Kartoffelpfanne (für die nächste Tomatenernte)

Kartoffelpfanne (für die nächste Tomatenernte)

Beitragvon Farnese » 17. Nov 2011, 20:08

Zutaten:

Kartoffeln
Zwiebeln
Tomaten
gekochten Schinken
Gouda
mediterrane Kräuter
Salz und Pfeffer

Bratkartoffeln mit Zwiebeln schön rösch anbraten. Thymian und Rosamrin drübergeben, salzen und pfeffern. Die Bratkartoffeln dann als unterste Schicht in der Pfanne belassen.
Gek. Schinken würfeln und über die Kartoffeln geben. Tomaten nach belieben in Scheiben schneiden und über den Schinken schichten, salzen und pfeffern, evtl. nochmal Kräuter. Dann dünne Gouda-Scheiben als oberste Lage, Deckel drauf und bei kleiner Hitze so lange garen, bis die Tomaten durch sind und der Käse zerlaufen ist. Vorsicht: brennt leicht an.

Wünsche besten Apetit, wir könnten uns da reinlegen.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Kartoffelpfanne (für die nächste Tomatenernte)

Beitragvon eve » 17. Nov 2011, 20:22

schlfzzz.... schlfzzz..... ob ich bis nächstes Jahr warte, glaub ich gar nicht. Hab nämlich noch ein paar Kartoffel aus eigener Ernte und auch Thymian u.Rosmarin.
Danke - diese Pfanne mach im zum Wochenende.
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Kartoffelpfanne (für die nächste Tomatenernte)

Beitragvon Farnese » 17. Nov 2011, 21:01

Gutes Gelingen!
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Kartoffelpfanne (für die nächste Tomatenernte)

Beitragvon eve » 19. Nov 2011, 18:12

ich sitz grad da mit gefülltem Bauch, die Kartoffelpfanne war sowas von lecker:
Bild

hab viele Tomatenscheiben darüber gelegt noch etwas Knoblauch und noch Basilikumblättchen darüber.
Als Käse hab ich so eine Tüte Gratinierkäse zuhause gehabt, da hab ich schön bedeckt darüber gestreut.
Mit den Tomaten ist so schön fruchtig - war soooo guad - danke Farnese !
anbrennt is nix, hab eine Teflonpfanne mit gerippten Boden . (Die Kartoffel hab ich in Scheiben geschnitten)
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Kartoffelpfanne (für die nächste Tomatenernte)

Beitragvon Farnese » 19. Nov 2011, 18:48

Freut mich, wenns geschmeckt hab. Ich sag ja: Wir könnten uns da rein legen.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Kartoffelpfanne (für die nächste Tomatenernte)

Beitragvon Chamook » 19. Nov 2011, 22:09

Hört sich lecker an und sieht noch leckerer aus! :greensmilies006:
Chamook
 


Zurück zu "Rezepte zum Kochen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

tomaten-ernte