Johanniskrautöl

... Heilpflanzen und ihre Wirkungsweisen! Hier kannst Du alles rund um Heilkräuter schreiben und erfahren! Zudem Rezepte für Tees, Cremes, Salben, Aromaöle, Kräuteressig, Kräuteröl, etc.
(Achtung! Bei Erkrankungen bitte immer Rücksprache mit dem Arzt und Heilpraktiker halten!!!)
Bild

Johanniskrautöl

Beitragvon eve » 24. Sep 2011, 01:42

hi,
diesen Sommer ,Anfang Juli ,hab ich wiedermal ein Gläschen Johanniskrautöl angesetzt.
Die gelben Blüten (ohne Grün) abgezupft , in ein Schrauberschlußglas gefüllt und mit gutem Olivenöl übergossen sodaß alle Blüten schön bedeckt sind, Deckel verschliessen und 4 - 5 Wochen in die Sonne stellen, öfters durchschütteln.
Da es ja nicht durchgehend sonnig war, hab ich es viel länger draussen gelassen.. Es sollte schön, leuchtend rot verfärbt sein. Danach gut abseihen u.noch den Blütenrückstand etwas auspressen.
Ich verwende es bei frischen, blutenden Wunden, Prellungen, Blutergüsse, Verbrennungen.
Weiters kann es bei rheumatischen Beschwerden, Hexenschuss etc.. als Einreibungsmittel verwendet werden.
Bild
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Johanniskrautöl

Beitragvon lavendula » 26. Sep 2011, 23:15

Danke für das Rezept, werde im nächsten Jahr auf alle Fälle eine Flasche ansetzen... :mrgreen:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Johanniskrautöl

Beitragvon sharimaus » 2. Okt 2011, 07:40

eve,toll zu wissen,daß du auch Johanniskrautöl herstellst,ich machs auch so alle 2 Jahre selber...
Ich fahr dann immer ein Stückchen rauf in die Berge,da kenn ich eine Stelle wo wunderbares Johanniskraut wächst,so richtig unberührt,ja dann mach ich daraus so 2-3 Flaschen und da kommt man ja lange mit hin. :greensmilies165: :1157:
sharimaus
 

Re: Johanniskrautöl

Beitragvon eve » 2. Okt 2011, 22:04

Bei mir wächst das Johanniskraut wild im Garten, das war schon immer da.
Vor 2 Jahren war aufeinmal ganz wenig da, so hab ich auch nichts geerntet und seit diesem Jahr ist es an verschiedenen Stellen wieder schön nachgekommen, vorallem am Rand vom Kieselweg wächst es sehr gerne aber auch an anderen Stellen im Garten leuchten immerwieder diese Büschel hervor und die Bienen mögens auch sehr.
Es sieht hübsch aus und blüht sehr lange, sogar jetzt sind noch vereinzelt Blüten drauf.
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Kräuterhexenküche &-apotheke"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

johanniskrautöl ansetzen

johanneskrautöl genitalpilz google de johanneskrautol