Babys werden auspikiert...

(Vermehrung durch Aussaat)

Moderator: Svenson

Babys werden auspikiert...

Beitragvon Svenson » 9. Mai 2014, 10:30

Oh oh, bin eben durchgegangen. Knapp 400 Flaschen an Orchideenbabys müssen auspikiert werden.
Wir machen es ab sofort aber erst mal nicht mehr mit den Pikierkisten, wir machen es jetzt wieder wie früher. Die kleinen kommen jetzt erst alle in kleine Gemeinschaftstöpfe zu 20 bis 30 Pflänzchen.
Das macht das Topfen später leichter, dann kann man immer zwischendurch mal Töpfe nehmen und die Pflanzen portionsweise zum Topfen nehmen. In den Kisten sind oft über 100 Pflanzen.

Die Tage kommen Bilder.

Mich gruselt es jetzt schon... Annetteeeeeeeeee, lass schnell die Hand heilen. :bg:
Habe Kaffee zu bieten. Lust auf Babysitting? :klopf: :klopf: :klopf:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Babys werden auspikiert...

Beitragvon Michi1979 » 9. Mai 2014, 11:16

Das hört sich nach sehr viel Arbeit an.
Mich entspannt es wenn ich mit meinen Orchis beschäftigt bin.
Habe letzten Monat alle meine Orchis in neues Substrat umgetopft.
Jetzt habe ich nichts mehr zu tun. Ich glaube es dauert nicht mehr lange
Bis ich zum Laden komme und mir einige kleine Phals. Bei Euch kaufe.
Dann habe ich erst mal wieder etwas zu tun :bg:
LG
Michi
Benutzeravatar
Michi1979
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 87
Registriert: 05.2014
Wohnort: Ahlen im Kreis Warendorf
Geschlecht: männlich

Re: Babys werden auspikiert...

Beitragvon Annette » 9. Mai 2014, 18:33

Ohhhh ja, ich beeile mich mit dem heilen. Nächste Woche Freitag werden die Fäden gezogen. :greensmilies165: bewege sie auch schon recht viel, damit, wenn ich rüberkomme, wir viel schaffen können :good:

Packen wir`s an :knu: nur gemeinsam sind wir stark :jaaa: :jaaa: :bg: :bg: :bg:
L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Babys werden auspikiert...

Beitragvon schwarzer daumen » 9. Mai 2014, 19:54

Annette, was haste mit dem Flünken? Karpaltunnel, Ringband, verstaucht, gebrochen? Jedenfalls gute Besserung.
Gruß, Elvira
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Babys werden auspikiert...

Beitragvon roswitha » 9. Mai 2014, 21:35

Svenson, das hört sich nach viel Arbeit an. :greensmilies165:
Zum helfen bist Du leider zu weit weg. :greensmilies165:

Annette, ich wünsche Dir gute Besserung. :knu:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Babys werden auspikiert...

Beitragvon Annette » 11. Mai 2014, 09:01

Hallo meine Lieben,
Ich danke euch für die Genesungswünsche, bin auf dem Weg der Besserung. Mein Flünkchen hatte einen Schnappdaumen. Die Sehne ist wohl immer über ein Band rüber. Aber nu ist alles wieder ok. Freitag kommen die Fäden raus :greensmilies165:
Und dann geht`s wieder los.Juppi :jaaa: :jaaa: :klopf: :klopf: :klopf:


Liebe Grüße Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Babys werden auspikiert...

Beitragvon Michi1979 » 11. Mai 2014, 11:13

Hallo Anette

Dann muss ich ja schnell mal wieder im Laden auflaufen ;0)
LG
Michi
Benutzeravatar
Michi1979
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 87
Registriert: 05.2014
Wohnort: Ahlen im Kreis Warendorf
Geschlecht: männlich

Re: Babys werden auspikiert...

Beitragvon roswitha » 11. Mai 2014, 23:01

Annette, das stimmt wenn die Fäden raus sind, geht das alles gleich besser. Ich habe mir Anfang April einen Schnappfinger operieren lassen. :greensmilies165:
Ganz so losgehen wird das noch nicht, Du wirst dann schon merken, wann es genug ist für den Daumen. :knu: Aber es geht auf jeden fall aufwärts. Weiter gute Besserung.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Babys werden auspikiert...

Beitragvon schwarzer daumen » 12. Mai 2014, 08:01

Moin Annette, moin Roswitha,
ja, ein bisschen Zeit und viel Training braucht es wohl. Hatte vom Zusammenpacken vor dem Hausverkauf meiner Eltern und der Gartenarbeit, die sonst mein Vater gemacht hat, Sehne und Nerv des linken Ringfingers durch zu viel Druck auf den Handballen entzündet, das war richtig aua, vom feinsten. Das Rindband im Handballen ist dann im Dezember durchtrennt worden. Dann 12 x Physio. Jetzt ist wieder alles okay, habe wieder Kraft in der Hand. Also Annette: :good:
Wünsche allen einen guten Start in die Woche, trotz Wetter, wo man eigentlich keine Elvira vor die Tür jagen dürfte. :bg:
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Babys werden auspikiert...

Beitragvon roswitha » 12. Mai 2014, 21:51

schwarzer Daumen, danke für den Bericht und schön zu hören, das alles wieder ok. ist. Physio habe ich natürlich nicht bekommen. :wüt: Im Moment tut mir der Finder auch weh, ich denke das ist auch eine Sehnenentzündung. :greensmilies165:

Heute war hier das Wetter auch nicht so toll, ich war nur im Garten zum gießen im GWH, der garten wurde ja wieder gut gegossen. Zum Arbeiten war es mir auch zu kalt 10 Grad und eisiger Wind, sind nicht so schön, von den Regenschauern zwischendurch mal abgesehen. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Generative Vermehrung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast