Tomatenanzucht 2012

(Vermehrung durch Aussaat)

Moderator: Svenson

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Helleborus » 6. Mai 2012, 13:28

Dann sammle man ordentlich Samen,Harlekin. Wir wollen alle was von der Tollen Tomate haben.

Dies ist ein Link.
http://www.hausnaturas-pflanzenfreunde.de/tomaten-f38/indigo-rose-t2255.html
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 6. Mai 2012, 21:30

Harlekin, wenn das so eine alte Sorte ist die so toll trägt, möchten wir gerne ein paar Fotos sehen und ein paar Samen sammeln wäre nicht schlecht. Neue (alte) gute Sorten Tomaten werden hier gerne genommen. :bg:

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Harlekin » 7. Mai 2012, 09:17

Wieviel seid ihr denne für Samen?
Willst du itze schon Fotos? Die sin ja noch kleen. Muss ich aber die Kinner anhaun, weil ich kenn mich mit die neumodschen Apperate ne aus.
Harlekin
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.2012
Geschlecht:

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon unkrauthex » 7. Mai 2012, 18:51

Harlekin, ich denke, sobald der neue Tomatensamen geerntet ist, wird sicher für ein Tomaten-Tausch-Paket gesammelt. Wie das genau funktioniert weiß ich nicht, da ich da noch nie dran beteiligt war. Aber auf diese Weise kann man viele Tomatensamen untereinander tauschen.
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Helleborus » 7. Mai 2012, 18:57

Der Erste schickt ein Päckchen mit Samen los, der Zweite sucht sich welche raus und legt andere dazu und so weiter usw.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 7. Mai 2012, 21:21

Harlekin, jetzt brauchst Du noch keine Fotos machen. Wenn die Pflanze trägt, sieht man viel mehr. :greensmilies165:

Beim letzten Tauschpaket lief das so, alle haben Ihre Samen zu einer Userin geschickt. Sie hat die alle in einen Ordner sortiert und dann ging das Paket auf die Reise und jeder konnte sich Samen rausnehmen. Die Samen waren in kleine Portionen aufgeteilt. Ich hoffe es findet sich in diesem Jahr auch jemand der das organisiert. :greensmilies165:

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Gartenlehrling » 7. Mai 2012, 22:02

das würde ich gerne mit Mami und papi zusammen machen. Dann könnte ich für die ganze Hilfe auch mal was tun.

Raschid
Gartenlehrling
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 53
Registriert: 04.2012
Geschlecht:

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Harlekin » 8. Mai 2012, 10:04

No da macht mir meine Kleene sicher später Fotos und tut die hier nei.
Samen kansch och e paar mehr nehmen unmüssmer dann sehen wie mers machen. En ganzes Päckel brausch ne, aber die schwarze tät mich schon jucken, Indigo Rose hieß die glaube. Habsch hier irgendewo gesehn.
Harlekin
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.2012
Geschlecht:

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Venus » 8. Mai 2012, 15:47

Bei mir sieht es auch so ähnlich aus....Bubu...werde vor April auch nix mehr aussähen, ausser ich bekmm ne Pflanzlampe.
Venus
 

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Venus » 9. Mai 2012, 10:52

Echt? Ich denke die brauchen Licht *grübel*
Venus
 

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 9. Mai 2012, 21:33

1964bubu hat geschrieben:Ich werde im nächsten Jahr vor Anfang April nicht mehr säen.


Hallo bubu,

Deine Pflanzen sehen jetzt doch gut aus. :greensmilies165:
Ich bin gespannt, ob Du das wirklich machst, nichts vor April säen. :bg:

Hallo Venus,

ich habe auch kein richtiges Pflanzenlicht. Wir haben einfach ein altes Aquarium genommen. Darin haben ich Anfang Februar die Paprika und Chilli ausgesät. Nach 4 Wochen kamen die raus und die Tomatenanzucht rein ins Aquarium.
Ich muß zugeben, ich habe selbst nicht geglaubt das das so gut klappt. :greensmilies165: Die Paprika und Chilli kommen da im nächsten Jahr wieder rein. Die Tomaten werde ich wohl ein paar Tage später aussäen, die sind jetzt ganz schön groß. Aber nächste Woche dürfen die endlich ins neue Foliengewächshaus.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Venus » 9. Mai 2012, 22:07

So sehen meine jetzt aus

3. Anzucht
]

Der Rest der 2.Anzucht
Venus
 

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 10. Mai 2012, 21:39

Hallo Venus,

ich habe auch noch einige die so klein sind. ich bin mir sicher die werden auch noch alle etwas. Bald kommt das schöne Wetter und dann wachsen die ganz schnell.

die habe ich am 30.3. ausgesät

Bild

die Samen kamen von Dir und sind auch Ende März eingesät worden

Bild

meine erste Aussaat steht nur noch nachts in der Laube und wartet darauf endlich ins GWH umzuziehen

Bild

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Venus » 10. Mai 2012, 22:09

Da werd ich ja blass vor neid....Rosi :greensmilies165:
Aber da fallen doch bestimmt hier und da ein paar Sämchen ab, oder? *natürlich ohne Hintergedanken fragt* :zwink:
Venus
 

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 11. Mai 2012, 20:46

Venus, klar fallen da ein paar Samen ab, schließlich möchte ich auch im nächsten Jahr wieder Tomaten aussäen.
Die Tomaten auf dem zweiten Bild, sind aus den Tomatensamen, die ich von Dir bekommen habe. Alle 4 sind was geworden. :jaaa:
Ich hoffe ja es gibt nicht wieder so einen verregneten Sommer. Aber ein Teil hat ja ein Dach über dem Kopf.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon havi » 12. Mai 2012, 08:56

Ich weiß jetzt, was bei meiner Anzucht dieses Jahr schief gegangen ist - Engerlinge in der Anzuchterde!!! :-(
Viele Grüße

Kerstin
Benutzeravatar
havi
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 68
Registriert: 01.2012
Wohnort: bei Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 12. Mai 2012, 22:37

Havi, das ist ja wirklich ärgerlich. Hast Du gekaufte Erde genommen? Wenn ja würde ich das der Firma melden, denn eigentlich sollte die gedämpft sein.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon havi » 13. Mai 2012, 11:16

Ja, war gekaufte und nicht gerade ein Schnäppchen :greensmilies167:

Aber wir haben hier nur ein paar km weg eine richtige Maikäferplage. In der Zeitung stand, der Rasen läßt sich dort wie Rollrasen vom Feld abrollen, weil er keinerlei Wurzeln mehr hat.
Viele Grüße

Kerstin
Benutzeravatar
havi
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 68
Registriert: 01.2012
Wohnort: bei Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 13. Mai 2012, 20:44

Havi, dann werden die wohl nicht in der Erde drin gewesen sein. Aber wie man soetwas verhindern kann weiß ich auch nicht. :greensmilies166:

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon Harlekin » 16. Mai 2012, 15:04

Nu wirds aber langsam Zeit dass de Eismänner abhaun, meine Tomaten müssen naus, die spreng mir hier fast de Töppe.
Harlekin
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 05.2012
Geschlecht:

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 16. Mai 2012, 19:40

Harlekin hat geschrieben:Nu wirds aber langsam Zeit dass de Eismänner abhaun, meine Tomaten müssen naus, die spreng mir hier fast de Töppe.


Hallo Harlekin,

das geht mir genauso. Bei mir sind die auch schon sehr groß und eigentlich für die Töpfe zu klein. Aber bei uns ist für Donnerstag noch Nachtfrost angesagt.
Meine Tomaten sollen in ein Foliengewächshaus und der Rest ins Freiland oder in Töpfe.
Ich werde nicht vor Sonnabend auspflanzen. Die haben so lange in den Töpfen ausgehalten, dann kommt es auf ein paar Tage nicht an.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 15. Jun 2012, 20:53

Hallo,

meine Tomaten stehen nun schon einige Zeit im Folienzelt, im Freiland und in Kübeln. Einige Pflanzen hatten Sonnenbrand, aber alle haben sich prima erholt.
Die im Folienzelt sind am größten, aber auch die im Freiland und die in den Kübelnwachsen gut. Im Freiland hat eine sogar schon die ersten Früchte angesetzt. :jaaa:

Meine Litschitomaten habe ich in Kübel gepflanzt und auch die haben die ersten Blüten.

Bild

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon faustusnight » 15. Jun 2012, 21:57

meine tomaten haben sich von dem hagelschaden erholt,hab auch schon ein paar kleine früchte :good:
morgen werde ich fotos machen.
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon roswitha » 15. Jun 2012, 23:23

Hallo faustusnight,

toll das Deine Tomaten sich erholt haben. :good:

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatenanzucht 2012

Beitragvon faustusnight » 16. Jun 2012, 09:57

Bild

so kleine früchte haben schon fast alle jetzt,hätt ich nie für möglich gehalten,so wie die ausgeschaut haben nach dem hagel :greensmilies165:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Generative Vermehrung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

tomatenanzucht

tomaten auspflanzen 2012

mondkalender tomaten pikieren generative vermehrung tomaten tomaten anzucht tomatenanzucht 2012 mangold pikieren tomatensaat tomaten vegetativ vermehren buschtomaten aussaat mondkalender 2012 tomaten harzfeuer vermehrung tomaten vermehren vegetative vermehrung tomaten pflanzen abhärten mondkalender 2012 tomaten pflanzen tomate indigo rose tomaten pikieren 2012 tomaten pflanzen nach mondkalender 2012 mondkalender 2012 tomaten tomate harzfeuer mehlig mondkalender 2012 pflanzen tomaten pikieren mond tomatentausch tomate vegetativ vermehren