Apfelquitte

... z.B. alles über Apfel- & Birnenquitten, etc.

Apfelquitte

Beitragvon hoernchen61 » 14. Apr 2014, 15:04

war zwar der Ansicht, schon mal etwas geschrieben zu haben, aber ich finde es nicht

Also hier meine Duo-Säulen Apfelquitte
Bild
Bild
Bild
letztes Jahr ist ein Stamm gebrochen, wir haben sie dann versucht zu verbinden,
Bild
hat scheinbar genutzt
und wenn jemand Giersch haben möchte, wie man im Hintergrund sieht, mein verstorbener Nachbar hat noch genug :klopf:

werde den Wachstum weiter dokumentieren
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Apfelquitte

Beitragvon Svenson » 14. Apr 2014, 19:08

Ach ist das die, die abgebrochen war?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Apfelquitte

Beitragvon hoernchen61 » 14. Apr 2014, 19:18

genau :greensmilies165:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Apfelquitte

Beitragvon Svenson » 14. Apr 2014, 19:48

Dafür sieht die aber doch ganz gut aus..
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Apfelquitte

Beitragvon hoernchen61 » 14. Apr 2014, 19:56

:danke:
Dank Erste Hilfe Schulung und altem Verbandskasten
hatte gehofft das sie überlebt

hab ich mal im Fernsehen gesehen und bei einer Rhododendron machen müssen weil eine Tanne da rein gefallen ist, da hab ich noch Jogurt drüber geschmiert weil die das dort empfohlen haben, der sah noch schlimmer aus und hing nur noch an einem kleinen Zipfel, hat auch überlebt :bg:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Apfelquitte

Beitragvon Svenson » 14. Apr 2014, 20:06

Joghurt? :greensmilies069:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Apfelquitte

Beitragvon hoernchen61 » 14. Apr 2014, 20:22

ja, dadurch bildet sich etwas auf dem Verband was bei Bruchstellen helfen sollte
genau weiß ich das auch nicht mehr, hat auf jeden fall funktioniert und dehnen geht es gut
man sollte ein Stück Holz mit dem Verband da drum wickeln und dann mit Naturjoghurt einschmieren :greensmilies166:
passt zwar jetzt nicht unbedingt hier hin, aber
das ist mein Rhododendron der 2008 von einer Tanne erschlagen wurde
Bild
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Quitten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron