Pleioneernte 2013

... alles zu diesen Gattungen hier listen.

Pleioneernte 2013

Beitragvon Svenson » 6. Dez 2013, 13:54

Heute habe ich alle Pleione ausgetopft und sämtliche Bulben von groß nach klein sortiert. Wir haben ja Pleione als neue Kultur dieses Jahr aufgenommen und auch die ersten ausgesät im Labor. Derzeit sind es knapp 40 Sorten.

Allerdings für einen großen Verkauf reicht es noch nicht, richtig losgehen wird es erst ab 2015 denke ich.
Aber einige gehen schon.

Mache nachher mal Bilder, denn topfe alle großen jetzt einzeln und die kleinen bis winzigen Bulbillen werden in Tuffs gesetzt.

Pleione sind im Grunde leicht zu halten, die meisten zumindest.
So jetzt gehts aber erst mal in die Mittagspause. :88n:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pleioneernte 2013

Beitragvon hoernchen61 » 6. Dez 2013, 14:03

sind die auch mehrjährig,

und dann wieder leicht zum Blühen zu bekommen :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Pleioneernte 2013

Beitragvon Svenson » 6. Dez 2013, 14:28

...ja müssen aber über die Wintermonate kühl stehen und so gut wie trocken. Zwischendurch Bulben einsprühen hilft vor dem Eintrocknen der Bulben und neuen Triebe.

Je nach Art und Sorte kann man sie dann ab Februar wieder wachsen lassen und somit wärmer stellen und wieder gießen. Im Sommer stehen sie am besten im Garten in schattiger, milder Lage, da wachsen sie nämlich erst richtig, erst nach der Blüte treiben sie erst das Laub.
Hab doch grad schon Bilder gemacht, lade sie gerade hoch....
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pleioneernte 2013

Beitragvon hoernchen61 » 6. Dez 2013, 14:35

hab schon mal Google missbraucht
ich finde sie :good:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Pleioneernte 2013

Beitragvon Svenson » 6. Dez 2013, 14:36

Dieses Jahr war die Ernte schon ganz gut....
Von winzig bis Monsterbulben...
schaut selbst:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pleioneernte 2013

Beitragvon roswitha » 6. Dez 2013, 22:25

Svenson, das ist ja wirklich eine reiche Ernte. :good:

Ich finde die Blüte der Pleione ja schön, aber die Pflege hört sich kompliziert an. Jedenfalls für mich. :oops:
Ich bin froh, das die Phalis bei mir blühen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Pleioneernte 2013

Beitragvon Svenson » 7. Dez 2013, 09:33

Im Grunde sind die wirklich unproblematisch.

Aber keine andere Orchidee ist eben in der Pflege so einfach wie die Phalis und auch keine dankkbarer von der Blüte, das ist eben so.

Was machen eigentlich Deine Popos? :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pleioneernte 2013

Beitragvon roswitha » 7. Dez 2013, 23:19

Svenson hat geschrieben:Aber keine andere Orchidee ist eben in der Pflege so einfach wie die Phalis und auch keine dankkbarer von der Blüte, das ist eben so.:


Das stimmt, ich mag die deshalb auch so gerne.

Svenson hat geschrieben:Was machen eigentlich Deine Popos? :bg:


Die habe ich in ein Schale umgepflanzt, darin sehen die schön aus. Zwei haben leider nach einiger Zeit das Zeitliche gesegnet :oops: , aber der Rest wächst weiter. :greensmilies165: Die sahen einfach vertrocknet aus, dabei haben die alle gleichviel (bzw. wenig) Wasser bekommen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Pleioneernte 2013

Beitragvon Svenson » 8. Dez 2013, 01:41

Naja, bei mir haben die Schnecken draußen an den Popos geknabbert.... :wüt:
Die anderen stehen gut und sind recht groß geworden. Upload-Ini-4
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Pleioneernte 2013

Beitragvon roswitha » 8. Dez 2013, 21:44

Svenson, das die von Schnecken angeknabbert wurden ist wirklich ärgerlich. :knu:
Es scheint wirklich kaum etwas zu geben, was die nicht mögen. :wüt:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Pleione & Bletilla"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron