Ananassalbei im Winterquartier

Re: Ananassalbei im Winterquartier

Beitragvon sharimaus » 9. Okt 2011, 12:52

da wir ja jetzt in den Räumen heizen,denk ich das dein kleiner Freund schon Durst haben wird,ich steck immer den Finger in die Erde,um zu prüfen...
vielleicht solltest du auch drauf achten,daß er nicht an einem Fenster mit praller Sonne steht Upload-Ini-4
sharimaus
 

Re: Ananassalbei im Winterquartier

Beitragvon unkrauthex » 9. Okt 2011, 22:46

Warum holt ihr den Ananas-Salbei ins Winterquartier?
Ist der nicht winterhart?
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Ananassalbei im Winterquartier

Beitragvon Billabong » 10. Okt 2011, 10:26

Warum holt ihr den Ananas-Salbei ins Winterquartier?
Ist der nicht winterhart?


Nö, leider nicht. :greensmilies167:

Ich versuche meinen mal zurückzuschneiden und kühl und dunkel mit etwas Wasser zu überwintern. Svenson schreibt dazu Folgendes:
Stark runterschneiden auf 30 cm Höhe, leicht feucht, fast trocken halten, kann dunkel und frostfrei überwintern! Ganz problemlos.


Grüßle
Billa ;-)
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Küchen- & Gewürzkräuter"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

ananassalbei für kosmetik ananassalbei stecklinge