Eisiges Löwenmäulchen

Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Chamook » 19. Nov 2011, 21:16

Eins meiner Löwenmäulchen blüht noch immer....ich glaub´s fast nicht.
Wir haben hier jede Nacht Frost, schon äber längere Zeit.
Die Anderen sind schon lange hinüber, aber das ist echt "hart im Nehmen" :zwink:

Mache euch Morgen gleich ein Bild, heute war´s schon zu dunkel.

24.07.2011

Bild

14.10.2011

Bild

Bild
Chamook
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon lavendula » 19. Nov 2011, 23:26

Ja, ist irgendwie immer noch zu warm für die Jahreszeit, oder? Ich fühle mich auch gar nicht so adventig/weihnachtlich ...schon seltsam...

Ich fahre jeden morgen an einem Bauernhof vorbei, dort wachsen im Eingangsbereich dunkelrote Löwenmäulchen...ich frag mich auch jeden Tag, komisch die stehen ja immer noch.

Aber was für eine tolle Farbe... Upload-Ini-4
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon eve » 20. Nov 2011, 09:59

Beim Stadtrundgang hab ich unlängst am Bach zwischen Weiden einen großen, lila blühenden Sommerflieder gesehen -
ich hab nur so gestaunt. Es gab ja schon frostige Tage, aber der steht sehr geschützt.
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Farnese » 20. Nov 2011, 10:19

Meine Löwenmäulchen blühen alle noch. Und bei uns hatte es auch schon richtig Frost. Die sind zäh.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Deshojo » 20. Nov 2011, 11:19

Chamook hat geschrieben:Eins meiner Löwenmäulchen blüht noch immer....ich glaub´s fast nicht.
Wir haben hier jede Nacht Frost, schon äber längere Zeit.

Hallo Ines,
bei mir ist es ähnlich. Hier blühen weiterhin unverdrossen Ringelblume und Borretsch:

Bild
Deshojo
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Billabong » 20. Nov 2011, 13:16

Ich hab' grad eine kleine Handvoll gelbe und rote Himbeeren verspeist :zwink:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon eve » 20. Nov 2011, 14:48

Bald werden wir im Sommer eiskratzen und im Winter Himbeeren naschen und Blümchen bestaunen ..... :1244:
LG eve
Benutzeravatar
eve
Gründäumlerin
Gründäumlerin
 
Beiträge: 306
Registriert: 09.2011
Wohnort: Bezirk Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Venus » 20. Nov 2011, 20:30

lavendula hat geschrieben:Ich fahre jeden morgen an einem Bauernhof vorbei, dort wachsen im Eingangsbereich dunkelrote Löwenmäulchen...ich frag mich auch jeden Tag, komisch die stehen ja immer noch.
Aber was für eine tolle Farbe... Upload-Ini-4

Wenn dir die Farbe gefällt, kann ich dir gerne ein paar Samen zukommen lassen....hatte nämlich dieses Jahr so ein dunkelrotes in meinem Garten entdeckt.
Venus
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Chamook » 20. Nov 2011, 21:50

Deshojo hat geschrieben:Hallo Ines,
bei mir ist es ähnlich. Hier blühen weiterhin unverdrossen Ringelblume und Borretsch:
Bild


Toll anzusehen Pit!
Chamook
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Chamook » 20. Nov 2011, 21:51

Venus hat geschrieben:Wenn dir die Farbe gefällt, kann ich dir gerne ein paar Samen zukommen lassen....hatte nämlich dieses Jahr so ein dunkelrotes in meinem Garten entdeckt.

Da würde ich mich gerne für anmelden Venus-Schatz :kiss:
Chamook
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Chamook » 20. Nov 2011, 21:52

Hab es heute aus Zeitnot leider nicht geschafft Bilder vor dem Einbrechen der Dunkelheit zu machen, aber Morgen bekommt ihr welche. Naja....nur, wenn ich Morgen online komme. Meine Leitung wird umgestellt. :roll:
Chamook
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Svenson » 21. Nov 2011, 02:18

Ich hatte den ganzen Winter einige Löwenmäulchen, die als kleine Pflanzen noch spät blühten und in der Ligusterhecke Schutz hatten. Sie haben den ganzen letzten Winter überlebt und im Frühjahr waren sogar nach dem Schnee noch alle Blättkes dranne.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Billabong » 21. Nov 2011, 06:11

Mönsch, bei uns haben die dunkelroten Löwenmäulchen sogar die Rindenmulch-Attacke überstanden...@Wölkchen...tapfer, gell? Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon lavendula » 21. Nov 2011, 07:17

Venus hat geschrieben:Wenn dir die Farbe gefällt, kann ich dir gerne ein paar Samen zukommen lassen....hatte nämlich dieses Jahr so ein dunkelrotes in meinem Garten entdeckt.


Ui Venus...gerne...ich schreib dir ne PN [smilie=ball.eyes102.gif]

Billabong hat geschrieben:Mönsch, bei uns haben die dunkelroten Löwenmäulchen sogar die Rindenmulch-Attacke überstanden.


??? Was'n für ne Attacke? :roll:
Posting © lavendula 2012. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
Benutzeravatar
lavendula
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1068
Registriert: 09.2011
Wohnort: Deutsche Grumbeer- und Gemüsestraße
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Billabong » 21. Nov 2011, 08:00

Seid dem ich aber in den Rabatten überall Rindenmulch verteile, damit ich die Zwiebelkulturen nicht mit den Grubber oder der Hacke immerwieder zerstöhre und ich dem Unkraut auf einfachste Weise somit den Gar ausmache, habe ich leider davon und auch von einigen anderen Blümchen keine Nachkömmlinge mehr!


Wir haben auch auf einem Beet dick Rindenmulch verteilt, wo zuvor Winde und rotes Löwenmäulchen unbehindert zwischen den angepflanzten Büschen wachsen konnten. Keins der beiden hat sich durch den Rindenmulch beeindrucken lassen, will sagen, trotz Mulch wachsen unsere Staudenlöwenmäulchen dort prima Upload-Ini-4
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Venus » 21. Nov 2011, 09:53

Okäi....MauseBilla :kiss: ....kommt auf den berühmten Zettel, der am Schrank hängt :zwink:

Stift und Zettel liegen schon parat...Lavilein :knu:
Venus
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Billabong » 21. Nov 2011, 10:07

Okäi....MauseBilla :kiss: ....kommt auf den berühmten Zettel, der am Schrank hängt :zwink:


Moin VenusMupfelinchen :kiss:
Sachma, ist das der Tipps-zum-Merken-Zettel oder der Hamwillbrauch-Zettel...?
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Farnese » 21. Nov 2011, 10:10

Soviel ich weiß, sind die aber nich farbecht. Will heißen, aus Samen von Roten kommen nicht unbedingt wieder Rote raus.

Ich drück aber die Daumen.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Venus » 21. Nov 2011, 11:22

Billabong hat geschrieben:Sachma, ist das der Tipps-zum-Merken-Zettel oder der Hamwillbrauch-Zettel...?

Beides...Mausezahn :kiss:

Och....Farnese...wir probieren es einfach aus und lassen uns überraschen :zwink:
Venus
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Billabong » 21. Nov 2011, 11:28

Beides...Mausezahn :kiss:
Ja aber Müst, die roten hast du schon...falls meine weißen, die jetzt grad immer noch so halb blühen, Samen schmeißen, willste die dann auch auf den Zettel packen...? Bei denen weiß ich aber noch nicht, ob die den Winter überstehen - die Packung sagt, einjährig.
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon sharimaus » 21. Nov 2011, 11:35

bei mir blühen auch noch Löwenmäulchen,die sind echt soo tapfer und eine Kornblume ist auch noch in Blüte,ich staune auch jeden Tag wieder darüber..... :jaaa:

bin gespannt,ob sich die roten Samen eurer Löwenmäulchen farbmäßig durchsetzen werden (Daumendrück)
sharimaus
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Venus » 21. Nov 2011, 12:12

Hab die Roten auf dein Zettelschen geschreibselt.....MauseBilla
Ich probiere es einfach mal mit den Roten, weil weiß hab ich soviel im Garten. Muss jetzt mal ein paar ausgefallene Farben pflanzen, damit das hier Kunterbunt wird. So einfach ist es aber auch nicht, weil ich einen ziemlich eigenwilligen Farbgeschmack habe :greensmilies165:
Venus
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Billabong » 21. Nov 2011, 13:56

Hab die Roten auf dein Zettelschen geschreibselt.....MauseBilla

Mupfelchen, ich steh auf dem Schlauch...hab ich nicht oben gelesen, du hast rote? Ich habe ein paar, falls du doch keine hast, da kann ich dir im Frühjahr sogar Pflanzen schicken...Samen hab ich fast keine abgenommen, weil die so spät geblüht haben, aber ich kann mal nachgucken gehen :zwink:

Mach deiner Billa mal Klarheit im Kopp, ja? :kiss:
Benutzeravatar
Billabong
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2458
Registriert: 09.2011
Wohnort: Vorderpfalz
Geschlecht: weiblich

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Chamook » 22. Nov 2011, 08:07

Grrrr...nachdem ich gestern mit der DSL Umstellung fertig war, war es schon wieder zu dunkel zum fotografieren, sorry.
Chamook
 

Re: Eisiges Löwenmäulchen

Beitragvon Venus » 22. Nov 2011, 10:59

Huch...Mausezahn...da hab ich wohl was falsch verstanden :oops:
Ich hab ganz viel Samen von den Roten und warte dann voller Spannung ob die auch nächstes Jahr rot nach dem aussehen sind. Ich streich die dann mal wieder von deiner Liste *streich mit Edding*` Upload-Ini-4
Venus
 

Nächste

Zurück zu "Alles an Beet- und Balkonblumen!"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

zwerglöwenmäulchen winterhart

löwenmäulchen

knollenblumen ähnlich löwenmäulchen löwenmaul ähnlich eisiges löwenmäulchen löwenmäulchen blüht löwenmäulchen ähnlich eisiges löwenmaul blattstauden löwenmäulchen likör steckbrief ringelblume löwenmäulchen in rindenmulch beet pflanzen ähnlich lowenmäulchen löwenmäulchen rindenmulch ähnlich Löwenmäulchen buschlöwenmäulchen löwenmäulchen steckbrief Löwenmäulchen auf Rindenmulch aussäen alles über löwenmäulchen löwenmäulchen säen zwerglöwenmäulchen im rindenmulch löwenmaul vermehren gras löwenmäulchen alle dunkelrot rindenmulch löwenmäulchen
cron