Wiesenakelei?

Du hast eine unbekannte Pflanze? Na dann frag uns!
Bitte stelle dazu auch ein Bild mit ein.
Bild

Moderator: Svenson

Wiesenakelei?

Beitragvon Teddy » 1. Mai 2012, 17:03

Wir haben dieses Jahr noch nicht gemäht *hust* und ich habe diese Schätzchen gefunden:

Bild

Bild

Bild

Bild

Unkrauthex meinte nach meiner Beschreibung ( war noch ohne Fotos) es könnte Wiesenakelei sein?
Ich habe letztes Jahr eine Akelei ausgepflanzt, lila, die hatte aber kaum Blüten und steht ein gutes Stück weg.

Bild
Liebe Grüße Teddy

Bild
Benutzeravatar
Teddy
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 443
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon Helleborus » 1. Mai 2012, 17:05

Also, für mich sind das ganz normale Akelei`s.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon Farnese » 1. Mai 2012, 17:14

Für mich auch. Wir haben die massenhaft im Garten. Und sie sind soooooooooo schön.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon Teddy » 1. Mai 2012, 17:25

Hammerschön.
Ich frag mich nur wie die dort hinkommen.
Liebe Grüße Teddy

Bild
Benutzeravatar
Teddy
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 443
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon Farnese » 1. Mai 2012, 17:37

Die säen sich massig und ganz leicht aus! Viel Spaß damit.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon unkrauthex » 1. Mai 2012, 18:01

Mit den Fotos ganz klar ne "normale" Akelei. Aber hübsche Farbmischungen.
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon Teddy » 1. Mai 2012, 18:24

:bg:

Hat sich nen dummen Platz ausgesucht. Dann muss ich mal schauen, das ich die, oder Babies davon ins Beet bekomme.
Liebe Grüße Teddy

Bild
Benutzeravatar
Teddy
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 443
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon unkrauthex » 1. Mai 2012, 19:04

Am WE kannste sicher genug Babies einbuddeln.
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon Venus » 1. Mai 2012, 19:13

Och..die sind ja schön *schon wieder überlegt wo sie die noch pflanzen kann* :bg:
Venus
 

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon Helleborus » 1. Mai 2012, 19:25

Venus,
Akeleien pflanzt man nicht,die kommen von alleine, wenn sie dürfen. :zwink:
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon Venus » 1. Mai 2012, 20:02

Hach, das wäre ja der Hammer...Helli...aber umgeben von Ziergärten, glaube ich kaum dass sich sowas hier befindet :greensmilies167:
Venus
 

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon unkrauthex » 1. Mai 2012, 20:06

Ich habeheute Dutzende ausgebuddelt und versandfertig gemacht. Magste welche haben?
Morgen ist freier Mittwoch, da kann ich nochmal welche ausbuddeln. Bekommst ja sowieso noch ein Päckchen von mir.
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Wiesenakelei?

Beitragvon Venus » 1. Mai 2012, 20:24

Krauti...du bist ein Engelschen :kiss:
Venus
 


Zurück zu "Pflanzen-Identifikation"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wiesenakelei

wiesenakalei akelei vegetativ vermehren lila schlingpflanzen blühpflanze akelei akelei blumen auf wiesen wiesen-akelei blühpflanzen lila schlingpflanze sumpf lila blüten