Vanda

... alles zum Thema Vanda, Ascocentra, Renanstylis, Renanthera, Rhynchostylis, Neofinetia, Neostylis und Vascostylis, etc. ...

Vanda

Beitragvon Maralein » 23. Mai 2015, 09:22

Hallo zusammen,
war gestern beim Gärtner vor Ort um Dünger für Strelitzien zu kaufen. Was ich allerdings sah, waren Vanda - von 40 auf 5 Euro reduziert, weil verblüht... Ich konnte nicht widerstehen:

Bild

Sie ist recht groß und kräftig, die Wurzeln machen auch einen guten Eindruck, das einzige, was mich stört, sind die teils etwas faltig aussehenden Blätter im unteren Bereich:

Bild

Was mache ich nun? Da hing sie übrigens nur fürs Foto, sie hängt jetzt an einem Südwest-Fenster. Gerne würde ich sie raus in den Garten hängen, aber es ist wohl nachts noch zu kalt?

Sind die knitterigen Stellen ein Zeichen dafür, dass sie mal zu trocken stand? Soll ich sie mal in einen Eimer mit Regenwasser tunken? Habe sie heute Morgen und gestern Abend an den Wurzeln besprüht.
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Vanda

Beitragvon kuhrandumseerum » 23. Mai 2015, 16:05

moin

pack die mal in den eimer und lass sie mal ordentlich vollsaugen
siehe dir dann mal die wurzeln an ob die noch grün sind
auf den ersten blick muß ich sagen die sieht gesund und kräftig aus
mit fünf euro gerade zu ein scherz für so eine pflanze
schau nur ob da nicht schmierläuse oder so was sich verstecken
da die ja kein substrat hat ist das sehr schnell durch gecheckt
die hätte ich auch mitgenohmen
und wenn die wurzen in schuß sind dann wirst du noch lange daran freude haben
wenn du die möglichkeit hast ein poco oder baumarkt
schau das du eine billige glasvase bekommst
meine schwester hollt die bei poco für unter 10 euro
wenn die katze die vanda mal umschneißt
im sommer kannst du die in einen baum hängen aber sonst sollte die in einer vase stehen
das hällt die luftfeuchte besser
nicht das die wurzeln vertrocknen

mfg
kuhrandumseerum
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 63
Registriert: 02.2014
Geschlecht:

Re: Vanda

Beitragvon roswitha » 23. Mai 2015, 20:03

MMJaralein, das ist wirklich ein Schnäppchen, ich glaube da hätte ich auch nicht nein gesagt. :good:
Ich drücke die Daumen, das die sich weiter gut entwickelt und auch mal blüht. :knu:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Vanda

Beitragvon Annette » 24. Mai 2015, 07:22

:good: Maralein, spitze. Die ist wirklich ein Schnäppchen und sie wäre auch bei mir gelandet. Wie Kuhrandumseerum schon sagt, voll saugen lassen, kann auch nicht schaden, wenn sie mal eine ganze Nacht im Eimer bleibt so mache ich es bei meinen zwischendurch. Du wirst bestimmt dieses Jahr noch mit einem zweiten BT überrascht werden. :bg:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Vanda & Co."


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

vanda groß
cron