Mango

(Vermehrung durch Aussaat)

Moderator: Svenson

Mango

Beitragvon Cyclamen » 8. Dez 2011, 13:36

Hallo liebe Foris

Mein Kleiner will unbedingt einen Mangobaum . Der Kern war schon gespalten , also hab ich den inneren Kern jetzt in Aussaaterde mit Drainage drunter eingepöttet . Er steht warm auf der Heizmatte mit den blöden Taccas .

Meine Frage geht eigentlich darauf hinaus , ob man sozusagen einen BIG BONSAI daraus machen kann .

Ich hab gelesen das Teil kann ( mit der Zeit natürlich ) 45 Meter hoch werden . Das ist ja völlig unpassend zum überwintern Bild

Hat schon mal jemand mit irgendeinem Obstbaum so etwas probiert ?
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 8. Dez 2011, 14:20

Hallo Stefanie

Wie ich sie behandeln muß , hab ich schon gefunden . Auch ,das es verschiedene Arten gibt , je nach Herkunft und das sie unterschiedlich gut bzw. schlecht keimen und auch wachsen .

Mich interressiert jetzt hauptsächlich ob und vor allen Dingen Wie , ich das Ding als Liliputaner ziehen könnte :1157:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Fin » 8. Dez 2011, 15:08

Ich bin kein Experte, aber ich würde es so machen.
Las ihn auf die Höhe kommen wie du ihn haben willst und in welcher Form, und der Rest wird immer wieder abgeschnitten. Aber da giebt es bestimmt Leutchens die das besser wissen.
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Nina » 8. Dez 2011, 16:32

Bin auch neugierig, ob das Keimen klappt und auf Erfolgsmeldung gespannt.
Benutzeravatar
Nina
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 8. Dez 2011, 20:44

Klaro , hab sie extra nochmal ausgebuddelt und fotografiert , sonst fehlt ja ein Bild in der Doku :1157:

Ich bin auch mal gespannt . Und sonst , essen wir eben mehr Mangos :greensmilies143:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 26. Dez 2011, 15:48

Letzte Woche hab ich mal gebuddelt :zwink:

Also es wächst etwas an der einen Seite nach unten . Finde ich zwar etwas merkwürdig ,aber naja

Kann es denn sein ,das erst nur Wurzeln gebildet werden ohne Keimblätter nach oben ?
oder wächst das jetzt verkehrt herum ?

Ich versuche mal nächste Woche ein Foto zu machen
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 27. Dez 2011, 15:50

So, jetzt haben wir den 20. Tag .
Ich habe sie rausgeholt und ein Shooting gemacht .
Jetzt habe ich auch die Wurzeln gesichtet , wächst richtig herum ,alles Paletti bisher


Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Sieht aus wie eine Auster Bild
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 4. Jan 2012, 13:38

Neues von der Mangofront !

das war vorgestern : :1157: :1157: :1157:

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 6. Jan 2012, 19:10

Update 4.1.12 und 6.1.12

Das geht jetzt ab wie Schmitz Katze

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Rose » 6. Jan 2012, 19:48

wow, sieht die schön aus :greensmilies006:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Billabong » 7. Jan 2012, 18:26

Mönsch, das sieht ja genial aus! Es juckt einen direkt in den Fingerchen!

Unser Bonsai-Experte ist ja leider nimmer da, daher stehen wir ein wenig im Wald. Aber Sven weiß vielleicht Rat, ich schick ihm den Link, falls er das Thema nicht sowieso schon längst gesehen hat. :zwink:

Zu Mangos und Konsorten gucke ich gern mal hier: http://www.kuebelpflanzeninfo.de/exot/mangobaum.htm

Toi toi toi weiterhin, und ich find's super, dass du uns mitgucken lässt! :jaaa:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Rose » 7. Jan 2012, 18:45

gib's zu Andrea, die haste heimlich lackiert...
:greensmilies151:
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Nina » 7. Jan 2012, 18:52

Rose hat geschrieben:gib's zu Andrea, die haste heimlich lackiert...
:greensmilies151:

oder geölt :a11:

Möchte auch so eine schöne glänzende Pflanze haben :greensmilies165:
Benutzeravatar
Nina
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Svenson » 7. Jan 2012, 19:47

Hallo Cyci, jau kannst nen Bonsai daraus ziehen.
Generell kann man aus allen Gehölzen einen Bonsai ziehen.

Ich hab es erst jetzt gelesen, weil Billa mich hierauf aufmerksam gemacht hat, bin ja noch in Berlin unterwegs, daher sehe ich nicht sofort alles. Das kann auch mal sein, dass ich generell hier nicht immer alles im Forum mitbekomme, sollte das mal sein und jemand brauch nen Rat, wo Ihr untereinander nichgt weiterkommen solltet, schreibt mich kurz an und gebt mir ne Info wo gerade Hilfe nötig ist. *DANKE BILLA*

Ich werde allerdings erst später eine Anweisung für die Mango zum Bonsai einstellen, kommt spätestens morgen früh!
Bin gerade noch verhindert, wollte nur kurz vermerken, dass ich es hier schon wahrgenommen habe. Upload-Ini-4
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Mango

Beitragvon roswitha » 7. Jan 2012, 23:00

Hallo Cyclamen,

die kleine Mangopflanze sieht wirklich toll aus. Danke das wir mitschauen dürfen.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Svenson » 8. Jan 2012, 10:06

Sodele, jetzt bin ik wieder da.

Cyci wie sehen denn Deine Vorstellungen eines bonsais diesbezüglich aus? Soll er klein bleiben oder darf es ein etwas größerer Bonsai sein? Beispiel: eventuelle Endgröße 50 oder 100 cm?

Kleiner würde ich den Bonsai aus ner Mango nicht machen, soll ja auch optisch schön werden und wegen den doch größeren Blättern meine ich das.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 8. Jan 2012, 12:31

Hallöle Sven

Er kann auch 150 cm groß werden , eben noch Treppenhauskompatibel für den Winter :zwink:

Muß man da eigentlich den Stamm verknoten ? Hat mir mal jemand erzählt :1244:

Und Leut´s , die is nich gelackt , das macht einzig und allein meine Hege und Pflege :greensmilies143:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 8. Jan 2012, 12:35

Öhm , wieso ist unser Bonsaispezi nicht mehr da ???

Hab ich was verppasst ? ist er krank ?
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 18. Jan 2012, 18:32

Sodele

mal wieder 10 Tage später , kann sich schon echt sehen lassen :88n:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Dagegen sind von den Datura Sämlingen keine mehr da ,schnief !
Ich nehme nur noch so fette Samenkörner :bg:
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Venus » 18. Jan 2012, 18:40

Das ja der Hammer :good: Suuuuuuupi :greensmilies165:
Venus
 

Re: Mango

Beitragvon Svenson » 18. Jan 2012, 18:51

Genial Cyci, aber wenn der 1,50m hoch werden soll, brauchst Du doch keine Bonsaifasson reinbringen, einfach kleinerer Pott und schneiden. Dann klappt das auch so.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Mango

Beitragvon Rose » 18. Jan 2012, 19:01

wow,
der wächst ja echt superschnell...
und sieht klasse aus!
:good:
Da wirst du aber oft schneiden müssen, wenn du ihn auf 1,50m behalten willst *g*
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Svenson » 18. Jan 2012, 19:15

Hey cyci, Deine Mangostudie hier würd ich gern ins Lexikon einlisten lassen, wäre dit okay? Upload-Ini-4
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Mango

Beitragvon Cyclamen » 18. Jan 2012, 20:44

Kannst du machen ,Sven Upload-Ini-4

Wo und wann soll ich den schneiden ? Auch Wurzeln schneiden ?

Was is eigentlich mit verknoten Sven ? Hast du da mal was von gehört ?

Ich kenne ein nettes älteres Ehepaar in den Niederlanden . Die haben den schönsten Steingarten auf kleinstem Raum den ich je gesehen habe . Und die Beiden verknoten die Jungpflanzen von Ahorn und Nadelbäumchen . Dann bleiben die klitzeklein . Eins haben sie mir im Sommer mitgebracht , bereits verknotet natürlich :bg:

Das sollte ich im Topf in den Garten setzen und erst nächstes Jahr auspflanzen . Ob man diese Mango auch so verknoten kann ?
Gruß aus Hagen am Teutoburgerwald
Andrea


Zuerst hatte ich eine Orchidee, jetzt haben die Orchideen mich
Benutzeravatar
Cyclamen
Gartenbuddlerin
Gartenbuddlerin
 
Beiträge: 581
Registriert: 09.2011
Wohnort: Hagen am Teutoburgerwald
Geschlecht: weiblich

Re: Mango

Beitragvon Svenson » 18. Jan 2012, 21:39

Im Grunde ja, das kannst Du machen, verknoten geht.

Allerdings würde ich beobachten ob ihr dit dann auch gut tut.
Soll ich Dir das dann vor Ort machen bei ner Tasse Kaffee? :zwink:
Bin nächste Woche wieder in Osnabrück.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Generative Vermehrung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

mango vermehren

mangobaum pflege

mango vermehrung mangokern einpflanzen mangobaum ziehen mangopflanze mangokern richtigherum einpflanzen mango keimen orchideen vermehren mango geschlecht mangos vermehren mango aussäen mangobonsai stamm verknotet Sumpf Orchidee mango einpflanzen orchideen pilzerkrankungen mangovermehrung durch kern mango bonsai mangobaum vermehrung vermehren mango 2012 orchidee schneiden wie keimt eine Mango mangobaum bonsai mangobaum winterhart mangobaum geschlecht