Rosen schneiden

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Farnese » 10. Mär 2012, 15:23

Hallo Edelweis, ich bin ja auch neu in der Rosenfraktion und habe mich das auch schon gefragt. Aber irgendwo hier haben das die Experten neulich schon diskutiert und kamen einhellig zu der Meinung, dass man Rosen schneidet, wenn die Forsythien blühn. klugscheiß aus

Ich hab mir das prompt so vorgenommen.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Billabong » 10. Mär 2012, 15:48

Hi,

dass man Rosen schneidet, wenn die Forsythien blühn


ich auch :zwink: Will um jeden Preis vermeiden, dass nochmal was runterfriert.

Grüßle
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Venus » 10. Mär 2012, 16:23

Farnese hat geschrieben:dass man Rosen schneidet, wenn die Forsythien blühn

Genau so :greensmilies165:
Venus
 

Re: Rosen schneiden

Beitragvon vreni » 10. Mär 2012, 16:52

Hallo zusammen, bin ganz neu hier und auch ganz frische Gärtnerin. Hab kürzlich eine Wohnung mit Garten bezogen und kenne mich so gar nicht damit aus :greensmilies166: Hab hier nochmal eine ergänzende Frage, die euch sicher schon langweilt. Dennoch wäre ich sehr dankbar für eine Antwort. Wie tief müssen denn Rosen heruntergeschnitten werden? Liebe Grüße Vreni :laie_69:
vreni
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Venus » 10. Mär 2012, 17:13

Es gibt keine langweiligen Fragen....Vreni :zwink:

Meine beschneide ich eigentlich erst, wenn ich sehe wieviel erfroren ist und meistens schneide ich dann auch ein paar cm mehr ab. Ist sie mir zu hoch, dann schneid ich sie schon gut und gerne mind. auf bis zu 50cm runter.
Das handhabt aber jeder anders, mal sehen was die anderen so sagen :zwink:
Venus
 

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Helleborus » 10. Mär 2012, 17:18

Also Vreni
wie Venus schon geschrieben hat, das erfrorene und soviel mehr wie du möchtest. Die Gärtner sagen bis auf 10 oder 20 cm runter.
Würde ich persönlich nicht machen. Ich habe meine Rosen gern ein bißchen höher.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon vreni » 10. Mär 2012, 17:42

Vielen Dank, na dann kann ich ja nicht so viel falsch machen :bg:
vreni
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Bestla » 10. Mär 2012, 21:17

Wenn die Rosen treiben dann schneide ich das erfrorene zurück und dann noch mal richtig wenn die Forsythien blühen.Das habe ich mal irgendwo gelesen bin auch kein Rosenexperte
In der Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
Bestla
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 65
Registriert: 02.2012
Wohnort: Eifel
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon PetraRose » 11. Mär 2012, 00:25

Edelweiß


sei doch froh, das deine treiben. Ich geh jeden Tag zu meinen Rosen und da tut sich nichts..... :-(

Nun hoffe ich, sie sind nicht alle erfroren....
liebe grüße

Petrarose
PetraRose
5. rang
5. rang
 
Beiträge: 639
Registriert: 11.2011
Geschlecht:

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Venus » 11. Mär 2012, 09:36

Meine haben auch noch nix grünes :greensmilies167:
Venus
 

Re: Rosen schneiden

Beitragvon havi » 11. Mär 2012, 10:45

Normale Rosen sind mir klar, aber wie schneide ich Kletterrosen? Da hat meine dieses Jahr ziemlich gelitten und ist stark erfroren. Die Pflanze ist älter und scheinbar sehr selten bis nie geschnitten worden. Ich habe sie voriges Jahr irgendwie zurück gestutzt und nun ist sie auch noch zurück gefroren. Sieht schlimm aus...
Viele Grüße

Kerstin
Benutzeravatar
havi
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 68
Registriert: 01.2012
Wohnort: bei Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Billabong » 11. Mär 2012, 11:26

Hi,

Rose ist nicht gleich Rose, und man sollte sie erst den passenden Gruppen zuteilen und dann entsprechend schneiden.

Ich bin kein Experte, daher gucke ich im Netz, zB hier:

http://www.gartenbaumschulen.com/garten ... neiden.php

Der User Rhoeas kennt sich übrigens gut mit Rosen aus.

Grüßle
Billa :zwink:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Helleborus » 11. Mär 2012, 14:58

Ich habe mich nie nach irgendwelchen Vorlagen gerichtet und meine Rosen waren immer eine Pracht. Ich will keine Rosen haben die nach Park aussehen. Ich will Rosen die erzählen wie ich mich fühle.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Venus » 11. Mär 2012, 15:02

Ich schneid meine auch Pi mal Daumen :greensmilies165:
Venus
 

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Helleborus » 11. Mär 2012, 15:16

Und ich glaube meine Rosen geben mir Recht.BildBild
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon roswitha » 11. Mär 2012, 20:46

Helleborus, das sind tolle Bilder von Deinen Rosen Dankeschön.

Meine Rosen sehen nach dem Winter auch ziemlich runtergefroren aus und grünes ist da noch nicht zu sehen.
Ich warte erst mal ab, schneide tue ich auch nicht nach Buch. Sondern auch einfach nach Gefühl.

Liebe Grüße roswitha
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Billabong » 11. Mär 2012, 20:59

Also ich möcht schon gern von anderer Leute Erfahrung lernen :zwink:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Helleborus » 11. Mär 2012, 21:08

Darum schreiben wir ja hier unsere Erfahrungen und Versuche. :kiss:
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon havi » 12. Mär 2012, 09:06

Danke für den Link, Billa.
Viele Grüße

Kerstin
Benutzeravatar
havi
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 68
Registriert: 01.2012
Wohnort: bei Ulm
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Billabong » 12. Mär 2012, 09:52

Gern. Habe mir eben diesen hier aus dem Netz gefischt, den find ich wunderbar verständlich: http://gaertnerblog.de/blog/2008/rosen-schneiden/

Grüßle
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Schachblume » 12. Mär 2012, 10:26

Es gibt auch tolle Videos zum Thema Rosenschnitt bei Y..Tu.. . Aufgeteilt auf Strauch-, Kletter- und Hochstammrosen. Fand ich super erklärt.
Lieben Gruß,
Schachblume

Bild
Benutzeravatar
Schachblume
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 66
Registriert: 09.2011
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Farnese » 12. Mär 2012, 13:45

Also Du machst ja offenbar alles richtig, Claudia. Respekt. Wunderschön sind die!!!
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Billabong » 12. Mär 2012, 15:01

Also Du machst ja offenbar alles richtig, Claudia. Respekt. Wunderschön sind die!!!


*unterschreib* :good:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Venus » 12. Mär 2012, 17:52

Boooaahh...wat für Dinger Claudi :good:
Venus
 

Re: Rosen schneiden

Beitragvon Venus » 13. Mär 2012, 11:36

Ich muss mal ums Haus gehen um zu sehen ob meine Fors. auch schon blühen :greensmilies165:
Venus
 

Nächste

Zurück zu "Rosen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

rosen erfroren rückschnitt

erfrorene rosen zurückschneiden

rosen schneiden 2012

edelweiß schneiden

edelweiss schneiden

rosenrückschnitt nach mondrytmus

rosen schneiden

edelrosen schnitt

rosen treiben nicht aus 2012 wie erkenne ich ob meine rosen erfroren sind rosen schneiden erfrorene rosen ramblerrosen schneiden wann schneide ich die erfrorene kletterrose wie sehen eure rosen nach dem schnitt aus Kletterrose stark erfroren wie schneiden wann rosen schneiden 2012 wann schneide ich erfrorene kletterrosen` rosen erfroren was tun rosenschnitt schnitt kletterrose wann schneide ich rosen runter www.wer hat in der eifel quitten abzugeben bambus erfroren wie rosen schneiden erfroren rosen erfroren erkennen