Ein Wilder-Wein-Ableger wächst

(Vermehrung durch Pflanzenteile, zB. Stecklinge, Teilung, Abmoosen, etc.)

Moderator: Svenson

Ein Wilder-Wein-Ableger wächst

Beitragvon Venus » 25. Sep 2011, 15:06

Wilder-Wein-Ableger

(Parthenocissus quinquefolia 'Engelmannii')




01 Die Mutterpflanze(gepflanzt 2010)


02 21.05.2011 Wein- Ableger /Vorsichtig abgestochen an der Mutterpflanze und in ein Töpfchen mit Blumenerde gepflanzt.


03 30.05.2011 Wein- Ableger/Umgesetzt (wieder normale Blumenerde) weil die Wurzeln gewachsen sind wie wild.


04 19.06.2011 Wein- Ableger/Die ersten neuen Blätter


05 06.07.2011 Wein- Ableger/Der Ableger fängt langsam an zu ranken


06 17.09.2011 Wein- Ableger/So gewachsen und ein wenig eingepackt, wird er wohl den Winter überstehen
Zuletzt geändert von Venus am 23. Mai 2012, 02:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bilder gesichert
Venus
 

Re: Ein Wilder-Wein-Ableger wächst

Beitragvon Svenson » 25. Sep 2011, 15:14

Glückwunsch Venus, gut gemacht! :greensmilies006:

Es handelt sich hier zudem um folgenden WILDEN WEIN (Parthenocissus quinquefolia `Engelmannii`)
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 6645
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Ein Wilder-Wein-Ableger wächst

Beitragvon Venus » 25. Sep 2011, 19:03

Dunkeschön....SveniHase :biggrinn:
Booooaaahhhh....wat für ein Name....kein Wunder das man sich sowas nicht merken kann, aber ich werde es dazu korrigieren :greensmilies165:
Venus
 

Re: Ein Wilder-Wein-Ableger wächst

Beitragvon Sonnenkalb » 25. Sep 2011, 20:05

Oh klasse Venus! Ich hab mir auch einen Ableger gemacht, der sieht noch nicht so gut aus, ich hoffe der wird sich nächstes Jahr auch so gut entwickeln, ich möchte damit den hässlichen Maschendrahtzaun verdecken :-)

lg
___________________________________________________________________________

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.
Sonnenkalb
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 393
Registriert: 09.2011
Wohnort: im Zentrum der Macht
Geschlecht: weiblich

Re: Ein Wilder-Wein-Ableger wächst

Beitragvon Venus » 25. Sep 2011, 20:15

Ich hab mir zusätzlich, zu dem Ableger, noch einen gekauft. Stehen beide nebeneinander und du kannst nicht mehr sehen welcher der Ableger ist :01c25413:
Venus
 


Zurück zu "Vegetative Vermehrung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wilder wein ableger

wilder wein vermehren

wilden wein vermehren wilder wein stecklinge ableger wilder wein engelmannii vermehren wein ableger kletterwein vermehren vermehrung wilder wein wilder wein ableger machen wilder wein vermehren wasser wilder wein engelmannii vermehren wilder wein wächst nicht weinableger wilder wein vermehrung wilder rankwein stecklinge wilder wein erdbeere asexuelle vermehrung wilden wein ableger wein stecklinge vermehren vermehrung engelmannii wilder wein vermehren pflanzen ableger von wildem wein bilder gurken blumenerde gewächshaus wilder wein - vermehrung
cron
web tracker