Seite 3 von 4

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 4. Feb 2012, 11:29
von unkrauthex
Wenn schon Besserung eingetreten ist, ist ja Hoffnung auf baldige Genesung. Drücke ganz fest die Daumen für deine Schildi.
Hast du sie andere auch aufgeweckt?

Ich bin gestern abend gleich noch in den Keller meine Dreierbande kontrollieren.
GsD pennen sie noch, Gewichtsverlust liegst bei ca. 3%.
Da sie in ner Kiste überwintern, also alles im grünen Bereich.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 4. Feb 2012, 11:35
von Svenson
Solltest dann nach dem Wachwerden denen auch ne Wurmkur verpassen, allerdings erst fit werden lassen und etwas fressen lassen.

Kannst denen auch versuchen etwas Basilikum zu geben, hilft auch etwas gegen Würmer. Aber nur in kleinen Mengen als Nahrungsergänzung anbieten.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 4. Feb 2012, 11:38
von Conny A.
Das hab ich mir schon auf den Plan geschrieben, bei allen eine Wurmkur zu machen.

Mach ich sonst auch jedes Jahr zwei mal.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 4. Feb 2012, 11:49
von unkrauthex
Welches Wurmkur-Mittel gebt ihr eueren Turtels?

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 4. Feb 2012, 12:04
von Conny A.
Panakur!

und Du?

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 4. Feb 2012, 13:14
von unkrauthex
Flubenol

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 4. Feb 2012, 13:21
von Conny A.
Das kenne ich nicht.
Bekommst Du das bei Deinen Tierarzt?

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 4. Feb 2012, 13:30
von unkrauthex
Das ist Frommex.
Gibts in der Apotheke. Da wurde es mir von einer PTA empfohlen die selber ca. 25 Turtle hat.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 4. Feb 2012, 19:04
von Conny A.
Hallo Sven,

die kleine will nicht fressen. Meine Ärztin meinte ich soll ihr mit eienr Spritze etwas Möhrenbrei geben.
Das hab ich heute auch zwei mal geschaft, allerdinds nicht besonders viel.
Hast du noch einen Tip?
Wie lange kommt sie ohne futter aus?

Lg. Conny

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 01:16
von unkrauthex
Orchi, ich hab´s als freiverkäufliches AM über die Apotheke bestellt. Das ist allerdings schon etwas her. Kann sein, dass es inzwischen verschreibungspflichtig wurde.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 08:10
von Svenson
Beschreib mir doch bitte eben ganz genau wie Du sie derzeit hälst.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 08:12
von Svenson
Panakur benutze ich ebenfalls.

Habe leider noch kein passendes reinnatürliches Mittel dafür gefunden, aber bei den Kröten ist die Wurmkur echt wichtig.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 10:29
von Conny A.
Sven, ich habe ein Terra mit 2,5 mal 1,5 Meter mit Wärmestrahler und UV Lampe.
Das Zimmer wird zusätzlich geheizt.
Als Futter zur Zeit Agrops und die von Dir Gurken und Salatmischung.
Bodengrund ist eine Gartenerde Sandmischung mit etwas Kalk.
Eine Ecke wird feucht gehalten.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 10:35
von Svenson
Klingt soweit optimal...

Sie ist jetzt seit Donnerstag wach war ja richtig gelle?
Kann sein, dass sie derzeit einfach gestresst ist, ist sie denn munter unterwegs oder ehr taumelig und lustlos wirkend?

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 10:40
von Conny A.
Ja, seit Donnerstag.

sie ist garnicht Unterwegs, sie sitzt nur unter der Würmelampe und Nachts sucht sie sich auch keine andere Stelle.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 11:17
von Conny A.
So sitzt sie den ganzen Tag

Bild

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 13:51
von Svenson
Ich sag mal so, Schildis sind eben auch sehr sensibel, vor allem die Pantherschildis, bei den Euroschildis geht das noch.
Vermutlich war aber der Stress mit Dok und Spritzen jetzt etwas viel. Also weiter mit der Spritze solltest Du sie schon behandeln zum ZWANGSfüttern.

Hast Du schon nen Nachwinterbad gemacht? Sorry, wenn ich so viel Dir schon sicherlich bekanntes frage, aber Ferndiagnose ist eben nicht ganz so leicht.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 14:16
von Conny A.
Macht nicht, Frag nur. Ich will ja auch Deine hilfe. :greensmilies165:

Ja, gebadet ist sie schon, mach ich zur Zeit jeden Tag ein bischen, damit sie wenigstens über den Körper feuchtigkeit aufnimmt.

Na dann werd ich mal weiter Zwangsfüttern. Obwohl dies nicht schön ist und auch nicht so einfach, da sie ganz in den Panzer kriecht.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 14:21
von Svenson
Würdest Du um die Ecke sein, würd ich täglich zum Füttern kommen, habe das schon oft gemacht.
der Kopf sollte nen Stück raus sein und dann musst du gezielt und schnell mit zwei Fingern zwischen Beine und Kopf rein und so das Einziehen verhindern, ist blöd zu erklären.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 14:32
von Conny A.
Ich weis wie es geht,bekomme es aber nicht hin.
Ich ziehe ein Bein raus und versuche dann mit der Spritze den Schnabel vorsichtig auf zu machen. Meistens macht sie es von alleine. Nur weiß ich nicht wieviel ich aufeinmal rein machen kann.
Mache dann nur ein bischen und wenn sie dann den Schnabel wieder zu macht, läuft der Brei aus der Nase :baba01:

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 14:43
von Svenson
Auweia, hat die artztante dir dat denn nicht gezeigt und gesagt wieviel?

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 5. Feb 2012, 14:47
von Conny A.
Ne, hat sie leider nicht!

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 10. Feb 2012, 10:34
von Conny A.
:yes1234: sie frisst endlich alleine :adancer04:

Ich hoffe sie ist erst mal über den Berg.
Fahre nun erst mal wieder zum Doc mit ihr.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 10. Feb 2012, 19:15
von unkrauthex
Conny das ist eine schöne Nachricht. Das Schlimmste ist dann hoffentlich überwunden.
Ich wünsche der Schildi weiterhin gute Genesungsfortschritte.

Re: ...mal 'nen Gruß von der Turtle-Kolonne!

BeitragVerfasst: 10. Feb 2012, 19:20
von Svenson
Hi Conny, verzeih, dass ich erst jetzt schreibe... hab es gerade erst gelesen.
Wieso hat sie Dir dit nicht gezeigt??? GRRRRR da werd ich wieder böse....

Naja, sei froh, dass sie wieder von sich aus frisst...
Denn ich wollte es nicht aussprechen, wenn sie von sich aus nicht frisst, ist das meist nen böses Omen.
Aber da sie erst kurz aus dem Winterschlaf ist, kann das ab und an normal sein, ich hab ja auch morgens nach dem Aufstehen nicht gleich Hunger! :bg:

Bin sicher, wenn sie jetzt gut frisst, dann wird das was, gib ihr aber bitte mal noch 2 Monate was von der besagten Futtermischung.