Passi desolata

... alles zum Thema Pflege, Substrat, Düngung, Rückschnitt, Überwinterung, etc.

Passi desolata

Beitragvon faustusnight » 1. Mär 2012, 11:31

Bild

heute war es dann soweit.nachdem es letzte woche nochmal geschneit hat hab ich die passi erst heute von ihrem kellerdasein befreit.hübsch ist anders,aber sie hat derzeit innere werte,hoffe ich. :kiss: :jaaa: :greensmilies165: :greensmilies165: :greensmilies165:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passi desolata

Beitragvon Rose » 1. Mär 2012, 15:43

och je, die sieht aber arm aus :greensmilies167:
Ich drücke feste beide Daumen, dass sie sich schnell wieder erholt!
Liebe Grüße
Bild
Benutzeravatar
Rose
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 723
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passi desolata

Beitragvon faustusnight » 1. Mär 2012, 16:09

danke,ich hab sie ein bisserl zurückgeschnitten,dann hab ich sie gegossen mit einem biodünger.
jetzt hoffe ich,daß sie sich freut über das schöne wetter. :greensmilies165:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passi desolata

Beitragvon Coraline » 1. Mär 2012, 16:44

Pass auf, die geht bald ab wien Zäpfchen :jaaa:
Lässt du sie jetzt draussen stehen?
Coraline
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.2011
Geschlecht:

Re: passi desolata

Beitragvon faustusnight » 1. Mär 2012, 18:31

ja,vorläufig bleibt sie draußen.falls es nochmal sehr kalt werden sollte muß sie halt wieder in ihr kellerverließ,aber die mag den keller nicht.dabei hat sie dort auch eine lampe gehabt.die ist eben verwöhnt. :bg:
ich weiß nur nicht wann ich ihre kinder rausstellen soll.die waren ja den ganzen winter im wohnzimmer.
da hab ich noch ein bisserl angst,will kein risiko eingehen. :greensmilies166:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: passi desolata

Beitragvon Coraline » 1. Mär 2012, 18:34

Puh, ich denke mit den Kindern werde ich auch mindestens bis April/Mai warten.... Da hab ich auch schlimm Angst drum!!!
Coraline
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.2011
Geschlecht:

Re: passi desolata

Beitragvon faustusnight » 1. Mär 2012, 18:48

wie groß sind denn deine kinder schon?meine ältesten sind die kinder von der hässlichen pflanze.die hatte letzten juli eine frucht mit samen.dann hab ich noch welche von september,und dann die ganz kleinen,die ich im jänner erst gesät habe.die sind von einer passionsfrucht.
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Passi desolata

Beitragvon Coraline » 1. Mär 2012, 21:40

Och ganz unterschiedlich! 15-30 cm durchschnittlich. Die legen jetzt erst wieder so richtig los, die Sämlinge sind noch etwas empfindlicher, die Steckis können sicher eher was ab.
Coraline
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.2011
Geschlecht:


Zurück zu "Kulturbereich"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast