Tomatensaison 2014

Bild

Tomatensaison 2014

Beitragvon Svenson » 9. Jan 2014, 11:28

So, bald ist es wieder soweit und das große Aussäen der Tomatos geht wieder los.

Wisst Ihr schon welche Sorten Ihr anbauen werdet?

Ich habe noch immer keine Ahnung für welche ich mich entscheiden soll. Wollte 50 Sorten für die Gärtnerei machen.
Bin aber noch am überlegen und vergleichen. :greensmilies166: Sollen nur ganz spezielle werden und ein paar Normalos, denn muss man dann sowieso im Sortiment haben.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon roswitha » 9. Jan 2014, 22:44

Svenson, ich fange nicht vor Ende März mit den Tomaten an. Hab ich mir jedenfalls vorgenommen. :mrgreen:
Das hat aber bei mir mit dem Platz zu tun, erst müssen die Paprika und Chili eine bestimmte Größe haben, dann kommen die Tomaten dran.
Die Sorten habe ich noch nicht ausgesucht. Da ich einige neue Sorten bekommen habe, wird die Auswahl sicher nicht einfach. :greensmilies165: Sicher wieder aussäen werde ich die russischen Sorten, die haben sich im letzten Jahr gut gemacht.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon schwarzer daumen » 11. Jan 2014, 23:33

Hallo,
seit Jahren kaufe ich Sämereien von Detlef Landsmann und Herrn Harm-Hartmann.
Gefallen haben mir Plash of Cream, ich liebe panaschierte Blätter, egal ob Gemüse, Blumen oder Kräuter. Die Wildtomaten Sarah's Galapagos und Small Egg ziehe ich seit Jahren in Ampeln. Dann hab ich noch Pineapple Fog und Veseniy Mitschurin ganz gern. Habe von Herrn Landsmann Samen einer Wildtomate aus Bolivien geschenkt bekommen. Die werde ich dieses Jahr ausprobieren. Ob solche Sämereien/Sorten für einen Erwerbsgärtner geeignet sind, weiß ich aber nicht.
Einen schönen Samstag Abend wünscht der schwarze Daumen
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon roswitha » 12. Jan 2014, 21:43

schwarzer Daumen, das sind ja tolle Sorten. Mir gefällt besonders die Pineapple Fog, auch weil das eine orange Tomate ist. :greensmilies165:
Die Plash of Cream habe ich im Tomatenatlas nur als splash of Cream gefunden. Ich weiß jetzt nicht, ob die das ist. :greensmilies166: Die hat auch panaschierte Blätter. Die Beschreibung hört sich in jeden Fall auch interessant an.
Die beiden Sorten habe ich mir erst mal aufgeschrieben. :greensmilies165:
Von Wildtomaten habe ich zwei Sorten und damit bin ich zufrieden. Mehr könnte ich erst mal gar nicht unterbringen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon schwarzer daumen » 13. Jan 2014, 09:11

Moin, klar ist sie das. Ein Tippfehlerchen hier, ein Tippfehlerchen da ........ Liebe Grüße, Elvira
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon hoernchen61 » 13. Jan 2014, 13:12

schwarzer daumen hat geschrieben:Ein Tippfehlerchen hier, ein Tippfehlerchen da ........ Liebe Grüße, Elvira

worauf bezieht sich denn jetzt der Satz :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon Svenson » 13. Jan 2014, 13:17

Name wurde innerlich nur vesetzt geschrieben ;)
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon Svenson » 13. Jan 2014, 13:34

Ach ne, Quark, war doch nen Tippfehler Hörni....

Die Splash of Cream gefällt mir auch wegen dem Laub... Ist die auch von dem Landsmann?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon schwarzer daumen » 13. Jan 2014, 21:14

Moin, nein, die ist von Herrn Hahm (Internetseite Reinhards Tomaten). Gruß Elvira
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon Svenson » 14. Jan 2014, 19:14

Danke Dir. :blustrau:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon roswitha » 15. Mär 2014, 23:55

Da es heute zu windig war um in den Garten zu gehen, habe ich meine Tomaten ausgesät.
Nach einigem hin- und her sortieren sind noch 34 Sorten übrig geblieben. 4 davon sind aus gekauften Tomaten, da möchte ich nur sehen was daraus wird.
Jetzt heißt es warten bis die auslaufen.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon schwarzer daumen » 16. Mär 2014, 18:07

Hallo Roswitha,
34 ist eine stattliche Zahl. Ich habe nur 5 oder 6 ausgesät. Keimen dieses Jahr schlecht und miekern dann vor sich hin. Geduld ist gefragt. Werde versuchen, sie mal in Ruhe zu lassen und zu ignorieren, vielleicht brauchen sie das.
Dir drücke ich die Daumen, toi, toi, toi.
Hier in SH seit zwei Tagen Regen und Sturm. In MVP sicher auch. Aber die erste Regentonne der Saison ist voll. Hatte noch schnell Hornspäne und Dünger unter die Koniferen gestreut, passt also mit dem Regen. Soll allerdings auch die nächste Zeit so bleiben, das wäre dann wieder etwas zu viel. Man ist ja so verwöhnt von den herrlichen Frühlingstagen.
Dir und allen anderen Foris wünsche ich einen schönen Sonntagnachmittag.
Herzlich, Elvira
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon roswitha » 16. Mär 2014, 23:19

schwarzer Daumen, Tomaten brauch wenn die gekeimt sind, Licht. Und damit die gut keimen Wärme.
Aber manchmal hilft auch nicht beachten und vor allem nicht zu viel gießen.

Sturm und Regen gab es hier auch, ich habe am Freitag auch noch Dünger im Garten ausgestreut.
Die Wälder hier konnten den Regen gebrauchen, wir hatten schon Waldbrandstufe 4. Auch für die Landwirtschaft ist das nicht verkehrt. Du hast schon Recht, zuviel ist dann auch wieder nicht gut.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon Svenson » 24. Mär 2014, 20:27

Und? Wie weit sind Eure Tomaten? Alle schon auspikiert in größere Töpfe?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon roswitha » 24. Mär 2014, 22:25

Svenson, der größte Teil ist schon aufgelaufen, die nächsten Tage werde ich die ersten pikieren. Die sind doch etwas zu lang geworden. Leider. :oops:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon Svenson » 25. Mär 2014, 08:04

Macht doch nichts, einfach tiefer einpikieren. :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon hoernchen61 » 25. Mär 2014, 21:13

ich warte noch auf die nächsten zwei Blätter
dann kommen die unteren ab und sie werden dann schön tief eingesetzt :greensmilies165:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon roswitha » 25. Mär 2014, 22:14

hoernchen, ich wollte eigentlich auch auf die nächsten zwei Blätter warten. Aber einige waren schon so hoch, da habe ich die heute einfach pikiert. Ein paar Sorten habe ich auch nochmal nachgesät.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon Svenson » 2. Apr 2014, 08:23

Ich musste auch einige nachsäen... Saatgut war dann doch zu alt von 8 Sorten. :wüt:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon Annette » 2. Apr 2014, 22:08

Ich habe mir das ganz einfach gemacht und eine fertige Pflanze gekauft. Was macht ihr denn mit so vielen Tomaten?
Wenn die alle auf einmal reif werden, da kann man dann ja gar nicht gegen an essen :greensmilies166:
Lieben Gruß Annette
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon schwarzer daumen » 2. Apr 2014, 23:01

Genau Annette, zwei Menschen - ein Gedanke. Werde mir auch eine "aufgesetzte" Tomate und eine Gurke kaufen. Ist für mich ohne Gewächshaus aber noch zu früh. Rein theoretisch war meine Planung im Dez. 2013 so, dass ich verschiedene Reifezeiten von Juli bis in den November hinein wollte. ...... Aber grau ist alle Theorie. Wenn meine schwarzen Peperoni so weitermachen, werden sie im August 2015 reif sein.
Liebe Grüße, Elvira
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon hoernchen61 » 3. Apr 2014, 09:34

Annette hat geschrieben:Was macht ihr denn mit so vielen Tomaten?

ich halbiere die Tomaten und lege sie auf einem Backblech
ca. 15 Minuten im Backofen 160° dann geht die Haut so runter, Pfeffer und Salz drüber, eventuell ein paar Kräuter oder auch Tomatensalz, dann etwas abkühlen lassen in "Eisbeuteltüten" abfüllen und einfrieren; dann kann ich sie Portionsweise für Soßen ... verwenden
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon schwarzer daumen » 3. Apr 2014, 10:20

Danke Hörnchen, ein guter Tipp!
Falls mich wider Erwarten eine Tomatenschwemme überrollen sollte, weiß ich, was zu tun ist.
Ein lieber Gruß, Elvira
schwarzer daumen
Gartenfreund/in
Gartenfreund/in
 
Beiträge: 158
Registriert: 01.2014
Geschlecht:

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon roswitha » 3. Apr 2014, 22:13

Schwarzer Daumen, wir essen gerne Tomaten. Vor allem ich kann davon in der Tomatenzeit jede Menge essen, weil ich mir die Sorten anbaue, die ich auch vertrage. Tomaten mit wenig Säure.
Was zu viel ist, wird zu Soße verkocht und ganz eingeweckt. Dank der guten Ernte im letzten Jahr habe ich immer noch Tomaten in Gläsern und auch Tomatensoße und beides schmeckt immer noch gut.

hoernchen, ein frieren geht natürlich auch. :good:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Tomatensaison 2014

Beitragvon Svenson » 9. Apr 2014, 08:15

Also dieses Jahr habe ich bei dem Saatgut, welches ich dieses Mal gekauft habe nur Pleiten bei... :wüt:

Ich werde wieder selbst verhüten und nachziehen, das ist ja gruselig schlecht dieses Mal.

Habe gesehen, dass meine Sorten im Netz verkauft werden, das finde ich zudem auch nicht gerade okay, die waren seinerzeit für das Tauschpaket gedacht und zum Tauschen in Ordnung, aber zum Verkauf, naja. Vor allem werden die ein oder anderen Samnen von denen nicht mehr sortenrein sein.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Tomaten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

tomatensaison 2o14

tomatensaison 2014 spanische hirtentomate