Passiflora 'Banshee'

Passiflora 'Banshee'

Beitragvon Svenson » 19. Sep 2014, 08:07

Passiflora 'Banshee' ist entstanden aus der Kreuzung Passiflora 'Byron Beauty' x Passiflora 'Byron Beauty'

Bild

Infos:
Blüte 8cm bis 9cm Ø
Überwinterung bei 2°C bis 10°C
von April bis Mite September wöchentlich düngen
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Passiflora 'Banshee'

Beitragvon Annette » 19. Sep 2014, 22:17

Hi Sven,
wie kann es sein, das diese Passi eine Kreuzung ist, wenn doch beide male der gleiche Name da steht? das verstehe ich nicht. Ist sie dann nicht mit sich selbst bestäubt?

L.G. Annette Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Passiflora 'Banshee'

Beitragvon Svenson » 22. Sep 2014, 07:50

Ja stimmt schon Netti... Aber im Grunde schon eine Kreuzung.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Passiflora 'Banshee'

Beitragvon Annette » 22. Sep 2014, 08:20

Ok, Sven, dann war mein Gedankengang also doch nicht so falsch. :bg:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Passiflora 'Banshee'

Beitragvon Frischling » 26. Sep 2014, 19:52

Da die "Byron Beauty" selbst schon ein Hybride ist, können die Kinder, in diesem Falle die "Banshee", auch nur Hybriden sein, oder? Es wird ja nicht in der Weitervermehrung eine neue Art oder Unterart draus *grübel*

Wie sind die Kids insgesamt denn so? Sehen sie alle wie die "Banshee" aus oder ist der Nachwuchs sehr unterschiedlich? *neugierig bin*
LG Frischling
Frischling
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 263
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Passiflora 'Banshee'

Beitragvon Svenson » 26. Sep 2014, 21:19

Also die werden sicherlich sehr unterschiedlich ausgefallen sein...

Müssten wir den Züchter fragen, denn wir haben nur die Sorte und vermehren diese durch Stecklinge.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Passiflora - Hybriden & Sorten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron