Dendrobien und Vanda?

Du hast eine unbekannte Pflanze? Na dann frag uns!
Bitte stelle dazu auch ein Bild mit ein.
Bild

Moderator: Svenson

Dendrobien und Vanda?

Beitragvon Christian Hunold » 29. Dez 2015, 08:22

Hab mal wieder zugeschlagen :bg:

Wer weiß was das für Arten sind?
Bild BildBild Bild

Die ersten beiden sind irgendwelche Dendrobien und die letzten beiden Vanda oder ...? Bei diesen Pflanzen konnte ich nicht nein sagen :schwummrig: (Dendrobien 3,45€ und 4,50€ und die beiden anderen je 8,40€) vielleicht könnt ihr mir Tipps zur Pflege der beiden letzteren geben :oops: leider hatte ich noch nie Glück mit denen. alle zwei bis drei Tage tauchen und täglich ansprühen (macht es was, wenn die am Wochenende nix bekommen? habe die im Büro stehen und wollte eigentlich am Wochenende nicht extra hinfahren).

Vielen Dank schonmal!
Grüße
Christian
Im Nächsten leben werde ich eine Passiflora ... bei mir ...
Oder doch nicht :-D


Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christian Hunold
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 11.2015
Wohnort: Bei Freiburg i. Brsg.
Geschlecht: männlich

Re: Dendrobien und Vanda?

Beitragvon Annette » 29. Dez 2015, 13:33

Hi Christian,
bei den Vandeen sei gesagt, sie stammen aus Sri Lanka, Indien, Neuguinea. Sie lieben die Wärme, sehr hell ( im Sommer abgeschattet) sonst verbrennen die Blätter und sie bekommt Sonnenbrand. Sieht hässlich aus. Achte auf hohe Luftfeuchtigkeit.
Wie ich sehe, hast du sie in einem Glas stehen.Das müsste dann übers Wochenende reichen. Benutze kein kalkhaltiges Wasser zum Nebeln oder tauchen. Dieses verstopft die Luftwurzeln. Am besten ist Regenwasser, wenn du das nicht hast, nimm destiliertes Wasser mit etwas Orchideendünger aufbereiten.
Ich hoffe du kannst damit was anfangen.

L.G. Annette Upload-Ini-4

Du machst aber auch Schnäppchen, die bekommt man bei uns nicht. :greensmilies167:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Dendrobien und Vanda?

Beitragvon Christian Hunold » 29. Dez 2015, 14:14

Danke für die Tipps liebe Annette :good:

Ja die Schnäppchen sind wirklich der Hit! Die Pflanzen sehen eigentlich noch suuuuper aus und blühen auch noch richtig stark.

Da es bei uns leider nur Kalkhaltiges Wasser gibt, Werde ich auf destiliertes Wasser mit Dünger zurück greifen.
Im Nächsten leben werde ich eine Passiflora ... bei mir ...
Oder doch nicht :-D


Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christian Hunold
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 11.2015
Wohnort: Bei Freiburg i. Brsg.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Pflanzen-Identifikation"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast