Vielleicht wird das doch was

(Vermehrung durch Pflanzenteile, zB. Stecklinge, Teilung, Abmoosen, etc.)

Moderator: Svenson

Re: vielleicht wird das doch was

Beitragvon Fin » 7. Nov 2011, 00:03

Also ich hab mein heute eingepflanzt. mal sehen was wird.
Das die erste nach 2-3 Jahren blühen wuste ich, ist aber ärgerlich wiel ich keine Pflanzen bekommen habe.
Wenn einer weiß wo ich noch welche bekomme, bin ich ein dankbarer besteller.
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: vielleicht wird das doch was

Beitragvon Fin » 10. Nov 2011, 13:45

Ich habe meine Samen ja nun inne Erde, jetzt steht auf der Anleitung der einen, Keimzeit 2-3 Wochen bei 20-25 Grad. Auf der anderen Steht, Keimzeit 2-3 Monate. Ist das so oder hamse die nicht alle.
Und 20-25 Grad in der Keimzeit ist ja i.o. aber wenn sie gekommen sind, müßen sie doch ein bischen kühler oder sonst schießen sie doch bis zum geht nicht mehr.?????????
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: vielleicht wird das doch was

Beitragvon faustusnight » 10. Nov 2011, 13:51

du meinst,daß die dann so lang und dünn werden? also nur ein stengel und ganz oben die ersten blätter?
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: vielleicht wird das doch was

Beitragvon Fin » 10. Nov 2011, 14:41

das ging aber flott, werde deinen Rat befolgen und berichten wie es ihnen geht, wenn sie raus kommen und gucken was es bei mit zu gucken gibt.
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: vielleicht wird das doch was

Beitragvon faustusnight » 12. Nov 2011, 13:31

hallo,
ein steckling hat schon ein richtiges blatt.soll ich dem jetzt weniger wasser geben? bisher hab ich die erde doch fast nass gehalten.bin schon wieder ratlos und besorgt. :zwink:

Bild
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: vielleicht wird das doch was

Beitragvon Fin » 29. Nov 2011, 15:43

Muß hier heute mal von meinen Passis berichten, die nicht kommen.
Nichts zu sehen, ausser das die Erde langsam anfängt zu schimmeln, halt ich sie zu nass ?
Kann ich bei einer Neuanzucht auch dieses Chinosol sprühen ?
Würde ich mir heute besorgen.
Prinzipientreue ist der Kobolt der Kleingeister
LG Fin
Benutzeravatar
Fin
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 297
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: vielleicht wird das doch was

Beitragvon faustusnight » 29. Nov 2011, 16:21

wie lang hast du die jetzt in der erde?
bei mir ist die erde auch verschimmelt,aber das sind die einzigen passis die noch leben und die hübsch sind.
ist vielleicht zufall.will es nicht verschreien. :roll:
liebe grüße,fausti
Benutzeravatar
faustusnight
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 4318
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Vegetative Vermehrung"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

clematis stecklinge

clematis vermehren stecklinge

abmoosen von passionsblumen

rosen stecklinge anleitung

wildrosenvermehrung

geranien stecklinge

aprikose stecklinge

clematis stecklingsvermehrung

wildrose vermehrung durch stecklinge

clematis stecklinge ziehen

feigen stecklingsvermehrung

feigen stecklinge kühlschrank brugmansia vermehren anleitung geranien stamm stecklinge clematis vermehren durch stecklinge weinrebe durch stecklinge vermehren englischer geranienstamm clematis vermehren steckling rosen vermehren durch stecklinge flower power girls Königs-Grenadille Keimzeit aussaat orchidea vermehren pflaumen stecklingsvermehrung feigen vermehren Stecklingsvermehrung Clematis
cron