Phalaenopsisgenaration 2016

(Sorten, Primärhybriden, etc.)

Phalaenopsisgenaration 2016

Beitragvon Svenson » 20. Dez 2013, 21:52

Sodele heute habe ich mal ein kleinen Ausschnitt für Euch, wie die Babys ausschauen, die jetzt für den Verkauf 2016 heranwachsen. :zwink:

Bild
Bild

Die sind jetzt gerademal 2 Wochen aus der Flasche und sind jetzt schon fast 2 jahre alt. :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Phalaenopsisgenaration 2016

Beitragvon Svenson » 20. Dez 2013, 21:56

Das sind Topfhybriden, keine Naturformen.
Allerdings brauchen wir auch keine 2 Jahre mehr mit der Flaschenkultur, einige, die ich letztes Jahr im September ausgesät habe, können im Januar auch schon aus den Flaschen. Einige sind sogar vor 4 Wochen schon auspikiert worden. Ebenso brauchten wir vorher ca. 6 Jahre bis zur Verkaufspflanze, mittlerweile schaffen wir es aber mit neuem Dünger innerhalb 4 Jahren verkaufsfertige Sämlingspflanzen zu ziehen.

Das habe ich nun anhand von Vergleichen in der Kultur errechnen können und das wird auch klappen. :88n:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Phalaenopsisgenaration 2016

Beitragvon roswitha » 20. Dez 2013, 22:07

Svenson, das sind ja eine Menge Sämlinge. :greensmilies165:
Daran sieht man wie lange in so einer Gärtnerei vorgearbeitet werden muss.
Gut das es mit dem neuen Dünger jetzt schneller geht. :good:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Phalaenopsisgenaration 2016

Beitragvon Svenson » 20. Dez 2013, 22:17

Ich gestalte gerade einen kleinen Bericht für die Entwicklung der Phalas, damit man mal einen Einblick bekommt, was geschehen muss, damit sie im Laden stehen... :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Phalaenopsisgenaration 2016

Beitragvon roswitha » 20. Dez 2013, 22:24

Svenson, das ist eine gute Idee. :good:
Ich habe auch gerade überlegt, so etwas müßte auf der Seite von Orchi-Cultura zu sehen sein.
Eine Orchi von der Anzucht im Glas oder der Aussaat bis zum Verkauf. :88n:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Phalaenopsisgenaration 2016

Beitragvon Svenson » 20. Dez 2013, 23:01

Wird es auch balöd geben, denn ich werde im Januar die Seite weiter ausbauen, nur derzeit fehlt die Zeit... :jc_doubleup:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Phalaenopsisgenaration 2016

Beitragvon hoernchen61 » 21. Dez 2013, 12:52

da steckt ne Menge Arbeit drin
und dann ärgert es mich in " " , das die dann in Supermärkten für 4.99 und CO verkauft werden und eure
Zeit Aufwendungen werden dabei doch gar nicht gewürdigt :greensmilies167:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Phalaenopsisgenaration 2016

Beitragvon Svenson » 22. Dez 2013, 00:44

Das stimmt allerdings mit den Baumarktpreisen...
Allerdings handelt es sich dann auch um 0815 Sorten mit geringer Qualität. Eine gute Pflanze benötigt einfach eine gewisse Zeit und das schöne an Aussaaten ist, dass keine wie die andere ist. :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Phalaenopsis - Hybriden"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast