Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon unkrauthex » 23. Okt 2011, 17:22

Mutters Calla hatte beim Kauf im Frühsommer gelbe Blüten. Im Laufe des Jahres wurden die neuen Blüten immer grüner.
Sie steht im Kübel an der Hauswand. Bis ca. 12.00 - 13.00 Uhr hat sie Schatten, dann volle Sonne. Gedüngt wurde wöchentlich mit Dünger für Blütenpflanzen. Gegossen nach Bedarf, d.h. bei Mutter eher etwas mehr als zu wenig.
Jetzt will Mutter sie "entsorgen". Und das nur weil sie nicht mehr gelb blüht!
Was ist falsch gelaufen bei der Pflege? Zu wenig / zu viel Sonne? Falscher Dünger?

Bitte im Hilfe für die Blume, sonst wird sie nächstes Wochenende in die Tonne entsorgt!
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon Billabong » 24. Okt 2011, 08:58

Hi,

oi, Unkrauthex, rettest du Mamas Callas?

Orchi, danke für deine Überwinterungsanleitung! Ich habe gestern kurz im Netz gesucht - Ergebnis: Hell und kühl überwintern. Nun hab ich 2 der 3 Calla-Töpfe ins befensterte Kämmerchen im 1. Stock geschleppt, wo's relativ kühl ist, und einen Topf in den Keller ans Fenster. Richtig kalt ist es an keinem der beiden Plätze. Schaun wir mal...das Laub ist noch total grün + macht noch keine Anstalten einzuziehen. Blüten sind zT auch noch dran.

Grüßle
Billa, die das mit den gelben, dann grünen Blüten auch nicht gewusst hat (meine Callablüten hängen! Früher standen sie ^^)
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon Svenson » 24. Okt 2011, 09:17

Callblühten werden können bei kühleren Temperaturen grünlich werden jepp... Wie Orchi auch schon schreibt. .... manche Sorten färben sich beim Verblühen auch grünlich... Voll normal, hat man auch oft bei weißen Varianten.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon unkrauthex » 25. Okt 2011, 21:50

Ich rette Mama´s Calla nicht!!!

Weil, ich habe Mama angerufen und ihr Orchis Überwinterungsanleitung vorgelesen. Das ging ungefähr so:

Vorlesen Text, dann Mama: Orchi? Heißt die Frau so? / Mama, im Forum scheibt man nicht den richtigen Namen / warum nicht / Erklärungsversuch: Internet, Forum, etc. / aha / was machst du jetzt mit der Calla? Soll ich sie Mittwoch mitnehmen? / Nein, warum denn? War nie die Rede davon.

Fazit: die unkrauthex kommt auch dieses Jahr zu keiner Calla!

Trotzdem im Namen der Calla: Herzliche Dank für die Überlebensinfos.

liebe Grüße von
Christine
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon Billabong » 26. Okt 2011, 10:02

So ein MIST, Christine :greensmilies151: :greensmilies005:

Ich hab auch 2-3 Töpfe voller Callas, allerdings weiß ich inzwischen die Farbe nimmer. Falls dir das egal ist, kannst du auch von mir sehr gerne welche kriegen ;-)

Bussi!
Billa, immer noch grinsend
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon Trude » 9. Nov 2011, 08:09

Hihi,
mußte gerade über die niedliche Geschichte von Unkrauthex schmunzeln :greensmilies143:

Ich hab mir dieses Jahr auch ne Calla gkauft.
Sie wuchs auch recht kräftigund stand neben der Canna, die ich aus dem Nachbardorf geschenkt bekommen hatte.
Irgendwann kam ich ins Grübeln...komische Blätter...
Dann kamen erste Knospen...
und dann stand neben der roten Canna tatsächlich eine gelbe Canna...
Hat sich wohl jemand vertippt, der Al.i beliefert. :roll:
Nu hab ich eine große grünblättrige Canna mit gelben Blüten, die ich eigentlich gar nicht haben wollte. Sollte es doch eine weiße Calla sein :greensmilies166:
Naja, nächstes Jahr probier ichs nochmal :greensmilies165:
Ich mag Gänseblümchen
Benutzeravatar
Trude
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.2011
Wohnort: Nrw, Much
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon unkrauthex » 10. Nov 2011, 23:46

Hurra! Hurra! Ich werde nächstes Jahr ne tolle Kübelpflanzen-Terrasse haben! :greensmilies120: :greensmilies120: :greensmilies120: :greensmilies120:

Ich hab ganz viele Galla´s bekommen. Vielen, vielen Dank orchi.

Ich muss feststellen (wieder mal): Hier sind so viel nette Leute im Forum die nicht nur tolle und vor allem gute Ratschläge weitergeben sondern auch Pflanzen!

seid ganz fest umarmt von der unkratuhex
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon Billabong » 11. Nov 2011, 09:21

Glühstrumpf, Christine, ist ja geil! :greensmilies005:

Du, dann machen wir es doch so: Wenn die geblüht haben und du weißt, was für Farben du hast (...oder weißt du das bereits?), und meine ebenso, kriegst du von mir noch diejenigen, die du noch nicht hast, wär das ein Deal? Ich weiß nämlich nicht so genau, was für Farben ich so habe...

Meine stehen immer noch im Topf und saugen ihr Laubgrün zurück in die Knolle, scheint aber zu dauern...ich nehm die ja erst raus, wenn sie eingezogen sind, meine ich verstanden zu haben.

Grüßle
Billa ;-)
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon unkrauthex » 11. Nov 2011, 23:34

ooooooh! sind die schön orchi.
Da freu ich mich schon ganz toll auf nächstes Jahr.

Der Deal steht Billa.

Und was bitteschön soll das ganze weiße Zeugs hier? Da friert mich ja beim schreiben.
Svenson, Chamook wer von euch beiden ist den schon in solch ner Winterstimung?
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon lavendula » 17. Mai 2012, 00:34

Bubu, das ist ja Klasse...ich hab mir bei Herrn Albrecht im Frühjahr auch die Knollen mitgenommen, aber ich glaub ich hab sie eher getötet...Cannas und Callas...eine treibt aus, jetzt weiß ich aber nicht mehr welche...leider hatte ich sie falschrum in die Erde gesetzt und eine konnte ich noch umdrehen, die anderen sind vergammelt...*doofbin*

Gibts dann Bilder von deiner überlebten??? :bg:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon Billabong » 18. Mai 2012, 14:09

Hi,

Bubu, das ist ja witzig...Callas winterhart? GUAD!

Hexlein, was machen die Callas, treiben sie fleißig?

Meine haben fast alle etwas Grünes nach oben geschoben. Heuer schreibe ich brav die Farben dazu, wenn ich sie zum Blühen kriege, und vielleicht ordne ich sie auch noch den Namen auf den alten Pappschildern zu.

Grüßle
Billa
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon eve » 18. Mai 2012, 19:06

1964bubu hat geschrieben:Da ich zum Essen eingeladen bin muß ich vorher in die Kirche :wüt:
Wäre lieber im Garten :88n:


bubu, ich kann dich sehr gut verstehen - immer diese Zwangsbeglückungen.....
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Calla - erst gelbe, dann grüne Blüten

Beitragvon unkrauthex » 18. Mai 2012, 19:22

Billabong hat geschrieben:Hexlein, was machen die Callas, treiben sie fleißig?

Und wie!! Im Schnitt sind die Triebe um die 10 cm hoch!
unkrauthex
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 935
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Sonstige"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

gelbe calla wird grün

calla blüten werden grün

calla gelbe blüten werden grün

calla grüne blüten

calla wird grün

calla bekommt grüne blüten

callas blüten werden grün gelbe calla warum wird eine gelbe calla grün calla grün gelbe calla winterhart calla blüht grün calla blüte wird grün calla blüte bleibt grün calla hat grüne blüten grüne calla warum werden calla blüten grün zimmercalla blüten werden grün calla im topf gelb weiße blüten werden grün callas grüne blüten warum weiße blüten der calla grün gelbe callas blüte grün calla nur grüne blüten calla bekommt keine blüten