Stanhopea tigrina

... alles zum Thema hier listen.

Stanhopea tigrina

Beitragvon Annette » 20. Jan 2014, 19:50

Hallo Leutchen!

Möchte Euch gern mal ein Bild von meiner Lieblings-Orchidee zeigen. Es ist eine Stanhopea tigrina. Letztes Jahr hat sie mich mit 4 Blütentrieben überrascht. :bg:

Gruß AnnetteBild
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea

Beitragvon Svenson » 20. Jan 2014, 19:58

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!

Annette Annette..... :jaaa:
Die mag ich auch voll gerne.

Sag mal, blüht sie dieses Jahr wohl wieder????
Magst Du mir dann wohl eine kapsel ziehen? BITTE BITTE BITTE :blustrau:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea

Beitragvon Annette » 20. Jan 2014, 20:33

Jawollo, Sven

Bin guter Dinge das sie dieses Jahr wieder blühen wird :bg: Habe schon den ersten neuen Blattstiel entdeckt. Mit Samenkapsel abnehmen, müsstest Du mir erklären. Ansonsten würde ich auch gerne mit dem ganzen Korb vorbei
kommen, und Du könntest das selbst abnehmen, damit nichts schief geht. Vielleicht könnte man sie dann nach der Blüte auch teilen. Genug Bulben hat sie ja.
Im Korb ist allerdings auch noch eine Stanhopea greerii. Sie hat noch nicht geblüht. Bin schon ganz gespannt. :greensmilies165: diese Blüten dürften wohl etwas kleiner sein.
Der Duft der tigrina ist betörend. Sie riecht voll nach Honig, so intensiv, das Du es nachher bald nicht mehr haben kannst. Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea

Beitragvon Svenson » 20. Jan 2014, 20:41

Wenn Du dann teilen magst und eventuell dafür eine andere eintauschen magst, immer gerne.
Haben ja auch verschiedene Stanhopea hier zu wachsen. leider nur noch keine St. tigrina. Hab zwar schon einmal Samen ausgesät, aber das war nix. Leider.
Klar mach ich das mit dem Bestäuben, wenn Du das zulässt. :pets.066: Dann spiele ich SUMMSUMMSE! :klopf:

Merke aber, Du magst auch die speziellen Orchideen. :good:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea

Beitragvon Annette » 20. Jan 2014, 20:57

Jaaaaa da hast du recht, mit den ausgefallen Orchideen. Und teilen ist kein Thema. Dann komm ich mit meinem Korb vorbei und du machst dann summ summ :bg: und anderes Ausgefallenes mitnehmen ist auch schön. Wenn es soweit ist werde ich da sein. :jaaa:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea

Beitragvon Svenson » 20. Jan 2014, 21:02

Freu mich. :knu:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea

Beitragvon Svenson » 20. Jan 2014, 21:36

Ist die Pfalnze denn schon was älter?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea

Beitragvon roswitha » 20. Jan 2014, 22:06

Anette, die Orchi ist wirklich wunderschön. :good:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea

Beitragvon Annette » 21. Jan 2014, 17:52

Hi Sven,

auf deine Frage wie alt die Pflanze ist, kann ich nur antworten, so ca. 4-5 Jahre. Von verschiedenen Orchideen habe ich mir ein Kaufdatum angelegt. Bei dieser leider nicht. :greensmilies167:



Annette
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea

Beitragvon Svenson » 21. Jan 2014, 19:25

Na dann hast Du sicher schon eine größere Pflanze, ich schätze 10 bis 12 Bulben? Upload-Ini-4
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea

Beitragvon Annette » 21. Jan 2014, 23:40

Ach manno Sven, haste Röntgenaugen? :good: hab mal gerade durchgezählt, sind so 20-22 Bulben. Die müsste man doch gut teilen können.
Habe heute übrigens mal bei Schwerte gegoogelt, sie bieten viel an Stanis an, aber tigrina nicht mehr. Ist denn da im Moment so schwer dran zukommen? :greensmilies166:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea

Beitragvon Svenson » 21. Jan 2014, 23:44

Anscheinend schon.
:greensmilies165:
Kenne derzeit keine Gärtnerei, die größere Pflanzen im Angebot haben.

20 bis 22 Bulben schon? Jo das ist gut zum Teilen, dann hast Du sicherlich eine 6-8 Jährige Pflanze.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea

Beitragvon Annette » 28. Jan 2014, 00:37

Hi Sven,

schicke dir mal ein Bild rüber von den Bulben der Tigrina Upload-Ini-4 Dann kannst du schon mal schauen :bg: Bild was du davon gebrauchen kannst. Halte auf jeden Fall für mich eine Flasche Booster zurück. Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea

Beitragvon Svenson » 28. Jan 2014, 09:52

:jaaa: Da können wir 3 Pflanzen raus bauen. :greensmilies165: :good:

Ist dann auch ganz gut, dass sie geteilt wird, so aktivieren wir die Altbulben wieder. :greensmilies165: :good:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea

Beitragvon Svenson » 24. Mär 2014, 20:25

Hier ein ganzer Schwung von der Stanhopea tigrina.
Alles kleine Sämlinge aus der Steribox.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Insgesamt hat es über 160 Pflänzchen ergeben.
Bild
Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea

Beitragvon Annette » 24. Mär 2014, 21:35

Dann wäre das Thema ja durch :greensmilies165: Es war so schwierig an Stanhopea tigrina zukommen, egal wo man geguckt hatte. Toll, Sven. jetzt müssen sie nur noch groß werden und du kannst damit viele Kunden glücklich machen. Wirklich eine Schönheit, wenn die Blüten aufgehen und sie duftet so herrlich nach Honig. Ist wirklich zu empfehlen, und pflegeleicht noch dazu. :good:

Annette
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea

Beitragvon Annette » 8. Jul 2014, 23:44

Hi Sven, wie weit ist der junge Ableger der Stanhopea jetzt mit der Blütenbildung? Lade dann doch mal ein Bild hoch, wenn es soweit ist. Ich freue mich schon darauf. :bg:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea tigrina

Beitragvon Svenson » 8. Jul 2014, 23:48

Mal sehen, ich denke es dauert noch eine ganze Weile. :zwink:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea tigrina

Beitragvon Svenson » 20. Jul 2014, 22:10

Annette, Du wolltest doch sehen wie es ausschaut. Bitte sehr....
Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea tigrina

Beitragvon Annette » 27. Jul 2014, 09:23

Kannste nochmal ein Bild von der blühenden Tigrina einstellen? Bitte,ja? Kann mich an diesen Blüten nicht satt sehen.Schaue sie mir zu gern an. Danke :kiss:

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea tigrina

Beitragvon Svenson » 27. Jul 2014, 14:54

Die Bilder sind nicht so toll geworden... :greensmilies167:
Bild
Bild
Bild
Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea tigrina

Beitragvon Annette » 27. Jul 2014, 21:37

Und jetzt bräuchte man einen Duft-Pc :klopf: :klopf: die blüten werden nicht mehr lange halten. Vielleicht noch morgen spätestens Übermorgen. Dann heißt es wieder abwarten. :bg:

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea tigrina

Beitragvon Svenson » 27. Jul 2014, 21:43

Sind heute schon vorbei... Sie möchte das warme Wetterchen nicht :greensmilies167:
Ist aber bestäubt. :greensmilies165: :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Stanhopea tigrina

Beitragvon roswitha » 27. Jul 2014, 21:48

Schön sehen die Blüten aus, schade das die bei dem Wetter so schnell verblühen. :knu:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Stanhopea tigrina

Beitragvon Alex » 27. Jul 2014, 23:44

Wie lange blühen die den ca. Und wie oft? Die Blühten sind echt überragend schön.
Benutzeravatar
Alex
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 07.2014
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Gongora & Stanhopea"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

stanhopea tigrina teilen

orchideen tigrina stanhopea tigrina duft