Paprika- und Chillianzucht 2013

(Vermehrung durch Aussaat)

Moderator: Svenson

Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 3. Mär 2013, 22:44

Ich habe diesmal schon im Januar die Paprika und Chilli ausgesät.

Gestern waren die ersten groß genug für 9 cm Töpfe und wurden um getopft.

das sind die Paprika Yolo Wonder

Bild

die Chilli, der Paprika Feher und die Peperoni sahen nach dem umtopfen etwas mitgenommen aus. Aber die haben sich prima erholt.

Bild

Ein Teil den ich etwas später ausgesät habe ist noch im Aqarium und darf dort erst mal ein bischen wachsen.
Die anderen bekommen in den nächsten Tagen einen Platz am Südfenster, ich muß die aber langsam ans Sonnenlicht gewöhnen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon Svenson » 3. Mär 2013, 22:49

Wow. :good:
Die sehen ja schon richtig TOP aus. :mrgreen:

Meine Papris und Chilis schlafen noch. :wüt:
Dafür wachsen die Tomatis schon ganz gut.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 3. Mär 2013, 22:59

Danke Svenson. :knu:

Bei mir haben auch einige Paprika ewig gebraucht, bis die geschlüpft sind. :knu:
Deshalb habe ich ja auch schon im januar angefangen.

Dafür habe ich noch keine Tomaten ausgesät, das mache ich erst Mitte März. Sonst ist einfach nicht genug Platz, ich habe ja nur die beiden alten Aqarien und das Fensterbrett. Aber da kommt später ein Regal mit 3 Böden rein. :bg:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 21. Mär 2013, 22:56

Gestern habe ich die letzten Paprika und Chilli aus dem Aquarium geholt und in 9 cm Töpfe umgetopft.
Beim gießen der etwas größeren habe ich schon eine Blüte, an einer Chilli entdeckt.
Fotos werde ich die nächsten Tage mal machen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 23. Mär 2013, 22:39

Hier die versprochenen Bilder.

Chilli mit Blütenknospen

Bild

Paprika die erst umgetopft wurden ( Nachsaat)

Bild

die ersten Paprika sind auch schon wieder etwas gewachsen

Bild
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 18. Mai 2013, 21:43

Meine Paprika und Chili sind seit Anfang Mai ins GWH gepflanzt. Nach dem ersten kleinen Wachstumstop geht es jetzt richtig los. Die sind zwar noch klein aber heute habe ich die ersten Fruchtansätze gefunden.

Bild

Der Paprika Feher blüht auch schon fleißig, nur muss der noch etwas wachsen.

Bild
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon hoernchen61 » 19. Mai 2013, 10:52

bin Neidisch :wüt:

hab nur zwei Paprika dieses Jahr und die sind erst bei den Blättern angekommen
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 20. Mai 2013, 21:22

hoernchen, nicht neidisch sein. Dein Paprika werden auch noch wachsen, warte ab. :knu:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon hoernchen61 » 15. Jun 2013, 22:41

meine Paprika ist noch nicht hoch ( ca. 20cm ) bekommt aber nun endlich Blüten

und hab zum ersten mal Hukkaidokürbis gesetzt, der auch angefangen hat zu blühen
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 16. Jun 2013, 21:44

hoernchen, einige meiner Paprika sind auch nicht höher. :knu: Aber jetzt wo es endlich wärmer ist fangen die auch an zu wachsen.
Das Deine Blüten haben ist doch gut, bald wirst Du die ersten Minipaprika daran sehen. Du wirst sehen, die wachsen jetzt. :good:

So sieht das jetzt bei mir im Folienzelt aus, die sind auch noch nicht riesig. :greensmilies165:

Perperoni Lombardo
Bild

Paprika Yolo Wonder

Bild

[Paprika Feher
Bild
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 20. Jul 2013, 21:29

In gut vier Wochen sind die Paprika gut gewachsen.

Die Feher tragen gut, wollen aber einfach nicht richtig wachsen. Jetzt habe ich den größten Teil erstmal abgeerntet, in der Hoffnung das die Pflanzen noch etwas größer werden.

Bild

Die Yolo Wonder sehen da schon etwas besser aus, da sind schon die ersten großen Paprika dran.

Bild

Ein paar Samen habe ich aus den spitzen Supermarktpaprika, die Pflanzen haben sich auch gut gemacht und tragen auch gut. Leider sind die Paprika nicht sehr fest.

Bild

Ich denke im nächsten Jahr werde ich nur noch die Yolo Wonder oder einen anderen Gemüsepaprika anbauen, die bringen einfach den besten Ertrag. Von der ersten Ernte habe ich jedenfalls schon ein paar Gläser eingeweckt und genug roh gegessen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon hoernchen61 » 20. Jul 2013, 21:57

deine sehen gut aus :good:
meine nicht :greensmilies167:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 20. Jul 2013, 22:06

hoernchen, meine stehen auch im Zelt. Ich drücke die Daumen, das Deine auch noch wachsen. :knu:
Aber mit den Feher bin ich auch nicht zufrieden und die grünen spitzen sind auch nicht so toll. In diesem Jahr werden die geerntet und verarbeitet. Im nächsten Jahr gibt es dann keine Experimente mit den Sorten mehr, dann kann das auch keine Enttäuschungen geben. :good:
Nur bei den Chili da gibt es eine neue Sorte. Im letzten Jahr die waren zu scharf und die Peperoni Lombardo sind einfach zu mild, da ist kein Unterschied zu den Paprika.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon hoernchen61 » 20. Jul 2013, 22:14

ich gab meine Zucchini zu nah gesetzt, das wird wohl nichts mehr
dafür ist die halt sehr gut gewachsen und mein Hokkaido hat sich gut entwickelt
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 20. Jul 2013, 22:18

hoernchen, das habe ich im letzten Jahr auch geschafft. Da habe ich zwei Paprikapflanzen zur Probe ins Freiland gesetzt, die wurden auch von der Zucchini unterdrückt.
Zucchini habe ich in diesem Jahr auch genug und die wachsen so schnell, da kann man fast zuschauen. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon roswitha » 16. Aug 2013, 22:31

Die erste größere Menge Paprika habe ich jetzt geerntet. Ein paar große Paprika, habe ich nur entkernt und ganz eingefroren, das gibt irgendwann gefüllte Paprikaschoten, einen Teil habe ich so gegessen und noch einige eingeweckt.
Ärgerlich ist nur, das den Schnecken der Paprika auch schmeckt. :wüt: Jetzt kann ich nur schauen, ob ich die Schnecken finde und die aus dem GWH in den Schneckenhimmel befördere. Das Zitronenbasilikum haben die auch schon abgefressen. :-(
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Paprika- und Chillianzucht 2013

Beitragvon samtpfötchen » 12. Sep 2013, 21:28

ja das kenn ich bei mir sind die Schnecken auch Dauergäste gewesen :greensmilies166:
Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
Benutzeravatar
samtpfötchen
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.2013
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Generative Vermehrung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

paprika yolo wonder b

feher paprika

paprika umtopfen

chillianzucht

bilder zu blüten paprika

paprika yolo wonder b steckbrief Paprika Blüte paprika blüten krankheiten an paprikapflanzen mit bildern paprikapflanze blüte gemüsepaprika erste blüte paprika 2013 Steckbrief paprika yolo wonder b paprika yolo wonder paprika in töpfen anbauen yolo wonder paprika chilli paprika anbau literatur paprikapflanze wann erste blüte yolo wonder vermehren feher chili wie blüht paprika lombardo peperoni paprika pflanze blüte