Amaryllis

Amaryllis

Beitragvon Jackie » 11. Jan 2014, 11:53

Meine zeigen sich von der schönsten Seite!

Bild

Bild
L.G. Heidi Bild
Benutzeravatar
Jackie
Gartenfreundin
Gartenfreundin
 
Beiträge: 176
Registriert: 10.2011
Wohnort: Judenburg, Österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Amaryllis

Beitragvon Farnese » 11. Jan 2014, 12:42

Solche, wie auf dem ersten Bild, hab ich noch nie gesehen. Sehen megaklasse aus.

Hier sind meine:

Das ist eine ganz normale Rote. Ich hab sie im Herbst vorgetrieben gekauft. Sie hat mit zwei Blütenstielen und jeweils 6 Tüten geblüht. Voll der Hammer. Nun treibt sie zwei Tochterzwiebeln.

Bild

Weitere 4 Zwiebeln sind vom letzten Jahr. Zwei davon blühen wieder:

Bild

Bild

Bild

Bild
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Amaryllis

Beitragvon hoernchen61 » 11. Jan 2014, 18:17

Überwintert ihr die Zwiebel in Woody oder wie :greensmilies166:
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Amaryllis

Beitragvon Farnese » 11. Jan 2014, 18:38

Die hab ich eher übersommert Upload-Ini-4

Sie haben letztes Jahr Weihnachten geblüht. Danach habe ich sie auf der Fensterbank weiterkultiviert, regelmäßig gedüngt. Im August hatten sie über und über Wolläuse, deshalb alles Grün abgeschnitten, Zwiebeln aus der Erde geholt und nach draußen verfrachtet. Da lagen sie dann trocken bis vor den ersten Frost. Neu getopft in frische Erde und voila.

Ich komme grade vom Biber, da gabs Zwiebeln für 50 Cent das Stück. Sahen aber meist nicht mehr gut aus oder waren mir zu klein. Aber eine Schöne war noch dabei. :88n: Schnäppchen gemacht!
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Amaryllis

Beitragvon Helleborus » 11. Jan 2014, 18:42

Toll !!!!!!

Nix für mich. :wüt:
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Amaryllis

Beitragvon roswitha » 11. Jan 2014, 22:34

Die sehen wirklich toll aus. :good:

Helleborus, ich habe auch noch nie geschafft die wieder zum blühen zu bekommen. :greensmilies167:
Aber eine habe ich neulich doch bei Kaufland gekauft. Die hat auch schon rosa Blüten.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Amaryllis

Beitragvon Svenson » 12. Jan 2014, 10:40

Ich hab vom Weihnachtsgeschäft noch einige überbehalten, davon wollte ich jetzt eine große Schale für den Wintergarten pflanzen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Amaryllis

Beitragvon Farnese » 12. Jan 2014, 11:00

Ja mach mal. So ganze Schalen mit Amas sind auch immer toll.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Amaryllis

Beitragvon Maralein » 5. Sep 2014, 18:45

Schöne Amaryllis! Habe auch drei Stück, eine ist vor circa zwei Wochen draußen leider komplett (!) von Schnecken abgefressen worden... Aber vielleicht ist das gar nicht so übel und ich stelle die Zwiebel nun in den Keller bis Dezember?

Die anderen beiden stehen im Treppenhaus an einem Fenster und haben ganz viele Blätter - soll ich die am besten abschneiden und die Pflanzen in den (dunklen) Keller stellen oder gleich im Treppenhaus lassen? Eigentlich brauche ich da möglichst viel Platz für meine Passis :pfeif01:
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Amaryllis

Beitragvon Svenson » 5. Sep 2014, 20:42

Sind die Blätter denn schon gelb?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Amaryllis

Beitragvon Maralein » 5. Sep 2014, 21:17

Nein, nur paar Brandflecken, sonst grün und üppig, die beiden im Treppenhaus... Naja die im Garten hat keine mehr, die ist nur noch ne Zwiebel...
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:

Re: Amaryllis

Beitragvon Svenson » 6. Sep 2014, 09:04

Aber gießen machst nicht mehr oder?
Bitte einstellen.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Amaryllis

Beitragvon Maralein » 6. Sep 2014, 11:18

Ja, seit 1,5 Wochen haben sie kein Wasser mehr bekommen, das ist noch nicht lange. Also warten, bis sie gelb werden, und dann erst in den Keller? :kuh:
Benutzeravatar
Maralein
Redakteurin
Redakteurin
 
Beiträge: 576
Registriert: 08.2014
Geschlecht:


Zurück zu "Zimmerpflanzen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

knollenblumen

zwiebel zimmerpflanzen amaryllis ohne erde amaryllis vermehren amaryllis tochterzwiebel erster stamm