Ascovandoritis 'Thai Cherry' (AS/AOS/BS)

... alles zum Thema Vanda, Ascocentra, Renanstylis, Renanthera, Rhynchostylis, Neofinetia, Neostylis und Vascostylis, etc. ...

Ascovandoritis 'Thai Cherry' (AS/AOS/BS)

Beitragvon Svenson » 14. Okt 2014, 06:07

@ Patrick:

Die Pflanze von Dir hört gar nicht mehr auf zu Blühen. Hat absolut die Eigenschaften von Doritis geerbt. :good:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Ascovandoritis 'Thai Cherry' (AS/AOS/BS)

Beitragvon Patrick » 14. Okt 2014, 21:37

Hallo Sven

Von mir bekommst du nur gute Sachen.
Die Blütenrispen können fast 1m lang werden und blühen bis in den Winter hinein.
Wenn du noch Pflanzen haben möchtest, schreib mir eine PN

LG Patrick
Patrick
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.2014
Geschlecht:

Re: Ascovandoritis 'Thai Cherry' (AS/AOS/BS)

Beitragvon roswitha » 14. Okt 2014, 21:38

Die ist ja wunderschön. Die vielen Blüten sind ja toll. :good: :88n:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Vanda & Co."


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

koch orchideen phalaenopsis

ascovandoritis thai cherry

sukkulente bodendecker indoor ascovandoritis