Passiflora

(Vermehrung durch Aussaat)

Moderator: Svenson

Re: passiflora

Beitragvon Svenson » 22. Okt 2011, 13:42

Sehen super aus!!! :greensmilies006:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: passiflora

Beitragvon Svenson » 26. Okt 2011, 23:33

Wie jetzt? Du hast ja jetzt auch nen witziges! :greensmilies006:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: passiflora

Beitragvon Fin » 6. Dez 2011, 12:56

Ich muß diesen Fred mal wieder raus graben.
Hab mir Passi Samen Alata in inet bestellt und bekommen, jetzt steht in der Pflanzanleitung ich soll sie 10 Tage in Osaft einweichen und in den Kühlschrank stellen.
Ich soll mir über Schimmel keine Sorgen machen, kann das gut sein.
Hat das schon einer von euch gemacht in Osaft.
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon faustusnight » 6. Dez 2011, 13:09

ich hab nur gelesen,daß man sogar warten soll bis das zeug schimmelt.hab aber noch nie gelesen,daß man es in den kühlschrank geben soll.ich hab meine passi-samen in milch eingeweikt und auf die fußbodenheitzung gestellt.das hat geklappt.aber die müssen doch erfahrung haben wie man sie am besten zum keimen bringt.(denk ich halt)
ich halte dir jedenfalls die daumen.schreib,wie du es machst.bin neugierig :zwink:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon Venus » 6. Dez 2011, 13:29

Ich bin ja nun vollkommen verpeilt :1157:
Meine Cruelablüten hab ich auf den Kopf gestellt, aber irgendwie keine Samen endeckt. Wo stecken die denn in den Blüten *mal doof fragt*
Venus
 

Re: passiflora

Beitragvon Fin » 6. Dez 2011, 14:09

Mal doof zurückfrag, ist das eine Passi ?
Wenn ja, in der Frucht, glaube ich.
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon faustusnight » 6. Dez 2011, 14:19

Bild

das ist eine aufgeschnittene frucht wo man innen die samen sieht
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon Venus » 6. Dez 2011, 15:08

Danke...Wolke...für die ausführlichen Bilder und Beschreibung :knu:
Aber sowas hat an meiner Passi definitiv nicht gehangen *sicher bin*
Venus
 

Re: passiflora

Beitragvon Fin » 6. Dez 2011, 21:50

Hallo Leute, ignoriert mich nicht, was ist mit meinen Osaft ???????????????
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon faustusnight » 6. Dez 2011, 21:57

was steht denn noch auf dem beipackzettel? steht da irgendwas wie du die samen lagern sollst bevor du sie in den saft tust? oder steht einfach nur,ab in den saft für zwei wochen?
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon Fin » 6. Dez 2011, 22:05

Ich soll sie anfeilen, in Osaft legen und 10 Tage in den Kühlschrank stellen.Nach 10 Tagen abspühlen und anschließend verbuddeln.
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon faustusnight » 6. Dez 2011, 22:13

was meinen die mit "anfeilen" ?
bin aber sicher,daß noch wer kompetenter schreiben wird.
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon Fin » 6. Dez 2011, 22:15

Mit ner Nageifeile die Samen anfeilen, keimen wohl schneller, hab ich schon öfter gehört.
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon faustusnight » 6. Dez 2011, 22:18

wieviele samen hast du denn bekommen?
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon Svenson » 6. Dez 2011, 22:26

:IchverstehnurBahnhof: Bitte um Kurzinfo, damit ich noch mitkomme, aber sämtlichen Überblick verlohren...

ABER!!! Eines möchte ich hier sagen, ich halte nichts vom Samenanpfeilen!!!!!
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: passiflora

Beitragvon Fin » 6. Dez 2011, 22:28

Ich habe 5 samen bekommen, will die aber erst im Frühjahr aussähen, hab ja noch mit meiner quadrangulatis zu tun, wo gerade 2 gschlüpft sind.
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon Fin » 6. Dez 2011, 22:29

Na , das ist doch mal ne aussage,
und Osaft ?
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon Svenson » 6. Dez 2011, 22:35

Halte ich für vollkommen schwachsinnig, ist aber meine Meinung, habe da immer die Bedenken dass dann alles schnell abgammelt.

Den Passis einfach die Zeit geben.. Ich halte da wirklich nicht viel von, aber Hobbygärtner schwören ja auf ihre Hausmittelchen..
Das mit Milch fand ich dagegen nicht ganz so bekloppt, wegen den Inhaltsstoffen, aber wäre mir auch zu riskant...

Wichtig ist immer, dass die Samen wirklich frisch sind, dann gehts von allein genau so gut...
Habe früher viel im Netz bestellt, mache ich nicht mehr, da ich die Samenhändler, könnte einige nennen, aber nur per PN, für absolut nicht vertrauenswürdig, oft liegen die Samen Jahre und falsch gelagert rum. Oft 3 bis 5 Korn 2,50 bis 4,50 € und dann keimt meist nix..
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: passiflora

Beitragvon faustusnight » 6. Dez 2011, 22:45

beipackzettel war wohl nicht der richtige ausdruck :greensmilies143: :greensmilies143: :greensmilies143:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon Svenson » 6. Dez 2011, 22:48

Hätte da ehr was besseres zu bieten, allerdings würde ich das nur als Insider für die Passifreaks hier im Forum anbieten. Muss ich nämlich dann selbst anmischen, wäre speziell für Passis nen Keimbooster, allerdings müssen es natürlich auch keimfähige Samen sein.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: passiflora

Beitragvon Svenson » 6. Dez 2011, 22:54

Ist jetzt ne Mischung von mir speziell bislang nur bei Passis getestet... Muss im Kühlschrank gelagert werden, wird locker 2 Jahre halten.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: passiflora

Beitragvon Svenson » 6. Dez 2011, 23:01

Ich denke doch... habe gerade schon nen Fred dazu aufgemacht, allerdings komme ich gerade nicht dazu die Preise in Kleinmengen auszurechnen. Etwas Geduld bitte.... Oder eilt es bei einem gerade besonders?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: passiflora

Beitragvon Fin » 6. Dez 2011, 23:44

Bei mir hats auch zeit :rauchen:
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon faustusnight » 7. Dez 2011, 15:02

Bild

so schaun die passis jetzt aus,die ich im juli als samen gezogen haben.so schnell sie am anfang gewachsen sind,so langsam wachsen sie jetzt.ist vielleicht das kurze tageslicht schuld.sie stehen bei mir im wohnzimmer am fenster.
bin ja schon froh,daß sie überhaupt noch leben. :zwink:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passiflora

Beitragvon Fin » 7. Dez 2011, 15:40

Im Wohnzimmer, ist es da nicht zu warm ?
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Generative Vermehrung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

generative vermehrung

passionsblume jungpflanze

passionsblume sämling

passionsblume in kosmetik giftig

vermehrung der passionsblume

Passiflora vermehrung passionsblume vermehrung kiwi sämling passionsblumen jungpflanzen haus natura sassenberg geranien vermehren nach dem mond erdbeer sämlinge passionsblume keimung passionsblume aussaat heuchera jungpflanzen passionsblume winterhart passiflora geschlecht passionsblume milch wie lange dauert bis ein tomatensamen austreibt passiflora milch passionsblume säen passionsblume alata samen orchideen aussaat anleitung Passiflora selber ziehen passiflora vermehrung