Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon Svenson » 10. Sep 2011, 20:19

Die Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Eine meiner Lieblingspflanzen ist die Schachbrettlume (Fritillaria meleagris), sie wird auch einfach Schachblume oder Kiebitzblume, Kiebitzei, auch Kuckucksblume genannt.

Eine sehr schöne, filigrane Zwiebelblume, die Mitte April / Anfang Mai ihre Blüten zeigt.
Diese haben eine besondere Musterung, die einem Schachbrett ähnelt, darum auch der Name Schachbrettblume.

Die Blüten varieren zwiechen rosa-pink und weiß.

Bei uns in Sassenberg, ist noch ein natürlicher Standort, wo sie noch wild wachsen. Sie steht unter Naturschutz.
Jedoch waren es früher viel mehr, nein tausende. Das war vor der Flussbegradigung, Aber schon ewig her, da war mein Vater ein Kind.

Bei meiner Tante wuchsen früher einige aus der alten Zeit, denn vor der Begradigung hat mein Vater als Kind einige ausgegraben und auch dort hingepflanzt. Aber auch ein Hobbygärtner hat daran gewirkt. Sie wuchsen dort in der Obstwiese, wo eine Wildwiesenecke war. Leider gibt es diese Wildobstwiese nicht mehr. Habe dort als Kind meinen ersten Garten gehabt und so auch die Liebe zu diesen besonderen Pflanzen entdeckt.

Für mich waren sie damals einfach etwas ganz Besonderes.

Habe dann davon Samen genommen und diese so vermehrt, es ist eine langjährige Prozedur, denn es vergehen auch mal schnell 6 - 7 Jahre bis zur ersten Blüte. Mittlerweile züchte ich sie regelmäßig nach und brauche auch nicht mehr diese lange Zeit bis zur Blüte, helfe etwas nach.

In Sassenberg, an dem Garten wo die Wildwiese meiner Tante war, heißt ein Weg, heute ne kleine Straße, auch Schachblumenweg.

In unserem Dorf (Ministadt???) gibt es immernoch den kleinen Teil der Schachblumenwiesen. Jedes Jahr kommen viele Fotografen und knipsen was das Zeug hält.

Die Wiesen wurden früher per Hand oder mit Hilfe von Pferden angetriebenen Maschinen gemäht.
Heute fahren da Traktoren drüber und schneiden die Wiesen
Habe mich schon oft darüber aufgerägt und mich mit einem Zuständigen der Landschaftsbehörde unterhalten,
aber da waren meine Einwände nicht relevant.

Die Zwiebeln benötigen einen lockeren feuchten Boden.
Da aber die Traktoren immer mehr die Wiesen verdichten. Denke ich, dass es nur noch einige Jahrzehnte diese
Pflanzen bei uns gibt.

Man kümmert sich zwar gut darum in einer Weise, ein älterer Herr der schon über 80 ist, ist hier sehr bekannt
dafür. Aber das hauptproblem sehe ich eben wirklich in der Verdichtung des Bodens. Naja!!!

Ich habe dafür viele Nachkommen davon und freue mich jedes Jahr aufs Neue.

Zudem ist sie in meinen Augen ein echtes Wahrzeichen für Sassenberg. Weil ich sie so liebe, habe ich sie auch
in mein FirmenLogo mit eingebaut.
Bild

Mittlerweile habe ich in der Kultur einige tausend von den kleinen Schachbrettern.

Hier aber schon einmal einige Bilder aus dem Netz als Vorgeschmack:

Bild
Quelle: http://www.wakerobin.co.nz

Bild
Quelle: http://www.flickr.com
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon lavendula » 2. Apr 2012, 19:26

Sven...darf ich da meine aus dem Garten dranhängen...ich hab mich sooo gefreut, die sind endlich da...aber leider nur zwei... :zwink:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon Svenson » 2. Apr 2012, 20:31

Na klaro Lavilein! :greensmilies165: :good:
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon Helleborus » 2. Apr 2012, 21:20

Hier das sind meine. Die dunkle, die weiße und die duftende weiße.

Bild


Bild

Bild
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon lavendula » 2. Apr 2012, 22:23

Weiß und duftend???? mmmmmmm.....haben will!!!! :bg:

Das sind meine:

Bild

Die sind so unglaublich zart und zerbrechlich... :blustrau:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon Helleborus » 2. Apr 2012, 22:29

Lavi,weiß und duftend??? Beides ?? :zwink:
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon lavendula » 2. Apr 2012, 22:47

Hihi...hab ich eben erst gesehen, da steht ja weiß und weiß duftend... :bg:

Na, weiß duftend meinte ich...find ich ja total Klasse... :good:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon lavendula » 2. Apr 2012, 23:22

Helli... :knu: :blustrau: :blustrau:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon Coraline » 3. Apr 2012, 09:31

Wunderschön eure Schachbrettblumen!
Ich hab mir vor ein paar Wochen ein Töpflein im Baumarkt mitgenommen, musste beim Anblick der Knospen ans Forum denken und dachte mir die müssen mit Upload-Ini-4 Ich wusste vorher garnicht, dass es sich um heimische Blumen handelt, um so besser!!!
Mittlerweile sind meine verblüht, aber sie sahen wirklich wunderschön aus :blustrau:
Coraline
Interessierte/r
Interessierte/r
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.2011
Geschlecht:

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon Gartensummse » 12. Apr 2012, 19:45

Ich hatte letztes Jahr auch welche gesteckt und nun blühen sie das erste Mal!

Bild

Clarissa
]
Gartensummse
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 394
Registriert: 10.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon jeri » 12. Apr 2012, 22:35

Ich hab im ersten Jahr den Austrieb meiner Schachbrettblumen für Gras gehalten....
Das ist jetzt 10 Jahre her und so langsam hab ich das Gefühl, sie erholen sich von dieser Misshandlung und gewöhnen sich ein bisschen an ihren trockenen Standort in der prallen Vormittagssonne unter einem großen Trompetenbaumhochstamm, der im Sommer kaum Wassser auf den Boden lässt.
Schachbrettblumen sind wirklich besonders. Ihr habt ja sogar weiße.
Das beste Modell für eine Maus ist eine Maus.
Möglichst dieselbe Maus.

(N. Wiener 1945)
jeri
Interessierte
Interessierte
 
Beiträge: 92
Registriert: 12.2011
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich

Re: Schachbrettblume (Fritillaria meleagris)

Beitragvon Helleborus » 14. Apr 2012, 22:31

Es gibt immer neue Ecken an denen sie sich durchkämpft.

Bild
Benutzeravatar
Helleborus
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1717
Registriert: 11.2011
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Zwiebelblumen & -gewächse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

fritillaria meleagris

schachbrettblume

schachbrettblume als zimmerpflanze

steckbrief schachbrettblume

schachbrettglockenblume

schachblume steckbrief

fritillaria meleagris steckbrief

schachblumenwiese sassenberg

Fritillaria meleagris fritillaria schachbrettblumen wer ist der züchter von fritillaria meleagris steckbrief Schachbrettblume schachbrettzwiebelblume wasser zwiebelblume fritillaria meleagris Fritillaria Meleagris zwiebelblumeschachbrettblume schachblume gärtnerei sassenberg schachblumenwiese schachbrettblume baden württemberg schachbrett glockenblume schachbrettblume austrieb fritillaria im haus schachbrettblume zimmerpflanze fritillaria meleagris vermehrung