahinter aufreihen" :mrgreen: :roll:

Grüßle
Billa ;-)
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Rückblick 2011

Beitragvon sharimaus » 26. Sep 2011, 09:22

wir machen im Frühjahr endlich den Biotop,der mußte ein bißchen hinten anstehen,war so viel andere Arbeit zu machen,wir haben ja alles erst das 2te Jahr...
Freu mich aber schon total drauf und wenn mein Gezmo das sehen wird,krieg ich ihn wahrscheinlich gar nicht mehr aus dem Wasser. :greensmilies120:
sharimaus
 


Zurück zu "Gartenplanung, Baustellen im Garten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

straußenfarne prunkwinden giftig straußenfarn mit stamm grün blattstaude hohe blumen farn blumengarten