lauter grausliche kleine viecher

... z.B. Schadinsekten und andere tierische Schädlinge

Moderator: Svenson

lauter grausliche kleine viecher

Beitragvon faustusnight » 26. Nov 2011, 19:29

nachdem jetzt mein vorletzter steckling sein baldiges ableben angekündigt hat,(passiflora)und die sämlinge auch nicht gerade sehr frisch aussehen hab ich nochmal mit einer lupe die erde angeschaut.da sieht man 1mm kleine viecher in der erde herumkriechen.was sind das für monster? diese erdfliegen können es eigentlich nicht sein weil auf diesen gelben stickern pickt keine einzige mücke.oder sind das die larven und die mücken kommen dann erst viel später?
kann ich da noch was retten? :greensmilies166: :greensmilies166: :greensmilies166:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: lauter grausliche kleine viecher

Beitragvon Deshojo » 26. Nov 2011, 21:18

Google mal nach Collembola.
Deshojo
 

Re: lauter grausliche kleine viecher

Beitragvon faustusnight » 26. Nov 2011, 21:45

da steht,daß die eigentlich eher nützlich sind.es ist so schwer die zu identifizieren,weil sie sehr klein und sehr schnell sind.
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: lauter grausliche kleine viecher

Beitragvon Deshojo » 26. Nov 2011, 21:59

faustusnight hat geschrieben:da steht,daß die eigentlich eher nützlich sind.

Nützlich sind sie in der freien Natur, wo sie abgestorbenes Pflanzenmaterial in Humus verzaubern.
Gibt es im Topf nichts zu futtern, machen sie sich auch schon mal gerne über die frischen zarten Faserwurzeln her.

Zeig doch mal ein möglichst aussagekräftiges Foto des Substrates, da ein Bild oft mehr als tausend Worte sagt.
Deshojo
 

Re: lauter grausliche kleine viecher

Beitragvon faustusnight » 26. Nov 2011, 22:26

also,unterhalb der kleinen pflanze wo es beginnt unscharf zu werden,da sieht man das vieh.es ist ganz weiß.die erde ist eine kakteenerde.

Bild
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: lauter grausliche kleine viecher

Beitragvon Helleborus » 26. Nov 2011, 22:38

Vielleicht solltest du frische Erde nehmen und die stirilisieren im Backofen.
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: lauter grausliche kleine viecher

Beitragvon faustusnight » 26. Nov 2011, 22:56

du meinst,daß ich sie alle umtopfen soll? ist vielleicht die letzte rettung. :a11:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Schädlinge"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pflanzenschädlinge erde

erdfliegen

kleine weiße tiere in blumenerde

ungeziefer in blumenerde

pflanzenschädlinge weiß erde

kleine weiße tierchen in der blumenerde

weiße insekten in blumenerde

pflanzenschädlinge in der erde weiße tiere in blumenerde weiße tierchen in der blumenerde kleine käfer in blumenerde kleine weiße tierchen in blumenerde kleine tiere in blumenerde kleine weiße käfer in blumenerde kleine weiße tiere in der blumenerde weiße tierchen in blumenerde kleine weiße tierchen in erde winzige weisse tierchen in der erde kleine weiße käfer in der blumenerde grüne tierchen in der erde pflanzenschädlinge in der blumenerde kleine grüne tiere in blumenerde weiße krabbeltierchen im beet kleine weiße tierchen in der erde bonsai schädlinge in der erde
cron