Bäume beschneiden

Bäume beschneiden

Beitragvon cannelone » 26. Jan 2014, 23:20

:Garten: Hallo, wer kennt sich mit dem beschneiden von Bäumen aus.

Habe im Garten einen älteren Pflaumenbaum stehen, der noch nie beschnitten worden ist und nur noch an den Astenden Blätter hat. Früchte ebenfalls nur an den Enden.

Ist es Sinnvoll oder erforderlich auch einen Pflaumenbaum der in die Jahre gekommen ist zu beschneiden, wenn ja wie.
Viele Grüße

Cannelone
Bild
_______________________________________________
... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:

"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
... und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!"
Benutzeravatar
cannelone
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon Svenson » 27. Jan 2014, 20:02

Kannst Du eventuell ein paar Fotos einstellen?
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon cannelone » 1. Feb 2014, 16:04

Anbei ein Foto vom Pflaumenbäume ohne Blätter...


Bild
Viele Grüße

Cannelone
Bild
_______________________________________________
... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:

"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
... und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!"
Benutzeravatar
cannelone
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon roswitha » 1. Feb 2014, 21:08

cannelone, der sieht wirklich aus als wenn der einen Schnitt brauch. Aber Ratschläge dazu geben, das möchte ich nicht. Dazu kenne ich mich leider nicht genug damit aus. :oops:
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon hoernchen61 » 2. Feb 2014, 12:16

hab mal den Gärtner gefragt, der zur Zeit den Garten vom verstorbenen Nachbarn aufräumt

er hat mir gesagt,
entgegen der weitverbreiteten Ansicht, dass die Steinobstbäume außer dem einmaligen Formschnitt nach der Pflanzung nicht mehr geschnitten werden, hat der Erziehungsschnitt auch hier zu erfolgen. Nur werden bei Pflaumenbäume ab dem 5. Jahr Erziehungsschnitte eingestellt weil von da an die Krone gestört würde.
Es wird dann nur noch ausgelichtet, was störend in die Krone hineinwächst und Zweige, die zu dicht stehen, werden entfernt.
er hat mir ein Buch mitgebracht, wo drin steht wie man schneidet, das Foto Schicke ich dir mal per PN, da ich es ja nicht veröffentlichen darf
ich hoffe es hilft dir
( und es kommen nicht wieder Kommentare, das ich nur unqualifizierte / unnütze Äußerungen mache )
Grüße von Birgit

Sei immer freundlich zu Menschen die dich nicht leiden können
das macht sie nämlich wahnsinnig...
Benutzeravatar
hoernchen61
globale Moderation
globale Moderation
 
Beiträge: 4119
Registriert: 07.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon cannelone » 2. Feb 2014, 14:35

Hallo,

schönen Dank für die Antworten, werde mal sehen was für den in die Jahre gekommenen Baum noch gut ist.
Viele Grüße

Cannelone
Bild
_______________________________________________
... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:

"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
... und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!"
Benutzeravatar
cannelone
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon Farnese » 2. Feb 2014, 15:26

cannelone hat geschrieben:Hallo,

..., werde mal sehen was für den in die Jahre gekommenen Baum noch gut ist.


Ja ich glaube, hier liegt Dein Problem. Der ist sooooooooooooo hoch. Man kann ihn ja schlecht "auf Stock setzen". Wahrscheinlich musst Du ihn entweder so akzeptieren wie er ist, oder fällen und durch etwas Jüngeres ersetzen, das man dann von anfang an erzieht.
Farnese
Foren-Stamm-Userin
Foren-Stamm-Userin
 
Beiträge: 1066
Registriert: 09.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon cannelone » 2. Feb 2014, 19:34

Zum Fällen ist er eigentlich zu schade. Werde wahrscheinlich nur das Totholz rausschneiden und mal beobachten.
Viele Grüße

Cannelone
Bild
_______________________________________________
... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:

"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
... und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!"
Benutzeravatar
cannelone
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon roswitha » 2. Feb 2014, 21:18

cannelone, das Totholz rausschneiden ist schon mal ein guter Anfang. :good:
Wird da auf einmal zu viel rausgeschnitten bilden sich zu viele Wassertriebe. Den Baum wieder in Form zu bringen dauert also etwas, da ist Geduld gefragt.
Liebe Grüße roswitha
Benutzeravatar
roswitha
Flower-Power-Stamm-Userin
Flower-Power-Stamm-Userin
 
Beiträge: 2766
Registriert: 09.2011
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Geschlecht: weiblich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon Svenson » 3. Feb 2014, 08:32

Hi Canne,
SORRY, dass ich erst jetzt schreibe.
Bei Gelegenheit schaue ich ihn mir direkt an. Scheint aber wirklich verwachsen zu sein, dass man nur noch auslichten kann.
Schamane an Board!
Krötenfuß und Schneckenschleim,
Schamanenkraut und drei mal drei die Zauberei,
fertig ist der Kräuterbrei!

Bild
JEMAND HUNGER?
Grüne Grüße,
Svenson
Benutzeravatar
Svenson
Forenleitung
Forenleitung
 
Beiträge: 7283
Registriert: 09.2011
Wohnort: 48163 Münster / Albachten
Geschlecht: männlich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon cannelone » 12. Apr 2014, 21:41

Habe den Baum nicht beschnitten, Altes Holz entfernt, er dankt es mit vollen Blüten. Stelle in den nächsten Tagen ein Bild ein von der Blütenpracht. WENN DAS ALLES PFLAUMEN WERDEN........ [smilie=ball.eyes036.gif]
Viele Grüße

Cannelone
Bild
_______________________________________________
... und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:

"Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!"
... und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!"
Benutzeravatar
cannelone
Interessierter
Interessierter
 
Beiträge: 61
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Bäume beschneiden

Beitragvon Maja » 13. Apr 2014, 09:26

cannelone hat geschrieben: WENN DAS ALLES PFLAUMEN WERDEN........ [smilie=ball.eyes036.gif]

... dann werden die aber winzig.

Zum Glück sind die Obstbäume so schlau, die meisten Früchtchen abzuwerfen, wenn sie eben erst beginnen zu schwellen. Sei also nicht frustriert, wenn das NICHT alles Pflaumen werden.

Mjamm, ich freu mich auch schon wie verrückt auf die Pfläumchen. Letztes Jahr gab es an unserer "Säulenzwetschge" so viele, dass ich sogar Marmelade machen "musste".
.
Benutzeravatar
Maja
8. Rang
8. Rang
 
Beiträge: 2918
Registriert: 09.2011
Geschlecht:


Zurück zu "... alles über Bäume"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wie sehen wassertriebe beim pflaumenbaum aus

bilder pflaumenbaum ohne laub wurzeltriebe pflaumenbaum vermehren goo gräser pflanzen bäume fotografie www.baumebeschneiden pflaumenbaum schneiden