Bounty - eine dufte Passionsblume

Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon Maralein » 13. Aug 2014, 14:23

Ich weihe nun einfach mal hochfeierlich diesen Bereich ein mit der Vorstellung meiner Passiflora Bounty:

Bild

Es handelt sich um eine Kreuzung zwischen P. menispermifolia und "Bolivia" und P. hastifolia mit vergleichweise großen, dreilappigen Blättern und Blüten (5 - 7 cm).

Zwei Besonderheiten: Die Passionsblume riecht sehr intensiv nach Jasmin, im Garten rieche ich die Blüten schon aus einiger Entfernung. Außerdem hat sie sehr haarige Blätter, was mir persönlich sehr gut gefällt, hat eben "Fell" wie eine kleine :kuh:

Mein Exemplar gedeiht im Garten sehr gut, sie bekommt ab dem Nachmittag volle Sonne. Sie hatte einige Tage einen Schub mit mehreren Blüten am Tag, nun konzentriert sie sich wieder aufs Wachsen. Unter meinen Garten-Passis ist sie allerdings der zweite Favorit bei den Nacktschnecken, derzeit geht es aber noch. Trotzdem interessant, wie die sich auf einzelne Pflanzen konzentrieren...
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon Svenson » 13. Aug 2014, 14:32

Maralein hat geschrieben: Außerdem hat sie sehr haarige Blätter, was mir persönlich sehr gut gefällt, hat eben "Fell" wie eine kleine :kuh:


Jaja, diese Kuh... :klopf:

Passiflora 'Bounty' ist echt eine schöne und wuchsfreudige Hybride. Blüht zwar mehr in Schüben aber das macht nichts, duftet wirklich toll und ist eben eine Passi zum kuscheln. :bg:
:good:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon roswitha » 13. Aug 2014, 21:33

Maralein, die seiht wirklich toll aus. :good:

Ich gebe zu, Passis sind nicht meine Blumen, ich bekomme die einfach nicht zu blühen. :oops:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon Svenson » 13. Aug 2014, 21:36

Rosi, Deine war doch mal eine aus so einem Karton oder?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon roswitha » 13. Aug 2014, 21:44

Svenson, nein, die habe ich im letzten Jahr ausgesät und habe die auch gut über den Winter bekommen. Jetzt steht die im Garten, ist sie auch gut gewachsen nur blühen will die nicht. :greensmilies166:

Vielleicht bin ich auch zu ungeduldig. :greensmilies166:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon Svenson » 13. Aug 2014, 21:57

Okay, keine aus dem Karton, aber dennoch das was ich dachte.

Die Billigdinger, die es oft als Winzlinge in diesen Kartons gibt sind meist auch Sämlinge.
Sämlinge brauchen oft länger bis es richtig losgeht.
Oft sind Sämlinge auch einfach blühfaul.

Rosi, denn hättest Du eine aus Stecklingsvermehrung würdest Du sie auch super hinbekommen. :greensmilies165:
Dann kann man auch sicher sein, dass sie üppig blüht.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon Maralein » 13. Aug 2014, 21:58

Danke roswitha! :blustrau: Dann ist deine aber auch noch sehr jung, vielleicht wird es im nächsten Jahr was mit den Blüten!

Bei mir ist es eher andersherum, ich bekomme keine Orchideen zum Blühen, aber ich versuche ja nun, das zu ändern :bg:
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon roswitha » 14. Aug 2014, 22:15

Svenson, gut dann brauchen die etwas länger bis die Blühen. Ich muss sehen ob den großen Topf mit Rankgitter nach Hause bekomme du wo ich den da lassen soll, weiß ich noch nicht. :greensmilies166:

Kann man davon nicht auch Stecklinge machen oder dauert das dann auch ewig, bis die blühen? :greensmilies166:

Maralein, Orchideen habe ich nur Phalis und die bekomme ich zum blühen. Alle anderen Orchideen pflege ich immer in den Orchideenhimmel. :oops: Also bleibe ich bei den Phalis.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon Svenson » 15. Aug 2014, 21:54

Hi Rosi,
Stecklinge kannste davon machen, klar. Die wurzeln innerhalb von 3 Wochen. Wären es schon blühstarke Pflanzen, wo Du Stecklinge von schneiden würdest, dann würden diese auch inm selben Jahr noch blühen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon roswitha » 16. Aug 2014, 21:53

Danke Svenson. :knu:
Ich werde wohl mal erst Stecklinge machen. Für den Topf mit der großen Pflanze habe ich ja zu Hause keinen Platz. :greensmilies165:
Ich hoffe immer noch auf ein Blüte. Schließlich habe ich der Passi gedroht, das sie den Winter im Garten verbringen darf. :oops:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon Maralein » 17. Aug 2014, 10:43

Bounty gefällt auch den Schnecken super: :pets.003:

Bild
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon Svenson » 17. Aug 2014, 11:08

Die Schnecken dieses Jahr könnte ich *GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR* Unser ganzer Garten ist voll, nichts hat dort dieses Jahr ne Chance. :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon Maralein » 17. Aug 2014, 14:27

Zur Beruhigung: ein idyllisches Bild von Schnecke plus Passionsblume (allerdings P. cinnbarina) :greensmilies110:

Bild
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon roswitha » 17. Aug 2014, 21:20

Maralein, da haben die Schnecken, der Passi, aber wirklich arg zu gesetzt. :knu:

Svenson, Schnecken gibt es bei uns auch genug. Die haben bei mir vor allem die Tagetes und Dahlien angefressen. :wüt: Gerade von den Tagetes sind viele ganz verschwunden. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon hybriede » 2. Jul 2015, 00:09

hallo Maralein,
habe mir gerade deine beiträge durchgelesen du hast sehr schöne passis echt klasse , mich hat auch das passifieber gepackt :bg: :bg: :bg:
Benutzeravatar
hybriede
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.2015
Wohnort: stamme aus dem schönen sachsen und lebe im weserbergland
Geschlecht: weiblich

Re: Bounty - eine dufte Passionsblume

Beitragvon hoernchen61 » 3. Jul 2015, 21:30

Ich hab leider nur eine
Hab es aber das erste mal geschafft, sie zu überwintern, mal sehen,, ob ich Morgen mal ein Bild mache :roll:

für mehr hab ich aber auch keinen Platz, sie braucht na auch einen Stellplatz im Winter :zwink:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Passiflora - Hybriden & Sorten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

dufte zimmerflanzen

bounty passionsblume passionsblume sorten welche passionsblumen lassen sich kreuzen