Beaucanea o. Elefantenfuss

Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon Annette » 20. Jan 2014, 18:32

Hallo Leute! Upload-Ini-4

Möchte Euch heute mal meinen 34-jährigen Elefantenfuß vorstellen. Er ist seeeehr anspruchslos und hat schon viele Umzüge mitgemacht. Ich habe ihn als ganz kleines Knöllchen gekauft. Die Pflanze würde ich bald sagen ist unkaputtbar. :bg:

Hier ein Foto vom Elefantenfuß

Gruß AnnetteBild
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon Svenson » 20. Jan 2014, 18:39

:good:

Sieht super aus... Na dann hängt man an seinen Pflanzen, wenn die einen schon so lange begleiten.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon Annette » 20. Jan 2014, 18:55

Jau, da haste wohl recht. Meine Kinder wollten sie auch schon mitnehmen, kommt aber nicht infrage. Sie können alles von mir bekommen, die Pflanzen aber nicht. :bg:
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon Svenson » 20. Jan 2014, 18:58

:greensmilies167: Nö nö, so etwas gibt man auch nicht her. :mrgreen:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7282
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon roswitha » 20. Jan 2014, 21:29

Anette, der sieht wirklich toll aus und riesig ist der auch.
Ich habe auch einen, aber der ist noch nicht so groß. Naja den habe ich ja auch erst gekauft. Aber der sieht so aus, als wenn da etwas abgeschnitten wurde und dann wieder auf gepfropft wurde. :greensmilies166:
Ich habe den nur gekauft, weil der schon runter gesetzt war und ich den einfach retten wollte. :oops:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon Annette » 21. Jan 2014, 16:43

Hi Roswitha

Den kriegste bestimmt noch wieder hin. :bg: Da haste wohl recht mit der Größe, meine Pflanze ist so ca.knapp 170 cm.

Aber ich habe noch einen, der ist jetzt 14 Jahre. Stelle in kürze mal ein Bild ein. Der hat auch einen Fuß, aber mit
3 Armen. Finde, sieht auch toll aus. Upload-Ini-4

Gruß Annette
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon Annette » 26. Jan 2014, 19:19

Hallo Roswitha,

wie versprochen zeige ich dir heute den 14-jährigen Elefantenfuß Upload-Ini-4

Lieben Gruß Annette :bg: Bild
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon roswitha » 26. Jan 2014, 20:55

Hallo Anette,

der sieht ja auch toll aus. :good:
Dagegen sieht meiner wirklich mickrig aus. :-( Vielleicht sollte ich den doch mal umtopfen. Was für Erde mag der am liebsten? :greensmilies166: Ich weiß eins nicht so großer Topf und wohl auch nicht nur pure Erde. Dann ist dann wohl zu nass und das mag der nicht. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon Annette » 26. Jan 2014, 22:09

Hallo Roswitha,

Du kannst einfache Blumenerde nehmen. Er mag es gern, wenn er nicht zu nass gehalten wird. Am besten so pflegen, wie einen Kaktus. Der braucht auch nicht soviel Wasser. Meine Beauca bekommt so alle 4 Wochen Wasser :bg:
Versuch es mal, sie trockener zuhalten. Upload-Ini-4

Liebe Grüße Annette
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon roswitha » 27. Jan 2014, 21:49

Anette, danke für den Tipp. :knu: Gießen tue ich den wirklich nicht viel, aber ich werde jetzt noch mehr drauf achten. Der steht bei mir auch im warmen Wohnzimmer, ich hoffe das ist der richtige Platz. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon Annette » 27. Jan 2014, 22:39

Hallo Roswitha

Ja, Wohnzimmer ist genau richtig. :good: Wenn du möchtest, kannst ihn auch im Sommer nach draußen stellen, an einem hellen, jedoch schattigen Platz. Dann wächst er so ca.25 cm. Von Mai an ( nach den Eisheiligen) bis Anfang
September. :zwink:

Lieben Gruß Annette
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon roswitha » 27. Jan 2014, 23:29

Anette, das wäre sicher nicht schlecht. Aber schattige Plätze gibt es bei mir im Garten nicht so viele. Außerdem ist mein Garten nicht hinter dem Haus. Und das hin- und her transportieren ist mir einfach zum umständlich. :greensmilies165:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2765
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Beaucanea o. Elefantenfuss

Beitragvon Annette » 27. Jan 2014, 23:47

Oh Roswitha, das kann ich gut verstehen :greensmilies165: Das wäre mir dann auch zuviel, dieses geschleppe. :greensmilies165:

Ab Mai zieht bei mir alles nach draußen, oder ins GWh. :zwink: Bild

Lieben Gruß Annette
Benutzeravatar
Annette
Pflanzenfreak
Pflanzenfreak
 
Beiträge: 918
Registriert: 01.2014
Wohnort: 46325 borken
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Zimmerpflanzen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

elefantenfuß krankheit

Zeige mir alle Grünpflanzen Elefantenfuß

beaucanea tips elefantenfuß arten elefantenfuß klein dünger für elefantenfuß palme elefantenfuß pflege elefantenfuß Pflanze krankheit elefantenfussrezept elefantenfuß vorstellen elefantenfuß