Passiflora Artenbestimmung

Du hast eine unbekannte Pflanze? Na dann frag uns!
Bitte stelle dazu auch ein Bild mit ein.
Bild

Moderator: Svenson

Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon Christian Hunold » 25. Nov 2015, 14:59

welche Arten sind das?
1. Edulis??? Bild

2.???Bild

Danke im Voraus
Im Nächsten leben werde ich eine Passiflora ... bei mir ...
Oder doch nicht :-D


Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christian Hunold
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 11.2015
Wohnort: Bei Freiburg i. Brsg.
Geschlecht: männlich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon hoernchen61 » 25. Nov 2015, 20:00

Ich kenne mich nicht damit aus, aber Sven schaut ja zur Zeit ab und an mal rein, kann aber etwas dauern

Mir persönlich gefällt die die erste sehr gut :bg:
aber die zweite hat auch was, sind es beide welche die noch nicht Überwintert haben ( einjährig )

Wenn ja wie und wo machst du es
- schneiden
- so lassen
- Keller
- Wintergarten.......

ich hab nur eine " Einfache" seid letzten Jahr
Und möchte versuchen aus einer Frucht die dieses Jahr dran war mal neue zu ziehen :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon Annette » 25. Nov 2015, 20:38

Mir gefallen beide sehr gut. Die zweite scheint aber auch ganz interessant zu sein, Meine Passis überwintere ich im Wintergarten. Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon Christian Hunold » 25. Nov 2015, 23:46

Huhu

Die Pflanzen habe ich dieses Jahr gekauft wobei die eine oder andere schon älter war. Bei mir stehen die meisten im Gewächshaus welches ich dieses Jahr gekauft und aufgebaut habe.

Ich hoffe, dass sie alle über den Winter kommen.

Grüße Christian
Im Nächsten leben werde ich eine Passiflora ... bei mir ...
Oder doch nicht :-D


Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christian Hunold
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 11.2015
Wohnort: Bei Freiburg i. Brsg.
Geschlecht: männlich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon Annette » 26. Nov 2015, 08:25

Hi Christian,
hoffentlich hast du dir ein stabiles GW gekauft, unseres hat nach 2 Jahren schon Löcher im Dach von Hagelschlag, und die Hagelkörner waren wirklich nicht groß. Der Hersteller hatte Angaben zur UV Beständigkeit gemacht, da die Platten aber nur 2-3 mm sind, sind sie von der Sonne schon ganz porös geworden. Und jetzt sind letztens beim starken Wind auch noch 2 Platten heraus geweht worden :wüt:
Von welcher Firma hast du dein`s denn? Unseres ist von Jago .
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon Christian Hunold » 26. Nov 2015, 09:12

Hallo Annette,

ich habe dieses hier Vitavia Ida 7800 mit 6 mm Hohlkammerplatten. Qualitativ finde ich dieses Anlehngewächshaus sehr gut und stabil.

Grüße
Im Nächsten leben werde ich eine Passiflora ... bei mir ...
Oder doch nicht :-D


Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christian Hunold
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 11.2015
Wohnort: Bei Freiburg i. Brsg.
Geschlecht: männlich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon roswitha » 26. Nov 2015, 21:56

Christian, die Passis gefallen mir auch. :good:

Ich hoffe Du bekommst alle im GWH gut über den Winter. :greensmilies165:

Hast Du im GWH eine Heizung drin?
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon Svenson » 26. Nov 2015, 22:09

Hallo Christian,
ist keine edulis.
1. Sieht nach Kaiserin Eugenie aus
und 2. wie Adularia
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon Christian Hunold » 27. Nov 2015, 09:37

Hallo Sven,

danke für die Info!!

die zweite ist auf jeden Fall eine Adularia :bg: :good:

Die erste sieht tatsächlich aus wie auf deinem Bild im Shop

Dein Bild: :good:
Bild
mein Bild:
Bild

Vielen Dank!
Im Nächsten leben werde ich eine Passiflora ... bei mir ...
Oder doch nicht :-D


Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christian Hunold
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 11.2015
Wohnort: Bei Freiburg i. Brsg.
Geschlecht: männlich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon Christian Hunold » 27. Nov 2015, 09:39

@ Roswitha

Heizung ist bestellt (elektro). mal schauen wie die ist und vor allem wieviel Strom die verbraucht :roll:

Grüße
Im Nächsten leben werde ich eine Passiflora ... bei mir ...
Oder doch nicht :-D


Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christian Hunold
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: 11.2015
Wohnort: Bei Freiburg i. Brsg.
Geschlecht: männlich

Re: Passiflora Artenbestimmung

Beitragvon roswitha » 27. Nov 2015, 21:43

Christian, das kommt sicher auf das Wetter an und wie warm man das im GWH haben möchte.
Das GWH ist ja gut und nicht zu riesig, so heizt es sich tagsüber auch auf. Die Heizung brauch dann nur eine gewisse Zeit überbrücken. Den Frostwächter kann man ja einstellen und an warmen und sehr sonnigen Tagen muss man sogar aufpassen, das es nicht zu heiß im GWH wird.

In meinem kleinen GWH sind trotz einiger Frostnächte die Chili noch nicht erfroren gewesen. Ich war selber erstaunt und konnte so am Dienstag noch Chili ernten.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Pflanzen-Identifikation"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast