Samen von Passiflora

... alles zur Vermehrung, speziell von Passionsblumen

Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 20. Aug 2014, 15:26

Habe heute jede Menge an Samen gewaschen.
Wir hatten zur Passiausstellung Maracujas und Grenadillas zur Deko im Laden liegen. Jetzt wurde es aber Zeit sie aus der Deko zu nehmen, denn waren nun doch schon arg schrumpelig. Da hab ich gedacht, bevor ich sie wegschmeiße, nimmst die Samen raus.

So und nun haben wir Samenterror in der Küche. :klopf:

Hier Passiflora edulis forma edulis (Maracuja)...
Bild
Bild

...und hier Passiflora ligularis (Grenadilla)
Bild
Bild
Bild

Einige werden nun eingetütet und ein ganzer Schwung wird ausgesät, dann bekommt kommendes Jahr jeder Kunde ein Gratispflänzchen zum Selberzüchten! :bg:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Maralein » 20. Aug 2014, 16:19

Eine schöne Idee für die Kunden!
Habe auch welche in der Pipeline von P. edulis forma edulis. Sie sind vor nichtmal zwei Wochen gekeimt, dafür finde ich sie recht flott. Bis zum Keimen hat es aber drei Wochen gedauert. Hatte sie in Torfquelltöpfchen, aber die fingen an zu schimmeln, darum habe ich sie vor ein paar Tagen umgetopft:

Bild

Hier die "älteste" :good:

Bild
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 20. Aug 2014, 16:23

Schöööön, endlich wieder eine Passibekloppte hier im Forum. :ohja:

Aber Du weißt schon, dass Du teilweise lange bis zur Blüte warten kannst?

Waren es getrocknete Samen?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Maralein » 20. Aug 2014, 16:36

Ja, ich weiß - habe ja mittlerweile noch genug andere, blühfähge hier :mrgreen: Ich habe die Samen aus deiner Maracuja aus der Obstabteilung. Habe auch ein paar..also ähm... abgelutscht, weil das Fruchtfleisch nicht wegging :oops: :roll: Hat ihnen aber ja nicht geschadet... Habe sie auch 2 Tage in einem Wasserglas stehen gelassen und dann ab in die Töpfchen. Finde das aber spannend, die auch mal von klein auf zu sehen :greensmilies165: Können die hier auch Früchte bekommen in unserem Klima?
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 20. Aug 2014, 16:41

Klar, das geht sehr gut.
Z.B. Passiflora edulis x colvillii, die setzt bei uns nur noch an, wir bestäuben nicht einmal. Auch die Passiflora edulis forma edulis und Passiflora edulis forma flavicarpa....
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Maralein » 20. Aug 2014, 17:19

Na dann - schon mal die Saftpresse rausholen :mrgreen: Unten habe ich im Garten Früchte von P. cinnabarina und P. Temptation, bin mal gespannt, ob da was drin ist...
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 20. Aug 2014, 19:15

An Temptation?
Stand ne andere daneben?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon hoernchen61 » 20. Aug 2014, 19:51

Svenson hat geschrieben:Aber Du weißt schon, dass Du teilweise lange bis zur Blüte warten kannst?

was heißt hier lange
Svenson hat geschrieben:Waren es getrocknete Samen?

werde die wie Tomatensamen erst mal im Wasser zum schimmeln gebracht, um die länger haltbar zu machen, danach getrocknet :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Maralein » 20. Aug 2014, 20:07

Hoernchen, ich kenne mich in der professionellen Samengewinnung nicht aus, wusste gar nicht, dass das bei Tomaten so ist...

Neben der Temptation stehen so einige, aber hat währenddessen auch eine geblüht? Hm, eigentlich glaube ich nicht.. Dann sind die wohl innen leer, wenn du so fragst, oder?
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 20. Aug 2014, 20:39

hoernchen61 hat geschrieben:was heißt hier lange

werde die wie Tomatensamen erst mal im Wasser zum schimmeln gebracht, um die länger haltbar zu machen, danach getrocknet :greensmilies166:



Huhu Hörnchen...

Naja manche blühen nach einigen Monaten und andere erst nach 3 oder noch mehr Jahren...


Tomatensamen werden zum Schimmeln gebracht um haltbar zu machen??? :greensmilies166:
Ne, man bringt sie wohl zum Gammeln um das Fruchtfleisch abzulösen. :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 20. Aug 2014, 20:41

Maralein hat geschrieben:Dann sind die wohl innen leer, wenn du so fragst, oder?


Ich denke ja. Upload-Ini-4 Mal abwarten.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon roswitha » 20. Aug 2014, 21:52

Svenson, die Idee finde ich toll. :greensmilies165:

Maralein, da bin ich aber gespannt, ob bei der Passi Samen drin sind.

hoernchen, bei mir kommen die Tomatensamen auch nicht ins Wasser und die sind nach ein paar Jahren auch noch keimfähig. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon hoernchen61 » 21. Aug 2014, 05:57

das war mal vor einigen Jahren in "Hobbythek" ( bin ja schon etwas älter )
gehört aber nicht ganz hier hin , hab nochmal dazu gegoogelt, ob ich das noch finde, gibt es aber nicht mehr nur das:
2. Methode (Professionell)
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=& ... BXuXgAt6ng
so mache ich das seid Jahren
wenn das bei der Passi nicht nötig ist, ist es ja Gut
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 21. Aug 2014, 08:30

Moin Hörnchen,
doch das passt wohl sehr gut. Ich mache das bei Tomaten auch so und nicht anders eben geht das auch bei Passiflorasamen. :good:

Aber sie werden dadurch nicht haltbarer, nur sauberer. :greensmilies165:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon hoernchen61 » 21. Aug 2014, 21:41

hab mir Heute Früchte von der Arbeit mitgenommen
werde dann mal ein paar nicht essen :zwink:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Maralein » 21. Aug 2014, 21:43

Marajucas? Die Samen würde man doch eh nicht essen :wr:
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon hoernchen61 » 21. Aug 2014, 21:45

werden mit runter geschluckt :ohja:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 21. Aug 2014, 21:46

Also Mara, ich esse die Kerne auch mit. :greensmilies165:
Wie lange willst Du denn an den Dingern rumlutschen? :klopf:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Maralein » 21. Aug 2014, 21:53

Öh stimmt! :oops: :mrgreen: Ich habe das wohl jetzt nur so in Erinnerung, weil beim letzten Essen ich eben die Samen...na, lassen wir das :oops: ich habe bis dato auch total selten Maracujas gegessen, ich esse die gar nicht so gerne... Lieber Mangos, und da isst keiner den Kern mit :mrgreen:
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 21. Aug 2014, 21:55

Ja bei den Granatäpfeln da ist das auch immer doof.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon hoernchen61 » 21. Aug 2014, 22:04

aber Lecker
und meine Kathis lieben Granatäpfel, sehen dann aber danach lustig aus

die Maracujas muss du kaufen, wenn sie ganz schrumpelig sind
dann sind sie hier ganz süß ( reifen nach ) :zwink:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 23. Aug 2014, 23:49

Wahrscheinlich so, als wenn Jacko Kirschen hatte. :mrgreen:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Maralein » 13. Sep 2014, 12:22

Hier mal was Erfreuliches von meiner "verseuchten" Fensterbank Upload-Ini-4 Die kleinen Passis scheinen keine Schädlinge zu haben und sind schon ordentlich gewachsen. Erstaunlich aber die Größentunerschiede, die linke ist ja aus dem gleichen Rutsch.

Bild
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Svenson » 13. Sep 2014, 21:37

Na sieht doch gut aus. Die Größenunterschiede sind bei Aussaaten aber normal.
Wir haben eine Aussaat mit einer P. coccinea-Kreuzung hier stehen, da sind auch alle unterschiedlich im Wuchs, da wir eine Hybride mit eingekreuzt haben.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Samen von Passiflora

Beitragvon Maralein » 26. Sep 2014, 21:43

Menno, nach x Monaten ist die dicke Frucht an der cinnabarina, die dickste Kugeln all meiner Pasis, nun - einfach weg. Hätte ja gerne mal reingeguckt... Aber habe den Boden komplett abgesucht...Nix :big_wut:
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Vermehrung von Passiflora"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

passiflora vermehren

samen passiflora citrina passiflora citrina stecklinge kaufen