Neu aufgebundene Orchideen

... z.B. Hilfe zur Pflege, Ausstellungen, Tipps, etc. ...

Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Svenson » 11. Sep 2014, 21:47

Die letzten Tage haben wir wieder einiges an Orchideen und terrarienpflanzen aufgebunden.
Damit sie gut anwachsen können, schwitzen sie jetzt im Folientunnel.

Bild
Bild
Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Maralein » 11. Sep 2014, 21:54

Ja so aufgebundene sind ja für die Fortgeschrittenen :mrgreen: Schöne Blätter sind das mit den Streifen! :good:
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Annette » 11. Sep 2014, 22:19

Ha, ha, ha, oder besser gesagt im Brutkasten für kleine, da ist es auch immer schön warm drin. Dann soll`n sie mal schnell anwurzeln, denn es sind bestimmt schöne Exponate dabei :reiben:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Svenson » 11. Sep 2014, 22:21

:wr: Ja ja.... Annette hat schon gesehen was darunter so wächst...

Auch was gaaaaaanz besonderes in Massen. :psst:
Ist aber noch geheim! :zip999:
Annette, sag nix... Sonst schmeiß ich die Nähmaschine an. :zugenaeht: :breitgrins:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Annette » 14. Sep 2014, 18:10

Hi, Hi, Hi,
konnt doch nix sehen. :greensmilies167: meine Gläser waren doch von der Wärme ganz beschlagen :klopf: :klopf: :klopf:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Frischling » 14. Sep 2014, 20:54

Ui, das sieht vielversprechend aus :jaaa: ^^
Wie heißt die panaschierte(?) Pflanze auf dem zweiten Bild, die Maralein schon angesprochen hatte? Oder ist das auch noch geheim?
Lebt das Sphagnum noch?
LG Frischling
Frischling
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 263
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Svenson » 14. Sep 2014, 20:59

Unser Sphagnum lebt noch, allerdings wird es bei den Aufgebundenen meist eingehen, da nicht alle immer feucht gehalten werden.

Das gestreifte Blatt ist Peperomia puteolata.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Frischling » 14. Sep 2014, 21:06

Echt? Sieht aufgebunden gleich viel edler aus als schnöde im Topf :klopf:
Schöne Pflanzen :)
LG Frischling
Frischling
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 263
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Svenson » 14. Sep 2014, 21:18

Ja das stimmt... Gibt schönen Bewuchs im Terrarium an Rückwänden...
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Svenson » 25. Sep 2014, 20:53

Sind jetzt noch mehr geworden, haben jetzt Äste gestückelt und auch darauf aufgebunden, unten sind Harken eingeschraubt, so kann man mehrere Orchis untereinander anhängen. Orchideen-Mobilee's zum Selbstgestalten. :bg:
Tillandsien binden wir nun auch so auf...

Bild
Bild
Bild
Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon hoernchen61 » 25. Sep 2014, 20:58

welcher Baum musste dafür dran glauben??
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon roswitha » 25. Sep 2014, 22:15

Svenson, das sieht wirklich gut aus. :good:
Da musste aber nicht nur ein Baum dran glauben. :greensmilies165:

Andere verheizen das Holz, bei Dir werden Blumen drauf festgebunden. :88n:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Annette » 26. Sep 2014, 06:48

:good: sieht super aus, wie man doch Gartenabfall wieder neu gestallten kann. Ich verwerte auch grobe Holzrinde, die vom Kaminholz abgefallen ist.
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Svenson » 26. Sep 2014, 08:35

Ganze Bäume waren es nicht. :mrgreen:

Sind alles meterlange und alte Austriebe von unseren 2 Kugelakazien auf dem Hof. Die wurden etwa 4 Jahre nicht mehr geschnitten, wurde mal Zeit und jetzt gibt es viel Material zum Aufbinden. :good: Nachwachsende Rohstoffe. :bg:

P.S. Die Kugelakazien sehen jetzt auch wieder wie Kugeln aus und sind über den Sommer gut gewachsen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon roswitha » 26. Sep 2014, 21:26

Svenson, dann wurde der Schnitt der Kugelakazien ja noch sinnvoll verwendet. :greensmilies165:
Schön, wenn es jetzt wieder Kugelakazien sind und die den Schnitt so gut weggesteckt haben. :knu:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Svenson » 2. Okt 2014, 23:19

So hier ein neuer Ausschnitt der nächsten Wand.
Haben vorgestern wieder neue 10 Meter behangen. :bg:

Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon roswitha » 3. Okt 2014, 20:48

Svenson, das sind ja eine Menge Orchideen. :greensmilies165:
Und gut sieht das auch noch aus. :good:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Svenson » 3. Okt 2014, 20:52

Warte mal ein Jahr weiter ab, wenn sie erst mal richtig gewachsen sind. Dann gibt es blühende Wände. :jaaa:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon roswitha » 4. Okt 2014, 21:27

Svenson, das will ich gerne glauben. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Neu aufgebundene Orchideen

Beitragvon Annette » 5. Okt 2014, 11:12

Ach ist das schööööööön, so viele aufgebundene Orchideen zu sehen. Ein super Blickfang. :good:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "sonstige Themen zur Orchidee"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

orchideen auf holz aufbinden

orchideen aufbinden

phalaenopsis hybrid in sphagnum aufbinden

aufgebundene Orchis phalaenopsis aufbinden palmen im folientunnel aufgebundene orchideen orchidee binden orchideen auf holz orchideen an die wand orchidee auf holz binden stachelbeeren aufbinden orchideen binden kugel aufbinden