Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon Chamook » 14. Okt 2011, 01:14

Ich glaubte meinen Augen nicht zu trauen heute :roll:
Im Frühjahr hatte ich ein bepflanztes Körbchen geschenkt bekommen. Darin waren Hyazinthen, Narzissen und eine Primel. Leider hab ich dir vergessen zu gießen (schäm) und dann war alles vertrocknet. Ich hab das Körbchen also fraußen in eine Ecke gestellt um es zu entsorgen...und da wieder vergessen. :oops:
Heute sah ich dann zufällig, daß da was wächst.
Sieht aus wie Hyazinthen! Wie ist das möglich, jetzt um diese Jahreszeit?
In dem Körbchen liegen oben auf der Erde auch viele runde grüne Kügelchen.
Schaut mal selbst.
Setze ich die jetzt noch in´s Beet? Oder müssen die in´s Haus?
Danke schonmal. :zwink:

Bild

Bild

Bild

Bild
Chamook
 

Re: Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon sharimaus » 14. Okt 2011, 07:05

du meine Hyazinzhen haben Im August ausgetrieben,stehen jetzt in fetten Büscheln da und warten auf ihren großen Auftritt im Frühjahr-das passt schon so.... :01c25413:
sharimaus
 

Re: Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon Chamook » 14. Okt 2011, 07:18

Danke shari...war mir echt neu! :roll:
Chamook
 

Re: Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon Farnese » 14. Okt 2011, 10:59

Ich würde sie ins Beet setzen. Keinesfalls ins Haus.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon Chamook » 14. Okt 2011, 11:00

Danke Farnese! :zwink:
Wird nachher erledigt!
Chamook
 

Re: Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon Herbstzeitloser » 16. Okt 2011, 10:19

Servus!

Das sind keine Hyazinthen, sondern Narzissen. Könnten Miniatur-Narzissen "Tête á Tête" sein.

Gruß
Herbstzeitloser
Herbstzeitloser
Gartenfreund
Gartenfreund
 
Beiträge: 251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon Chamook » 16. Okt 2011, 10:26

Danke Herbstzeitloser :zwink:
In dem Korb waren auch Narzissen drin.
Ich hab die gestern in´s Beet gepflanzt.
Chamook
 

Re: Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon sharimaus » 16. Okt 2011, 10:30

super Herbsti (krokus) ich wußte ja,daß wir dich hier dringend brauchen!!! :01c25413:
sharimaus
 

Re: Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon Svenson » 16. Okt 2011, 22:47

:1244: Herbstilein, da gebe ich Dir Recht, sieht ganz danach aus, aber jetzt schon????? Komisch! :greensmilies166:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Hyazinthen treiben "JETZT" neu aus???

Beitragvon Chamook » 17. Okt 2011, 05:48

Na jetzt sind sie im Beet. Mal abwarten. :zwink:
Chamook
 


Zurück zu "Zwiebelblumen & -gewächse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

hyazinthen treiben

hyazinthen treiben aus sind hyazinzhen treiben hyazinthen erneut was sieht aus wie hyazinthen hyazinthen treiben im herbst aus oktober hyazinthen zwiebeln treiben schon hyazinthen treiben im sommer aus hyazintehen vergessen zu gießen hyazinthen haus treiben hyazinthe grüne kügelchen hyazinthenhütchen abnehmen hyazinthen treiben im oktober